Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

  • Moin, hätte das fast schon wieder vergessen - das Ankündigen des nächsten Stammtisches! Nächster Stammtisch in Flensburg ist Freitag, der 25.05.18 an gewohnter Stelle zur gewohnten Zeit. Es gibt einen Bericht von der Großveranstaltung in Mannheim. Unter den zu erwarteten gezeigten Modellen werden auch zwei (fast) fertige Kontrollbauten und ein angefangener Kontrollbau eines komplizierten Schiffsrumpfes sein. Gruß aus dem sonnigen hohen Norden Ralph

  • Moin Jürgen, sehr schön! die Berlin habe ich irgendwann auch mal gebaut, damals noch ohne Lasercuts. Schickes Schiff. Vielleicht schaffe ich sie nochmals, gesupert, wie Du das gemacht hast. Aber Eines ist mir aufgefallen: man sieht sehr deutlich wo die beiden Rumpfhälften zusammenstoßen. ich habe schon mehrmals "riskiert", die schwarzen senkrechten Linie wegzuschneiden. super Ergebnisse, z.B. bei der Völkerfreundschaft ist kein Stoß zu sehen. und sooo viel macht das Wegschneiden auf die Schiffsl…

  • Trotz einiger Absagen waren 11 KartonbauerInnen anwesend. Es gab einige tolle Modelle zu bestaunen. Vielleicht waren die Highlights Rainers Schloß aus Frankreich und Martins lütter Seenotrettungskreuzer vom Passat-Verlag, sonst baut Martin nur Riesenmodelle! Eine Primiere! Und Heikes Geländefahrzeug mit beweglichen Achsen ist auch nicht ohne. Nächste Veranstaltung der Modellbauer zwischen den Meeren ist das Samstagbasteln im Museumspädagogischen Raum im Flensburger Schifffahrtmuseum wg Pfingsten…

  • Moin Jochen, endlich paßt jemand auf mich auf. Bis jetzt erfolgten auf meine Bemerkungen keine ergebnisorientierten Reaktionen. ( siehe meine positive Erfahrung mit dem Urmodell der Nils Holgersson von Piet ) nochmal Gruß Ralph

  • Moin, ERINNERUNG. Nächster Stammtisch im Schifffahrtsmuseum am 27.04.18 um 19:00Uhr. Bringt Neubauten und "Altbauten" mit,( wg Kur, Krankenhausaufenthalt usw gabs schon Absagen) es ist genug Platz vorhanden! Den Schlüssel fürs Museum hab ich schon eingepackt, hoffentlich vergesse ich den nicht. Gruß Ralph

  • Werkeln im Schifffahrtsmuseum

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Moin, trotz einiger krankheits/stressbedingter Absagen waren 10 Bastler/innen richtig doll am Werkeln, mann hätte zeitweilig eine Stecknadel fallen hören können. Zwischendurch war aber wegen Publikumsverkehrs richtig was los, z.B. ein "Neukartonist" kam mit dem von Helmut konstruierten Nordertor, das er beim Kartonbautag erstanden hatte, nicht so richtig klar und suchte Rat. Den konnten wir ihm geben. Er kommt wieder! Weil wir das Basteln öffentlich machen wecken wir Interesse für unser schönes …

  • Moin Kurt, habe erst jetzt von der "Bestimmungsübergabe" gelesen. Seeehhr schön! ich muß Dir bei der Beurteilung des Bogens (Punkt 401) voll zustimmen. Das Verhältnis Zusammenbau des Originalbogens zu Ausbügeln von Skinken und Superung hast Du mit 50/50 aber zu Gunsten von JSC bewertet. Oder? Nochmals: Toll! Gruß Ralph

  • Werkeln im Schifffahrtsmuseum

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Moin, und wieder ist ein Monat vorbei. Nächstes Basteln/Werkeln im Flensburger Schiffffahrtsmuseum ist Samstag, dem 14.04. um 10:30 im Museumspädagogischen Raum. Es gibt einige Neuigkeiten zu berichten, schöne und weniger schöne. Gruß aus der Kälte Ralph

  • Moin Andreas, trotzdem hast Du Recht! und ich ärgere mich fast über die gleichen Dinge wie Du. Was da teilweise an unpassendem Schrott teuer angeboten wird - unglaublich! Ich meine jetzt nicht die Hobby-Konstrukteure, die ihr handgezeichnetes Modell der Allgemeinheit zur Verfügung stellen, sondern auch besonders "Anfängermodelle", bei denen man manchmal schon beim Betrachten erkennt, daß bestimmte Längen/Schmiegen/Laschen selbst mit Trick17 nicht passen können. Ich habe jetzt Zwei Kontrollbauten…

  • Moin Klaus, toll, wie Du die Alex in den "Fasturzustand" versetzt hast! ich denke die Alex ist mittlerweile mehr Flensburg-Symbol als das Nordertor. In den 60erJahren, so kann ich mich erinnern, haben wir eine Klassenfahrt vom Alten Gym nach Sonderburg mit der Alex gemacht, sch . . .Wetter und nirgens konnte man sich in der Wärme verstecken. Kalt, ungemütlich. Aber es gab den Salon, roch nach Grog, aber nur für die alten Herrschaften. Nix für Knaben. Usw, Erinnerungen . . . Und nu haben wir Kart…

  • Moin Guido. zur Info, Thema Nordlichter: hier im äußersten Norden unterscheiden wir zwischen den Nordlichtern ( der Gruppe von Modellbauern aus Hamburg und Umgebung) und den Modellbauern zwischen den Meeren ( Modellbauer nördlich von Hamburg ab Norderstedt). Leider war von den Nordlichtern keiner in Flensburg (die Grippewelle hatte auch da zugeschlagen, außerdem ist das lt Aussage von Hamburg nach Flensburg soooo weit). Ich hatte die Order das richtigzustellen. Vielleicht noch der Hinweis, daß d…

  • Moin Stefan, vielen Dank für Deine und Walters Mühe. Was für eine Arbeit alles ins Netz zu stellen. Ich bin zu blöd dazu. Gruß Ralph

  • Moin, nächster Stammtisch in Flensburg schon am vorletzten Freitag des Monats (23.03.18). wg des Osterwochenendes vorverlegt. 19:00uhr in bekannter Örtlichkeit. Hauptgesprächspunkt wird vmtl das Kartonbauwochenende sein. Bis dahin Ralph

  • Tag des Kartonmodellbaus

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Moin, oha, die Krankheitswelle ist noch nicht zu Ende. Es haben sich Referenten der "hochgelehrigen" Vorträge krankheitsbedingt abgemeldet. Auf diesem Wege gute Besserung!!!! Wenn jemand das neue Programm haben möchte, möchte er dieses hier Kund tun. Noch 3x schlafen, dann gehts los mit dem Kartonbauwochenende Ralph

  • Werkeln im Schifffahrtsmuseum

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Moin Erinnerung Werkeln Samstag 10.03. an bekannter Stätte zur bekannten Zeit. letztes Zusammenkommen vor Kartonbauwochende. bis bald Ralph

  • S.M.S. Nassau , 1:250 , HMV

    ede - - Bauberichte Graue Flotte

    Beitrag

    Moin Ewald, sehr schön! So soll ein Unterwasserschiff aus Karton aussehen, saubere Nähte, keine Blitzer, wohlgeformt. Was mich besonders freut ist Deine "Ermahnung" doch bitte langsam zu arbeiten. Ich hatte schon wiederholt darauf hingewiesen, daß nur so sehr schöne Ergebnisse zu erzielen sind (u.A. wg.Trockenzeit), aber in diesem Forum keinerlei Reaktion erfolgt ist. Momentan arbeite ich unter Zeitdruck an einem nicht perfekt durchkonstruierten Modell - das ist großer Mist, aber nur wg des Zeit…

  • Tag des Kartonmodellbaus

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Bloß für unser Empfinden viel zu kurz. TROTZDEM: das war wieder Werbung für Kartonmodellbau.

  • Tag des Kartonmodellbaus

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Moin, neueste Info: das Fernsehen macht mal wieder Werbung für unser Hobby. Wer sich das ansehen will, es ist ein kleiner Filmbericht für Freitag, den 02.03. nach 18:15 im NDR geplant. Drehort war bei Rainer Loose in Nortorf und es sollten noch Sequenzen aus der Konserve hinzugefügt werden. Bin gespannt! Gruß Ralph

  • Moin Männer, dann seht man zu, daß die ganzen Teile ihrer Bestimmung zugetragen werden. Nicht wie bei mir, ich habe im Laufe der Jahre Teile von mindestens 15 Schiffen angesammelt (immer unterwegs in irgendwelchen Hotelzimmern zubereitet, jede Woche ca 2Hotelaufenthalte). Überall Boxen mit Schiffsteilen, sogar in der Werkstatt. Sch . . .! Und in 35 Tagen werde ich pensioniert, mal sehen wie dann die Zeit rennt. Laßt Euch nicht unterkriegen Ralph

  • Tag des Kartonmodellbaus

    ede - - Ankündigungen

    Beitrag

    Moin, noch drei Wochen bis zum Kartonmodellbauwochenende in Flensburg! Für alle Interessierten noch einige Informationen: Am Samstag beginnt um 12.00Uhr eine "Modellbau-Praxis". das ist eine Veranstaltung von Kartonmodellbauern für Kartonmodellbauer. Dort werden Fähigkeiten und Tipps vorgeführt und per Videotechnik und Beamer für jeden erkennbar sein. Folgende Vorführungen mit anschließenden Diskussionen sind geplant: 12:00Uhr Susanne Grigull, Schiffahrtsmuseum Flensburg Heinz Häbel 12:30Uhr Hor…