Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 660.

  • Hi John, great to read about your new endeavours! BTW: Do you know this book? rclibrary.co.uk/title_details.asp?ID=2199 Should be of some interest for you. Cheers, Martin

  • Das Ding ist ja schon ein Wuchti... Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Bentleys wegen ihrer massiven Bauweise auch als Englands schnellste Lastwagen bezeichnet wurden. Wenn ich mir das Chassis samt Motor ansehe, stimme ich dem zu. Jedenfalls ein tolles Projekt! Viele Grüße, Martin

  • Absolut cool! Allerdings glaube ich, dass Citroen mit dem schwebenden Fahrkomfort dieser Baureihe irgendwie etwas anderes vorgeschwebt hatte...

  • Steady does it. I know this feeling of building with long breaks in between. Just hang on! Cheers, Martin

  • Hallo Ludiwig, der CX hat doch die selbe Formensprache wie der DeLorean. Passt doch. Ist jedenfalls eine geniale Idee! Dann nimmst Du noch den James Bond Lotus in der Version als U-Boot dazu und Du hast eine feine, kleine SciFi-Flotte. Die unendlichen Weiten sind im CX-Kombi übrigens nicht außerhalb, sondern innerhalb des Fahrzeugs. Zu den Zeichnungen: a) gibt es den CX-Dreiachser von Schreiber / Aue-Verlag und b): Wenn Du im Andre-Citroen-Club bist, dann frag da doch mal nach. Hinten in der Anl…

  • Zitat von Harry: „So die Box ist fertig, dann kann ich ja jetzt loslegen. die-kartonmodellbauer.de/index…7bdd729cf794a0465a92a5d01 die-kartonmodellbauer.de/index…7bdd729cf794a0465a92a5d01 “ Su-per-sau-ber! Solche Bilder vermitteln die Faszination, die den Modellbau ausmacht. @ Ralf:Der Bausatz hat auch eine feine Inneneinrichtung. Dazu habe ich schon vor längerer Zeit einen absoluten italienischen Beau auf meinem Projektstapel, den Lancia Beta Montecarlo. Der ist leider ohne Innenausbau, aber wa…

  • Und es gibt endlch wieder Bilder! Unten seht Ihr, wie weit ich bisher gekommen bin, die Bug- und die Hecksektion. Das sind m.E. die anspruchsvollsten Partien dieses Modells. Da ich in so kleinen Sektionen gearbeitet habe, konnte ich Torsion und die Aufsummierung der Ungenauigkeiten vermeiden. Der Cockpitbereich ist noch offen, weil es a) irgendwie cool aussieht und b) möchte ich die Platte hinter dem Pilotensitz erst einbauen, wenn der Rumpfrücken aufgesetzt ist. Zuguterletzt schone ich so beim …

  • Hallo Ralf, dergleichen vergebliche Versuche kenne ich nur zu gut. Lieber auf ein paar Gags verzichten und dafür den Rest umso überzeugender hinstellen. Ich überlasse den filigranen Funktionsmodellbau mittlerweilen lieber den Metallern unter den Modellbauern. "In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister" (Goethe) Viele Grüße, Martin

  • Hallo Harry, Klasse! Den Download kannte ich noch gar nicht, obwohl der Bogen auch bei mir liegt. Hallo Ralf, ich habe seit gestern den Bogen für einen "falschen Bayern" bei mir liegen, einen BMW M1: Der trägt zwar die BMW-Niere vorne, aber das Design war von Giugiaro und eigentlich sollte er bei Lamborghini gefertigt werden. Zur Eingrenzung der Frage nach dem Benz: Der BMW E30 ist damals in der Gruppe A (DTM) mitgefahren. Der 190-er Benz war auch dabei, aber als Evo II deutlich üppiger verspoil…

  • Hallo Peter, manche Dinge müssen reifen: Genau das. Ich habe auch erst jetzt, über ein halbes Jahr nach dem Tod meiner Mutter wieder mit der Gitarre angefangen. Vorher wäre es einfach nur gezwungen gewesen. Hallo Ralf, solche ruhigen Tätigkeiten können tatsächlich beim inneren Durcharbeiten helfen. Wobei allerdings der Tod der Lebensgefährtin nochmals eine ganz andere Dimension hat. Das geht einem noch viel näher. Liebe Grüße, Martin

  • Also die Kette... Besser nicht beweglich machen: Mir reicht schon die Fummelei, wenn ich bei meinen Liegerädern mehrere Ketten zusammennieten muss und das dann auch noch in einem Zwanzigstel der Größe? Oioioi!

  • Liebe Mitkleber, ganz allmählich tritt der Schock über den Selbstmord in meiner Bekanntschaft in den Hintergrund und ich denke wieder an das Bauen. Allerdings haben mich, als ich das Modell wieder in die Hand nahm, die Ungenauigkeiten so genervt, dass ich noch einmal (!) mit dem Bau begonnen habe. Das fing schon an mit der Kopie des Originals: Ich habe sehr genau auf die Maßhaltigkeit der Kopien geachtet, außerdem habe ich jeden Bogen zweimal kopiert - und zwar mit den exakt gleichen Einstellung…

  • Wieso ist der Schlumpf eigentlich blau? Russischer Wodka? *duckundwech*

  • Hello Theo, this definitely is a building report to my taste. Biplanes are extremely seldom as paper models and the "Moth" is a classic. I got the Moth in my stash of unbuilt models and I will follow your report attentively. Cheers, Martin

  • Hallo Ralf, das ist modellbauerische Kunstfertigkeit vom Allerfeinsten. Ganz großes Kino! Viele Grüße, Martin

  • Stammtisch Rhein-Main

    Martin - - Ankündigungen

    Beitrag

    Mal sehen, ob ich es hinkriege: Am 22.06. ist der letzte Schultag vor den hessischen Sommerferien. Es könnte also auf den Autobahnen sehr voll werden. Zugleich feiern an dem Tag wahrscheinlich unsere diesjährigen FSJ ihren Abschied und es ist gut möglich, dass ich da nicht wegkann. Viele Grüße, Martin

  • Gelöscht, da nicht mehr relevant. Danke an das Team für die schnelle und hoch professionelle Reaktion! Viele Grüße, Martin

  • Ich denke, dass ich Sonntagmorgen vorbeischauen werde, für 2-3 Stunden. Dann geht es zurück nach Germersheim. Zur diesjährigen Intermodellbau werde ich nicht kommen (zu lange Anfahrt, zu teuer), daher meine Frage, ob WHV / der Möwe Verlag auch einen Stand hat.

  • Stammtisch Rhein-Main

    Martin - - Ankündigungen

    Beitrag

    Rechnet lieber nicht mit mir: Der Meriva braucht ein neues Motorsteuergerät (daher der immer wieder auftretende spontane Leistungsausfall durch Zündungsprobleme) und bis dahin vermeide ich alle nicht unbedingt nötigen Fahrten. Sorry!

  • Endlich sehen wir das Gerät mal in voller Größe und - äääh - Schönheit? Von wegen Regen: Logisch, dass der ausweicht, bei diesem Chuck Norris unter den Schwerlastern! Viele Grüße, Martin