Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Ich habe jetzt die Seiten und die Verglasungsstützen im Innenraum hinzugefügt. die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Der Steuerwagen hat eine völlig andere Innenaufteilung als das angetriebene Fahrzeug mit ein Abteil am Ende des Fahrers für Gepäck, Pakete und Post und einem viel kleineren Passagierabteile, obwohl dieser eine Toilette und zusätzliche Sitze am Ende d…

  • Obwohl die Triebwagen der DB VT98 allein betrieben wurden, war es üblich, sie als Zwei oder Dreiwagen mit einem VS 98-Steuerwagen oder als Dreiwagen mit einem VB98-Beiwagen zu fahren. Ich habe mich zu diesem Zeitpunkt nur für den VS98 entschieden. Einer der Vorteile dabei ist, dass der Fahranhänger verwendet werden kann, um Strom aufzunehmen, und wenn er mit dem Motorwagen verbunden wird, wird sein Betrieb erheblich verbessert.Der Bau begann ähnlich wie das Motorfahrzeug mit dem ... .. die-karto…

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Das Dach wurde mit verschiedenen Kartenstücken an der Unterseite versehen, so dass es beim Aufsetzen auf den Körper an der richtigen Stelle befestigt wird. Es wird auch dazu beitragen, die Seiten und Enden viel steifer zu machen, sobald es endgültig festgeklebt ist. die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Zwei Ansichten des Schienenbusses jetzt wurde es gemalt und ve…

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Der letzte Teil der Konstruktion ist die Darstellung des Schienenbusuntergestells und der Motoren. Ein Stück Montagekarte 8 mm mal 115 mm wurde geschnitten und die Radsatzlager und Federn aus dem pdf wurden auf eine dünne Karte gedruckt und in den richtigen Positionen an den Enden des Streifens befestigt. Die Kartenlagen wurden um die Federn herum abgeschnitten, wie auf dem Foto zu sehen ist. Im breiten Mittelbereich der Karte sind die Bat…

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Die Methode, mit der ich die gewölbten Enden des Schienenbusses herstelle, ist hier zu sehen.Ein Kartenprofilstück wird vertikal entlang der Mittellinie geklebt und dann wird eine Reihe von Karten- "Stufen" auf beiden Seiten dieses Profils angeklebt, wobei die gekrümmten Kanten allmählich kleiner werden. Es ist sehr grob, aber die nächste Stufe wird zum gewölbten Ende. die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Das pdf-Bausat…

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Auf dem Dach! Mit dem pdf-Kit habe ich die beiden Hälften des Bausatzes, den die Dachkonsole nennt (ich nenne es den Dachboden), zusammengefügt und auf die richtige Länge und Breite angepasst. Nach dem Ausdrucken und dem Zuschneiden auf die richtige Größe habe ich einen 1mm breiten Kunststoffstreifen mit flüssigem Polystyrol-Zement rundum verklebt. Dies ergibt eine saubere Kante und wird auch beim Malen des Modells nützlich sein, da die Fa…

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Die Windschutzscheibenhalterungen werden alle aus Messingstreifen bestehen. Ein 3mm Streifen nach der der Innenseite die Vorderseite des Fahrzeugs gebogen und mit Epoxidharz eingeklebt ist. .Der Windschutzscheibenrahmen wurde in Etappen erstellt: 1. Löten Sie einen schmalen 1mm breiten Messingstreifen an die Vorderseite des 3mm Streifens. 2. Fügen Sie die drei vertikalen Stücke aus 2 mm breitem Streifen hinzu, indem Sie sie sowohl auf den …

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Der Boden wurde jetzt mit Packungsstücken der Montagekarte hinzugefügt, die entlang der Seiten der Basis hinzugefügt wurden. Es ist jetzt offensichtlich, wie wenig die Motoren und das Zahnrad in den Fahrgastraum eindringen werden. Das Fahrgestell ist leichtgängig und kann mehrere Güterwagen befördern, so dass es problemlos mit einem oder zwei Schienenbusanhängern umgehen kann die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Ich hab…

  • Danke Albrecht - sehr schön Fotos. Ich musse die Vorhang nicht vergessen!

  • DB VT798 Schienenbus Jede deutsche Nebenbahn muss einen Uerdinger Schienenbus haben, also habe ich angefangen, einen für Niederwangen zu bauen. die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Der Schienenbus ist fast fertig zum Lackieren. Lesen Sie unten, wie ich es gebaut habe. die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Die Deutsche Bundesbahn VT 798 Schienenbus war wahrscheinlich das charakteristischste Stück DB-Rollmaterial. Das ersparte vielen Nebenbahnen von der Schli…

  • Hier sind zwei Filme vom mein Kartonmodelleisenbahn. Click am Worte unter die Fotos. die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 BR216 und Umbauwagen die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Kleinlok Rangierlok

  • Ein Kleinlok in S Spur teil 2

    steverabone - - Bauberichte Eisenbahn

    Beitrag

    Ja, ich bin zufrieden mit der Lok. Untern ein Link nach You Tube: Video vom Kleinlok

  • Zitat von Gunnar Dannehl: „Wieder ein schönes Modell, Steve. Da kommt ein richtig schöner Zug zusammen. Mir gefällt der freie Material Mix. Die Rungen aus Kunststoff ist eine gute Idee, und Du hast auch gut erkannt, daß man sie verstärken muß, damit sie sich nicht verziehen. Hier wäre aber auch Pappe möglich gewesen, denke ich. Wenn die dann mit Sekundenkleber gehärtet wird, sollte sie sich auch nicht mehr verziehen. Dann hoffe ich, daß Du Deinen Zug zum Weihnachten auch richtig fahren konntest.…

  • Ein Kleinlok in S Spur teil 2

    steverabone - - Bauberichte Eisenbahn

    Beitrag

    die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Der Kleinlok ist fertig. Decals sind vom Modellbahn Decals. Die Modell ist 9.5cm lang über Püffer!

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Das Modell wurde jetzt bemalt, beschriftet und gewittert. Der Schriftzug wurde von einem Foto eines O-Scale-Modells dieses Wagenbaureihe übernommen und vor dem Ausdruck auf Papier in der richtige Größe verändert .

  • Der DRG "Ulm" Rmms 33 Rungenwagen wurde ab 1944 in großen Stückzahlen (knapp 13.000 Stück) gebaut und dauerte bis in die 1990er Jahre. Ursprünglich hatten sie Holzseiten, aber diese wurden durch Stahl ersetzt. Viele haben ohne Einsatz gespielt, aber ich habe mich entschieden, meine mit den Stahlrungen zu modellieren, wie im diese O spur Modell.So weit wie möglich wurde das Modell aus Pappe hergestellt, aber ich habe auch Kunststoff-Microstrip und T- und U-Profil für die Details verwendet.die-kar…

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Viel besser!

  • die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 die-kartonmodellbauer.de/index…d599edf3a8ad5dba6573847d5 Ich habe jetzt den Dachventilator und die Hörner des Fahrerhauses an das Kabinendach angefügt. Um das zu machen, bohrte ich zuerst ein Loch in das Kabinendach und lötete einen Kleiderstift. Nach dem Schneiden auf eine kurze Länge (etwa 4 mm) habe ich eine kurze Länge eines Kunststoffrohrs mit einem Durchmesser von 5 mm mit Epoxidharz hinzugefügt. Der Stift fungiert als ein Ortspunkt …

  • Ein Kleinlok in S Spur

    steverabone - - Bauberichte Eisenbahn

    Beitrag

    Forsetzung hier: Ein Kleinlok in S Spur teil 2

  • Ein Kleinlok in S Spur

    steverabone - - Bauberichte Eisenbahn

    Beitrag

    Ich bestellte die Triebdrehgestellen mit O-Spur Achsen aber mit 14mm Räder. Ich habe die Räder entlang der Achse auf die richtige Spurweite geschoben und dann die Enden der Achsen abgeschnitten. Dies ist die Webseite für KW Trams (BEC) kwtrams.co.uk/products?f%5B0%5D=field_product_category%3A13