Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 972.

  • Hallo noch einmal, Enkel Janne hat mir bereits im zarten Alter von damals 5 Jahren gesagt:"Opa, du sollst doch keine Fragen stellen, wo du die Antwort schon weißt". Ich habe gerade noch einmal deine früheren Bauberichte (QM I, Hanseatic) durchgeblättert, da hast du ja ausführlich beschrieben, wie du das mit den UWS gemacht hast und wer dir bei den Rissen geholfen hat... Na, dann kann ich mich ja wieder aufs Zuschauen konzentrieren. Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo Wolfgang, ich bin beeindruckt von deinen Baufortschritten. Und der Platz für das fertige Modell ist auch gut gewählt. Wenn ich richtig gucke, hast du alle Modelle mit einem Unterwasserschiff ausgestattet. Ist das eigentlich schwierig? Wie bist du an die Spantenrisse gekommen? Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo liebe Freunde, vielen Dank für eure guten Wünsche. Es wird schon werden! Da kann ich eben eine Zeitlang den Modellbau nur theoretisch betreiben, was immer das auch sein mag. Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo liebe Freunde, leider ist auf der Baltischen Werft ein Stillstand eingetreten. Zunächst ging es wegen der großen Hitze und fehlender klimatisierter Räume nur schleppend voran, jetzt ist noch eine gestern überstandene OP der linken Hand (meine Handwerker-Hand) dazugekommen. Es wird wohl ein paar Wochen dauern, bis das Fingerspitzengefühl wieder soweit da ist, dass ich mit den Kleinteilen hantieren kann. Immerhin habe ich es noch geschafft, dem Rumpf seine Erstbeplankung zu verpassen, auch d…

  • Hallo Peter, es freut mich, dass du an Johan Scherfts Vögeln genau so viel Freude hast wie ich in den letzten Monaten. Deine Einschätzung zu diesen Modellen teile ich vollauf, sie sind genial konstruiert und sehr liebevoll coloriert. Ich habe inzwischen 11 verschiedene Vögel gebaut und bin gerade noch dabei, sie in entsprechenden Rahmen unterzubringen, damit Enkel Janne endlich zu seinem Vogelpark kommt. Die erste Lieferung hat er bereits erhalten, in zwei Wochen zu seinem Geburtstag ist die näc…

  • Yep, Roland, das Modell frühzeitig auf dem Ständer zu platzieren macht absolut Sinn. Jetzt kannst du es bequem an der Bodenplatte packen und kannst es sogar in jeder beliebigen Position fixieren, um die Kleinteile zu montieren. Viel Spaß weiterhin! Hans-Jürgen

  • Was soll man sagen, hj, ein wunderschönes Modell und ein sehr inspirierender Baubericht! Und außerdem noch sehr gut fotografiert. Und dann noch die Tücken des Objekts (Dächer etc.) clever gemeistert. Und dann an dem ganzen noch Spaß gehabt, du beim basteln und wir beim Zuschauen. mehr geht wohl nicht. Vielen Dank! Hans-Jürgen

  • Hallo Wolfgang, ich bin begeistert von der ausführlichen und anschaulichen Erläuterung deiner Vorgehensweise. Das das Modell vielen bekannt ist, hilft beim Verständnis.Ich freue mich auf die Fortsetzung deines Berichts und meine Feldmarschall ist schon wieder ein Stück nach oben gerückt im Stapel... Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo Wolfgang, mir geht's wie dem Nibelungen: auch bei mir liegt der Feldmarschall auf dem Stapel, sogar ziemlich weit oben. Ich bin deshalb sehr gespannt auf deinen Bericht. Das UW-Schiff hast du schon mal prima hingekriegt, ohne uns zuviel zu verraten, wie du es gemacht hast Ich wünsche die weiterhin viel Spaß und schaue gern zu. hans-Jürgen

  • Hallo Jürgen, vielen Dank für den Link, sehr hilfreiche Fotos! Das Forum kannte ich noch nicht. Weiter unten im tread meldet sich vov= Vladimir Gukalo, dessen Baubericht ist mir bekannt, den ziehe ich auch öfter zu Rate. Vladimir ist inzwischen selbst Konstrukteur und ein excellenter Modellbauer, der regelmäßig Preise abräumt. Hallo Tommi, schön, dass du vorbeischaust. Meine Schnibbellust hält sich bei dem Wetter auch in Grenzen, zumal meine Bastelkammer im Dachgeschoß liegt und mit schweißnasse…

  • Hallo Roland, ich teile deine Befürchtungen, werde es aber trotzdem demnächst mal probieren. Man kann sich ja Zeit lassen beim Anpassen, bevor es an das Verleimen am Spantengerüst geht und wenn es absolut nicht passen sollte, kann man die Einzelteile der Beplankung auch wieder voneinander trennen. Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo Roland, keine Angst, auch ich schaue aufmerksam zu, auch wenn ich mich selten melde. Die Idee mit der vorgerfertigten Haut fasziniert mich, weil das Verfahren bei dir nun schon zum wiederholten male funktioniert und ein sehr gutes Ergebnis liefert. Ob das wohl auch bei größeren Modellen machbar ist? Vielleicht könnte man ja bei meinem Modell mit ca. 63 cm Länge das UWS im Bug- und Heckbereich wie üblich aus den Einzelteilen fertigen und den langen Mittelteil aus 1-2 vorgefertigten Elemente…

  • Hallo Gunnar, hallo ihr Häuslebauer, da Stadtteil III schon in Arbeit ist und zum modell auch ein Schloß gehört, wird es wohl auch eine Schloßallee geben, wobei du wohl eine andere meinst Ich hoffe ihr habt mit eurem Stammtisch-Wirt schon eine Vereinbarung getroffen, wo das Modell aufgestellt wird. Auf jeden Fall macht es Spaß euch zuzuschauen. Hans-Jürgen

  • Hallo Marion, sehr schöne Bilder eines wunderbaren Modells! Dein Bauprojekt hat mich verleitet zuzuschlagen: trotz Platz- und Zeitmangel habe ich das "Ausschneidebuch" bei einem bekannten Internethändler erworben zum absoluten Schnäppchenpreis von 4,79 € + 3 € für den Versand. Das "gebrauchte" Buch ist komplett und wie neu. Nun habe ich eine Pflichtbaustelle mehr... Ich werde wahrscheinlich eine verkleinerte Vversion bauen. Zunächst aber schaue ich dir weiter mit großer Spannung zu! Viele Grüße …

  • Hallo liebe Freunde, große Fortschritte gibt es leider nicht, aber es war ja klar, dass das hier ein etwas zäher Bau wird. Das Spantengerüst ist soweit fertig und kann nun geschliffen und erstbeplankt werden. Ich habe es schon mal probeweise auf der Arbeitshelling befestigt, um zu sehen, wie meine Schrauben passen. Sieht ganz gut aus. Bei den Kasematten waren erste Anpassungen notwendig, die im Bogen für die zweite Etage vorgesehenen Teile scheinen teilweise zu einem anderen Schiff zu gehören. M…

  • Hallo Jürgen, da hast du wirklich eine Rarität unter der Schere. Ich habe einen Stapel Alcan Mini Bögen vor ca. 20 Jahren bei der Auflösung eines Bastler-Geschäfts erworben, jetzt sind sie wohl kaum noch zu finden. Es sind sehr nette "Modelle für zwischendurch", die trotz ihrer Einfachheit sehr wirkungsvoll sind. Viel Spaß weiterhin! Hans-Jürgen

  • Hans-Jürgen

    Hans-Jürgen F. - - Unsere Modellsammlung

    Beitrag

    Phase II (seit 1994) Schiffe 1. Polarstern WHV 1:250 2. SMS Sachsen HMV 1:250 3. Kombifrachter Schwan HMV 1:250 4. USS Maine HMV 1:250 5. QueenMary JSC 1:400 Baubericht im Nachbarforum 6. Kreuzer Askold Oriel 1:200 Baubericht; Galerie 7. KreuzerVaryag Oriel 1:200 Baubericht; Galerie 8. Kanonenboot Koreetz Oriel 1:200 Baubericht verschollen, Galerie 9. Kreuzer Bogatyr Bumashnajakollekzija 1:200 Baubericht; Galerie 10. Linienschiff Nawarin Oriel 1:200 Baubericht Flugzeuge 1. Vickers Viscount Geli …

  • Hans-Jürgen

    Hans-Jürgen F. - - Unsere Modellsammlung

    Beitrag

    Meine Kartonmodelle Phase I (1960 -1969) Schiffe (Kranich): Küstenschutzschiff, Fang- und Verarbeitungsschiff Bernhard Kellermann, Urlauberschiff Fritz Heckert, Fähre Sassnitz, Atomeisbrecher Lenin, Kreuzer Swerdlow Flugzeuge (Kranich): Il-14P, Tu-144, Tu-22, L-29 Delfin, TS-11 Iskra, MiG-19, Tu-134 Bis auf den Kreuzer Swerdlow hat keines dieser Modelle überlebt.

  • Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus! Mich würde interessieren, ob ihr jemanden als "Oberbauleiter" gewählt habt, der dann auch die Schnittstellen zwischen den einzelnen Häusern betreut. Oder macht ihr das in eurer Stammtischrunde gemeinsam? Dann wäre ja für genügend Gesprächsstoff für die nächsten Wochen und Monate gesorgt. Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo liebe Gemeinschaft der Häuslebauer, da habt ihr euch ein sehr interessantes Projekt ausgesucht zum gemeinsamen Basteln! Ich wünsche euch viel Spaß dabei und werde das Wachsen der Stadt mit viel Interesse verfolgen. Vielleicht spornt ihr mich ja an, endlich mal meinen Bau fortzusetzen, der nach Fertigstellung von MPR I (auf ca. 1:300 verkleinert) erst einmal ruht. Viele Grüße Hans-Jürgen