Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 258.

  • Nach den wenig ersprießlich gelungenen ersten beiden Beibooten sah ich dem Kommandantenboot mit gemischten gefühlen entgegen, aber immerhin: Hier gibt es keine Duchten! Kommandantenboot (209) (2x21 +2x11 = 64 Teile) Änderung Beim Deckshaus alle Laschen abtrennen und stumpf verkleben. Das Haus selber kann durch eine hinterklebte Lasche geschlossen werden Baureihenfolge Erst den Einsatz 209i in den Ausschnitt im Deck 209e kleben, dann beides zusammen auf/in das Spantengerüst leimen. Gut durchtrock…

  • Auf das Deck kommen zahlreiche winzige Vierecke (Teile 165-167), wozu diese dienten, ist mir nicht ganz klar, vielleicht versenkbare Ösen, durch die Taue geführt werden konnten? die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Die Ankerwinden: die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Und die kleinen Entfernungsmesser Mittschiffs. Hier habe ich die Okulare letztendlich doch durch Abschnitte von gezogenem Gussast erse…

  • Hallo, vielen Dank für den Zuspruch, mal sehen, wieviel von den malheur-Booten noch zu sehen sein wird. Die Teilgruppen zwischen 128 und 167 lassen sich mit "Oberlichte und Kleinteile" zusammen fassen, insgesamt ca. 750 Teile. Viele dieser Baugruppen, z.B. Poller und Knechte, sind altbekannt, so dass ich mit Fotos und Anmerkungen spare. Die Nassau-Klasse wies achten auf dem Oberdeck eine sehr ausgeprägte Reihe von Oberlichten auf, die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kart…

  • IJN Yukikaze / 1:200 / Halinski

    Curmudgeon - - Galerie Graue Flotte

    Beitrag

    Hallo Stephan, allein der Kasten für die Wasserbomben achtern - Respekt ! Müsstren nicht auf der Back noch Ankerketten verlegt werden? Curmudgeon

  • Hallo Ewald, ja, das mit dem Draht ist zu beherzigen. Herzlichen Dank für den Tipp Curmudgeon

  • Auch an Ort und Stelle wird es nicht ansehnlicher. Der einzige Trost: Die Dampfboote obenauf werden manches verdecken und dann kann man noch an den seiten der Boote Päckchen von Riemen aufkleben, die noch mehr verdecken. die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Das muss doch besser gehen dachte ich. Bei zweiten Boot wurden deshalb: A) Die Laschen, die die Rumpfhälften…

  • Bis hier ging es, aber ab da wurde es desaströs: Hier haben wir Teil 208L mit den Duchten. Dieses Teil soll nicht verdoppelt werden, was angesichts der hochzuknickenden laschen auch nur schwer auszuführen ist. die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Erster Fehler: Die selbstgemachten Laschen achtern dürfen nicht bis ganz oben reichen, sonst wird der Platz für 208L zu schmal. Ich musste hier das Endstück abtrennen und beschneiden. Im Hintergrund sieht man, das Bott mit dem eingek…

  • Hallo Kurt, hallo Günter, hallo Udo, vielen Dank für das Lob ! Langsam werden die noch ausstehenden Baustufen übersichtlich, neben vielen Kleinteilen, die vor allem eine Fleißaufgabe darstellen, warten noch die Netzlager, die 28cm Geschütze, die Kräne und die 10 Beiboote. Mit letzteren ging es weiter und zwar mit den beiden großen Kuttern 208 und hier habe ich leider Schuffbruch erlitten. Die äußerst exakte Konstruktion hat meine Fertigkeiten schlicht überstiegen. Doch der Reihe nach: Wie schon …

  • Und schließlich noch das hochbeinige Bootslager für die Jolle (?) 206. Diese drei Teile wurden zuerst zusammengesetzt und dann als Einheit montiert: die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Die vorderen Bootslager beinhalten 6 mikroskopisch kleine Winkel: die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 …

  • Hallo Tommi, hallo Günter, der Bogen ist prima konstruiert, aber ein paar Gedanken zur Baureihenfolge und zur Superung schaden m.E. nie. Im Mittschiffsbereich waren nun einige Oberlichte, die Abkommrohrbehälter (?) (Teil 120), Laufbrücken und Bootslager zu montieren. Ein Blick auf die vorbereiteten Bootslager. Sie wurden alle auf schlicht grauen Karton verdoppelt. die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Hinter dem achteren…

  • Hallo Tommi, das sehe ich genauso, die bei GPM genutzte Reling ohne Sockelleiste ist mir ein Greuel, viel zu instabil, kann ich mir insbesondere als LC nicht vorstellen. Und wie du schreibst, passend bemalt ist die praktisch unsichtbar. Curmudgeon

  • Hallo Tommi, die Umbau musste sein, blöder Fehler im Bogen. Sieht jetzt alles nochmal eine Nummer besser aus, kaum zu glauben was in diesem Turm drinsteckt, ich hab den einen Bogen (Dom Bumagi) auch vorliegen und hatt im Vergleich z.B. zur Nagato oder Fuso gedacht, dass dieser Turm sehr viel einfacher gehalten ist - aber weit gefehlt! Bin gespannt auf den nächsten Bauabschnitt ! Curmudgeon

  • Hallo Gerd, ja, es geht voran, derzeit sind Bootslager und Kleinteile in Arbeit, am Horizont dämmern die gefürchteten Torpedoschutznetze (über 300 Teile!) Hallo Jürgen, vielen Dank für das Bild von der Kohlenübernahme. Auf alle Fälle kann man eindeutig erkennen, dass die Steigeisen an den Kränen nicht in einer Flucht, sondern immer links-rechts versetzt angeordnet waren. Und ich denke mal, sie haben auch Krampenform, sonst könnte man sich ja kaum an ihnen festhalten. Da werde ich also auf den HM…

  • Hallo, Tommi, Kurt und Engelbert: herzlichen Dank für das Lob und an Werner vielen Dank für die Information zu den Eimern ! Heute habe ich zwei Fragen: Erstens, seitlich finden sich auf dem Hauptdeck zwei kleine E-Messer. Die Okulare dieser Geräte sollen viereckig auf Karton nachgebildet werden. Leider konnte ich keine Nahaufnahmen von Originalen auftreiben, daher die Frage in die Runde: Entspricht das dem Original oder waren die Okulare rund? die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b…

  • Hallo Hagen und Tommi, vielen Dank für Euer Lob ! Hallo Klaus, vielen Dank für die Informationen, das leuchtet ein ! Hier noch einige Bilder vom achteren Aufbau, der zur Probe aufgestellt wurde: die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Es folgten die vier 8,8 Geschütze mit Schild: Verklebung - um die erforderliche Stabilität zu erreichen, wurde der Zylinder 104f, der später in den Sockel geschoben wird, mit Sekundenkleber a…

  • Hallo Tommi, eine äußerst fummelige Baustufe. Sind das da mittig auf dem ersten Bild aus der Anleitung Behälter für Signalflaggen? Curmudgeon

  • Hallo Engelbert, hallo Günter, hallo Tommi, vielen Dank für das Lob ! Mittlerweile wurden noch die beiden Leitern 107 und das kleine Gestell 111b mit 5 (Lösch?)eimern angebracht. die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9

  • Noch ein kurzer Nachtrag zum achteren Mast: Auf der Verdoppelungsfläche sind zwei Teile „y“, die in der Anleitung erst ganz hinten auftauchen. Sie bilden die Gaffel für die Fahrtrichtungsanzeiger. die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Jetzt folgen die Bootslager und dann viele, viele Oberlichte, wahrscheinlich werde ich einige Beiboote und den einen oder anderen Geschützturm einschieben, um für Abwechslung zu sorgen.

  • Bevor der Mast gesetzt und die Plattform 99 fixieren werden konnte, wurden noch die Scheinwerferplattformen angebracht: die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Beim Anpassen zeigte sich, dass ich von den Streben 99e etwas zu viel abgenommen hatte, neue Streben waren aber rasch erstellt: die-kartonmodellbauer.de/index…2852664270e271140034b70e9 Hier sieht man die Relin…

  • Hello Ric, once more: a first class job ! Curmudgeon