Die Kartonmodellbauer

Das freundliche Kartonmodellbau - Forum

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Spitfire - E-Lok EP 05
  • Michael K - Apollo CM
  • KlabauterKlaus - 30,5 cm Geschütz
  • Buddy - Stampe SV4c

News

  • New

    Liebe Forenmitglieder, liebe Gäste

    Aktuelle Vorfälle in der Kartonmodellbauszene und im Besonderen in unserem Forum zwingen uns, diese Zeilen zu veröffentlichen:

    Eigentlich möchte man meinen, dass es beim Kartonmodellbau darum geht, aus einem oder mehreren Stücken Karton ein tolles Modell anzufertigen und sich daran zu erfreuen.
    Für diesen Zweck haben wir dieses Forum gegründet, auf dem sich Gleichgesinnte online treffen und ihre Modelle präsentieren, Tipps und Tricks austauschen und voneinander lernen - mit dem Ziel, die Freude am gemeinsamen Hobby zu teilen.

    Tatsächlich ist es so, dass es einige Kartonmodellbauer gibt, welche ihr Hobby zum Beruf gemacht haben und Kartonmodelle entwickeln, drucken und verkaufen und somit ihren Lebensunterhalt verdienen.
    Dies ist eine großartige Entwicklung der letzten Jahrzehnte, welche die Kartonmodellbauszene vergößert, die Vielfalt verbreitert und im Ganzen verbessert hat.

    Leider muss man jedoch beobachten, dass sich hieraus auch eine gewerblich-politische Landschaft entwickelt hat, in welcher der Umgangston unter den gewerblichen Verlagen immer härter wird.
    Persönliche Befindlichkeiten werden aus dem privaten Bereich hervor geholt und öffentlich im Forum ausgetragen.
    Schuld haben hier oft mehrere Seiten:
    Zum Einen der Kunde, welcher nicht in der Lage ist seine subjektive Meinung über einen Anbieter, und/oder dessen Modell objektiv mit sachlicher Kritik zu äußern, und auf der anderen Seite der Anbieter, welcher hinter jeder Kritik eine Rufschädigung wittert.
    Zum Dritten gibt es dann auch noch Mitbewerber, welche sich in dem Moment nicht zurückhalten können und ebenfalls Öl ins Feuer gießen!
    Objektivität, Sachlichkeit und vor allem Höflichkeit und Zurückhaltung lässt hier immer mehr zu wünschen übrig!

    Nun investieren wir Betreiber hier einen Haufen Geld und zusammen mit dem Moderatorenteam viel Freizeit, um hier eine Plattform zu bieten, auf welcher sich Gleichgesinnte austauschen können.
    Alle Verlage und Konstrukteure, die ihre Produkte und Werke veröffentlichen wollen, sind uns nach wie vor herzlich willkommen, und können kostenlos ihre Produkte dem Modellbauer präsentieren. Auch eine gewisse (im Rahmen) gewerbliche Werbung wird geduldet.

    Fazit:

    Wir lassen uns von keinem Verlag oder Konstrukteur, allerdings auch nicht von dessen Kundschaft vorschreiben, wie wir unser Forum zu führen haben.
    Eins ist eindeutig: Ein Kartonmodellbauforum benötigt keine gewerblichen Verleger - aber umgekehrt wäre vielleicht ein Nachdenken angebracht, inwieweit diese Verleger in einer solch kleinen Szene (Marktnische) eine Plattform wie die unsere benötigen, um ihre Kundschaft zu erreichen.

    Wir sind kein Forum, welches einem Verlag gehört, oder von einem Verlag gelenkt wird.
    Wir vom Betreiberteam und auch die Moderatoren haben keine Lust mehr, dass unser Forum immer wieder zum Austragungsort diverser Grabenkämpfe zwischen einigen Verlagen, Konstrukteuren, Verlegern und sonstigen Eitelkeiten wird.
    Wir Betreiber erwarten, dass in Zukunft Streitigkeiten auf anderen (nicht öffentlichen) Schlachtfeldern ausgetragen werden.
    Wir wünschen nicht, dass die Kartonmodellbauszene hier durch weiter Schaden nimmt, denn die Kontrahenten erkennen offenbar nicht, dass sie sich ganz nebenbei durch ihr Verhalten, ihrer eigenen Existenzgrundlage berauben!

    Bei künftigen Zuwiderhandlungen, werden die Betroffenen ohne weitere Ankündigung gesperrt und von der Nutzung des Forums ausgeschlossen.

    Für die Kartonmodellbauszene, das Forum und das Team,
    Peter Schmidt
  • Liebe Gäste,

    Herzlich Willkommen auf der Portalseite des Kartonmodellbauforums "Die Kartonmodellbauer".

    Bitte beachten Sie, dass viele Funktionen des Forums registrierten Nutzern vorbehalten sind.
    Wenn Sie im Forum aktiv werden und sich registrieren möchten, nutzen Sie bitte die Registraturfunktion am oberen Bildschirmrand, links.
    Lesen Sie sich die Nutzungsbestimmungen genau durch und bestätigen Sie diese durch Anklicken der Schaltfläche.
    Füllen Sie die sich daraufhin öffnende Eingabemaske mit Ihren Daten aus.
    Ihr Profil wird im Anschluss durch das Betreiberteam freigeschaltet.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Registrierungsvorgang im Einzelfall bis zu drei Tage in Anspruch nehmen kann.

    Mit freundlichen Grüßen,
    das Betreiberteam von "Die Kartonmodellbauer"

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Benz - Patent - Motorwagen No 1 v. 1886 Maßstab 1 : 16 Eigenbau

17

N8 FALKE

YoungModeler / Korean traditional titelroof house

4

Thomas D.

Wasserschloss Mespelbrunn / Schreiber Bogen / 1:250

49

Udo

Reisebus JELCZ 014 LUX - Angraf - M1:25

7

PRT

Italienisches Schlachtschiff "CONTE DI CAVOUR" von GPM 1:200

284

Cux-Holger

Tyrrell 020

8

Thomas D.

DKM Schlachtschiff Scharnhorst von Halinski

7

Moritzleo

Vision einer viktorianischen Zukunft - Steampunk Diorama 1:275

83

Martin

Nachtjagd Bomber Me 1101 B

2

Kurt

Artillerie-Schulfregatte Scharnhorst, der frühen Bundesmarine

123

Marineoldie

Fregatte "BREMEN" F207 (Version mit Haifischmaul) Klasse 122 - 1:250 / KvJ

413

Cux-Holger

Wasserflugzeugtender Akitsushima / Flugboot Kawanishi H8K2 – Paper Model Studio Japan – 1:350

6

Railgoon

Großlinienschiff S.M.S. König / JSC / 1:250 - modifiziert [Baubericht-Wiederveröffentlic​hung]

133

Gerd

Gruß in die Runde

5

Railgoon

Orchideenmantis oder Kronenfangschrecke von Pinoart (Canon Creative Park)

5

Railgoon

Hanse Kogge Schreiber scaliert 1:72

57

Peter_H

Schiff Columbus 1924, 1:250, von Walter Otten

119

Unterfeuer

"YAMATO, der letzte Kampf"

11

Thomas D.

Einer der zum Kartonmodellbau zurück fand.

10

Thomas D.

Wappen von Hamburg (III) HMV - 1:250

33

Unterfeuer

Torpedokreuzer Tromp 1:250 Scaldis

186

apfisdu1

Preußen, Passat-Verlag, 1:250

270

apfisdu1

Brot & Spiele in der Bucht von Hashirajima um 1944 - ein unhistorisches Diorama in 1:200

7

Juergen

Aurora - Russischer Kreuzer 1:250 Möwe-Verlag Wilhelmshaven

47

Markus Bodeux

FAIRPLAY V in 1/50 - Download des Schreiber Modells von 1965 - Optional ist der Bau als RC Modell möglich

581

Hagen von Tronje

The Expanse - Epstein Yacht

22

Hagen von Tronje

UFO-Interceptor, UHU02, etwa 1:50

15

Frank Kelle

KrAZ 255 b, Renova, 1:25

21

Stephan

Marinenachschubleichter MNL 22 / KMW² / 1:250

25

Hagen von Tronje

Das Segelschiff von Peter dem Großen "Fortuna" von Shipworks in 1:40

10

Didibuch

Elbinger Hanse Kogge um 1350

18

Classic

Allwetterjäger Gloster Javelin / WHV / 1:50

26

Martin

Lotus 72D von MIGAS

18

dranduleta

Frachter "Westerplatte", GPM 11/2016, M 1:200

176

kriszme

Gloucester Cathedral - Rupert Cordeux - 1:240

63

Didibuch

Das Künstlerhaus in Hodonín (Tschechische Republik); Maßstab 1:150 von Ondrej Hejl

14

Didibuch

Pzkpfw V Panther Kartonowy Arsenal 1:25

29

Ralf Gesener

Leonardo daVinci-Modelle - Anemometer, freier Download von Paperpino

4

SchnippSchnapp

Gruß aus Mainz

9

SchnippSchnapp

Die Kartonmodellbauszene - Ein Schlachtfeld!

0
  • Die Kartonmodellbauer unterstützen: