Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Und die Lok ist fertig. Als Fremdmaterial habe ich LC-Leitern für den Eimstieg zum Führerstand benutzt. die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473

  • Der Kessel wartet auf den Einbau (Bild 1). Es gibt da zwei runde Prifilscheiben, die ich entgegen der Bauanleitung verdoppelt habe, Damit bekommt man die Form ganz gut hin (Bild 2). Da werden dann noch so einige Teile aangebaut (Bild 3). die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473

  • Der Führerstand mit den Wasserbehältern kommt hinzu. Zur Frage der Verglasung ist zu sagen, daß der Führerstand einen Innenspant enthält, der da schon etwas störte. Überdies wäre der Führerstand an den Türen nicht verglast, sondern offen, was Wolfgangs Forderung nah einer Inneneinrichtung rechtfertigt. Kurzum, ich bau es einfach aus dem Bogen. die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10c…

  • Dann mal los. Zuerst wird der Grundträger geklebt (Bild 1). Darauf kommen nun die Räder. Auf das Aussticheln der Speichen habe ich verzichtet, da meine handwerklichen Künste da an ihre Grenzen gerieten (Bild 2). Ich glaube, der LC-Satz bietet dazu Räder mit Speichen. Das Gestänge dürfte auf jeden Fall im LC-Satz enthalten sein. Ob das vorteilhaft ist, weiß ih nicht. Eine Naharbeit dürfte aufgrund der starken Struktur des Teiles notwendig sein (Bild 3). Damit das Ding stabil wird. gibt es Achsent…

  • Hallo Guido, auf Deinen Hinweis habe ich mir den Bogen mit der Hafenbahn aus dem Fundus geholt. Dort sind drei Loks enthalten und vom Typ her benannt, es ist tatsächlicheine BR 94. Hallo Gunnar, herzlichen Dank für den Hinweis. Hallo Wolfgang, an rollendem Material habe ich ja schon ein paar Sachen gebaut, da man das Bahnmaterial gut für die Hafenanlagen gebrauchen kann. Eine Verglasung des Führerstandes plane ich nicht, zumal die Kostruktion auch dagegen spricht. Ich glaube, daß ich damit das M…

  • Hallo Jörg, das sieht sehr sauber aus. Daß der Bugrahmen gut passt ist da ein eindeutiger Anhaltspunkt. LG Kurt

  • Hallo Thomas, zu den Verfassern wirklich guter Bauanleitungen möchte ich noch Michael Bauer nennen. Die Anleitungen zu Jabietz Modellen machen auch einen guten Eindruck. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit eines seiner Modelle zu bauen (den Bogen den ich gerne anschnitte, hält derzeit eine nette Dame noch unter Verschluß) . LG Kurt

  • Hallo Freunde, Messen sind ein Ort des Austausches von Gedanken und manchmal auch Gaben. So bekam ich einen Restbogen des HMV Hafendioramas (1. Auflage) geschenkt. (Bild 1). In meinem Fundus findet sich noch ein nicht angeschnittenes Exemplar dieses Bogens, doch juckte es mich, einmal das "angeknabberte" Exemplar hervorzuholen. Da wurde der Lagerschuppen schon gebaut und ein paar kleinere Teile auch. Komplett vorhanden ist aber noch der Kombifrachter und die Eisenbahn und genau die hatte es mir …

  • SMS Bayern & SMS Undine

    Kurt - - Galerie Graue Flotte

    Beitrag

    Hallo Harald, Deine umfangreiche kaiserliche Sammlung ist da um zwei sehr schöne Stücke erweitert worden. Herzlichen Glückwunsch dazu . LG Kurt

  • Hallo Namensvetter, das sieht wirklich stark aus.LG Kurt

  • Und das ist der Rest.Ich hoffe, daß das Kätzchen Euch gefällt. LG Kurt die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473

  • Der nächste Schwung Bilder. die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473

  • Und weitere Bilder. die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473 die-kartonmodellbauer.de/index…b2c34d10cc9f64fe843fb2473

  • Hallo Freunde, und hier natürlich die Galeriebilder. Zuerst einmal das Meerkätzchen mit dem Bruno Illig (Bild 1). Interessant hieran ist, daß wir es mit der Arbit desselben Konstrukteurs zu tun haben , links von HMV publiziert, rechts vom Passat Verlag. Interessant auch der Vergleich des LC-Detailsatzes links und eine Ätzteilsatzes rechts. Das erste Bild zeigt hoffentlich deutlich, daß sich mit diesen beiden Schiffen, der Mellum und der Publikation des Passat Verlages im nächsten Jahr eine sehr …

  • Hallo Günter, Hallo Dieter, Hallo Fritz, Hallo Thomas und Nicole, Hallo Hagen, Hallo Jörg, Hallo Hans-Juergen, Hallo Peter H, Hallo Alfred, herzlichen Dank für die Blumen Hallo Peter, Deine Einschätzung der Produkte des Passat Verlages teile ich voll und ganz, der graue Tonkarton ist aber für Aufbauten nicht ganz so ideal. LG Kurt

  • Hallo Axel, das ist extrem saubere Arbeit und ein erfreuliches Ergebnis. LG Kurt

  • Hallo Heiner, da der Rumpf nun geschlossen ist, kann es ja an den vergnüglichen Weiterbau gehen. LG Kurt

  • Hallo Fritz, das ist eine wesentliche Verbesserung. GPM hat sich bei der Konstruktion dieses Teils nicht gerade den Arm ausgerenkt. Es ist schwer zu sagen, was man sich bei der Konstruktion gedacht hat. Mich stört das Loch im vorderen Bereich. Ich weiß nicht, ob man das in den Griff bekommt, wenn man die Platte mit den Rohrhalterungen so einklebt, daß sie bündig mit dem Ausscnitten für die Rohre im vorderen Bereich abschließt. Wie Klueni schon schrieb, hatte die Bismarck eine spezielle Lafette d…

  • Hallo Lars, das ist ein schöner Turmbau. Was die Hülsenauswurföfnungen anbelangt, hatte ich bei meiner Thüringen ähnliche Probleme. Wie ich sehe, hast Du die Frage der Plastizität ähnlich gelöst. LG Kurt

  • USS Forrestal , Möwe

    Kurt - - Galerie Graue Flotte

    Beitrag

    Hallo Helmut, das Modell ist für mich ein unerfüllter Traum aus Schülertagen. Dein Exemplar ist gut gebaut und kann sich auch heute noch sehen lassen. Herzlichen Dank für die schönen Bilder. LG Kurt