Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 686.

  • Hallo Kurt, ein wunderbar detailliertes Modell von dir. Ich freue mich bereits schon jetzt darauf, es in Naturabewundern zu können. Gruß Axel

  • @Kurt: Hallo Kurt, freut mich, dass dir die Arbeiten gefallen @wiwo1961: Hallo wiwo: Die Ankerstöcke sind belegt und authentisch. Deshalb müsste ich sie ergänzen. Ich ärgere mich nur, dass ich sie bei der Passat nicht ergänzt habe , sondern nur nach dem Bogen gebaut habe. Es wäre aber für mich kein Problem, sie noch zu ergänzen, da man leicht an die Stellen herankommt. Ich habe zwar am Wochenende nicht viel Zeit gehabt, aber ein wenig habe ich schon geschafft. Anbei meine Ausbeute: die-kartonmod…

  • Hallo Stephan, klasse Baubericht von dir !!!

  • Hallo zusammen, auf diesen Baubericht habe ich mich besonders gefreut, weil ich viel Kreativität in die gezeigten Bauschritte hineingelegt habe. Thematisch geht es grob um das Thema Anker. Ich habe mit dem Ankerkran begonnen. Den Ankerkran gibt es auch als Ätzteil, aber ich habe mich für das Kartonteil entschieden, weil ich es plastischer finde. An dem Ankerkran hängt ein Flaschenzug, wobei es mir wichtig war mehr als einen Seilzug darzustellen. Den Haken am unteren Ende habe ich noch von einer …

  • Hallo Kurt, ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen. Ein sehr ungewöhnliches Modell und von dir sehr gut in Szene gesetzt. Gruß Axel

  • @petcarli, @N8 FALKE: Hallo Ralf, hallo Fritz: Vielen Dank, Ätzteile machen eine filigrane Bauweise möglich Hallo zusammen, Zunächst möchte ich die Positionslichter (Leuchttürme) fertigstellen. Schon bei dem Blick auf dem Bogen gefielen mir die schwarzen Leuchtschlitze nicht. Zugegeben ich hätte mir keine Gedanken zur Aufstellung ob Backbord oder Steuerbord machen müssen. Aber die Farben müssen schon sein. Und so habe ich die schwarzen Aufdrucke der Schlitze ausgeschnitten. die-kartonmodellbauer…

  • Hallo zusammen, heute sind diverse Aufgänge auf Deck gekommen. Alle Aufgänge habe ich aus Ätzteilen angefertigt. Ich habe die Ätzteile erst mit einer kleinen Zange und einer Pinzette vorgebogen und dann mit AquaColor von Revell lackiert. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bilder 1 und 2: Aufgänge vorgebogen und lackiert Die meisten Aufgänge waren Aufgänge zu den Hochdecks. Hier wurden die Aufgänge auf den Markierungen…

  • @HvT: Hallo HvT, vielen Dank, ich freue mich, dass der Bericht dir gefällt. @Kurt: Hallo Kurt, vielen Dank, aber das wichtigste Bild fehlt noch. Ich kann es aus urheberrechtlichen Gründen hier nicht bringen. @petcarli: Hallo Fritz, naja, sie sind zum Teil schon auf dem Bogen schon vorhanden. Aber nur zum Teil. Ich habe das Ganze nur vervollständigt. @KlabauterKlaus: Hallo Klaus, Vielen Dank für die Bezeichnung. Jetzt weiss ich, wie die Dinger heißen. Ich habe von diesem Bereich tatsächlich ein O…

  • Hallo zusammen, anbei dann auch noch der Baubericht der Steueranlage. Bei den Steuerrädern hatte ich das Glück, dass diese als Ätzteile ausgelegt waren. Dadurch konnte ich sie viel filigraner ausführen. Diese wurden durch Aufeinanderkleben von drei Schichten auf Materialstärke gebracht und dann lackiert. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 1: Steuerräder Den Steuerblock konnte ich separat zusammenbauen und dann komplett auf dem Deck positionieren. die-kartonmodellbauer.…

  • @Cux-Holger: Hallo Holger, vielen Dank, dass es dir gefällt. Hallo zusammen, zum Thema Winden möchte ich heute endlich fertig werden. Die letzten Winden sind acht Handwinden. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 1: Handwinden Diese wurden unter die Nagelbänke hinter das Loch für die letzte Pardune geklebt. Dann war das Thema Winden für mich fertig. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 2: Handwinden unter die Nagelbänke hinter die letzte Pardune D…

  • Hallo Heiner, ich bin sehr gespannt auf deinen Baubericht. Gruß Axel

  • Hallo Heiko, von wegen streng sein, wir freuen uns über jeden Baubericht von dir. Das Schiff ist dir gut gelungen. Weiter so. Gruß Axel

  • Hallo Andreas, einfach Wahnsinn, was du uns hier zeigst. Ich habe einen großen Respekt vor diesem Modell und es immer wieder vom Bau zurückgestellt, weil mir die Teile zu klein waren. Gruß Axel

  • Kommen wir also endlich zum Bau der Ladewinden. Die Windentrommeln möchte ich mit Tauen bewickelt darstellen. Zur Bewicklung klebe ich erst einmal einen Faden an die Trommeln an. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 6: Angeklebter Faden als Grundlage für eine Bewicklung Die Grundkonstruktion der Winden war schnell zusammengebaut. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 7: Grundkonstruktion der Ladewinden Bei den bereits beschriebenen Rädern hatte ic…

  • Hallo zusammen, Im nächsten Schritt habe ich mich an die Ladewinden gemacht. Doch bevor ich darüber berichte, werde ich thematisch erst einmal ausholen müssen. Mit den Baugruppen 67 und 68 sind zwei ähnliche Windentypen bauen. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 1: Konstruktionszeichnungen Winden aus der Bauanleitung Aus den Konstruktionszeichnungen ist ersichtlich, dass mit den Bauteilen 67f und 68f zwei Räder verbaut werden müssen. Kartonal sind auch alle Teile vorhan…

  • @petcarli: Hallo Fritz, perfekt ist anders, aber die Winden werden mich noch eine Zeit beschäftigen. @tomnrw: Vielen Dank, ich freue mich, dass es dir gefällt. @Boxer: Hallo Robert, vielen Dank. Ich habe jetzt noch ein paar alte Aufnahmen vom Original gesehen. Ich plane jetzt noch ein paar Umbauten an den Winden, damit sie noch originalgetreuer herüberkommen. @Didibuch: Hallo Dieter, vielen Dank, ich freue mich, dass es dir gefällt. Dann wirst du mit dem nächsten Baubericht voll auf deine Kosten…

  • Bildbericht 35. Euregiotreffen

    apfisdu1 - - Bildberichte

    Beitrag

    Hallo zusammen, es sind schöne Bilder geworden. Vielen Dank, dass ich dadurch nachträglich daran teilhaben durfte. Ende August bin ich wieder auf Föhr, sodass zumindest die Gefahr besteht, wieder nicht dabei sein zu können. Gruß Axel

  • Hallo zusammen, vielen Dank für die Vorschusslorbeeren. Um es einmal in der Eiskunstlaufsprache auszudrücken: Wir sind bisher immer noch bei der Pflicht. Die Kür kommt erst noch, wenn es nach oben geht. Aber bis dahin haben wir noch ein wenig Zeit. Es gibt heute ein wenig zu berichten. Ich habe die Brass- und Fallwinden fertiggestellt. Das Deck füllt sich weiter. die-kartonmodellbauer.de/index…57075cf637e2f0ac8edeabe57 Bild 1: Deck mit Brass- und Fallwinden Die Brasswinden waren sehr komplex auf…

  • Hallo Kurt, den mit dem Klebetropfen als Abstandshalter für Handräder o.ä. muss ich mir merken. Gruß Axel

  • Hallo Kurt, es war sicherlich eine seht gute Entscheidung, den rumpf weiterzubauen, zumal du die notwendige Erfahrung besitzt, die betreffende Stelle geeignet zu kaschieren. Auch der Ankerbereich gefällt mir sehr gut. Gruß Axel