Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 154.

  • Voll krass, das Teil! Ich abonniere gleich einmal einen Platz in der zweiten Reihe. Viele Grüße

  • Hallo Stephan, da ich mich beim Original nicht getraut habe, so nahe heranzugehen, bin ich für die gestochen scharfen Bilder mit den Detailaufnahmen umso dankbarer. Das Modell und die Bilder sind einfach wunderbar. VIele Grüße

  • Hallo Kurt, leider hatte ich nicht die erforderliche Freizeit, um Deinen Baubericht regelmäßig zu verfolgen. Das Ergebnis verdient aber nun alle Anerkennung. Glückwunsch zur Fertigstellung! Viele Grüße

  • ISS - die dritte

    Hardy - - Galerie Raumfahrt / Science Fiction

    Beitrag

    Hallo Michael, Du baust so gut, dass man Gefahr läuft, vor lauter ISS die fantastischen Einzelteile nicht mehr zu sehen! Einfach unglaublich! Viele Grüße

  • Hallo Stephan, herzlichen Glückwunsch und ebenso herzlichen Dank für den Spass, den Du mir - und sicher auch anderen - vermittelt hast. Schade, dass es vorbei ist! Aber schön, dass es bald etwas Neues zu bewundern gibt. VIele Grüße

  • Projekt - Bayrische Dampflok

    Hardy - - Bauberichte Eisenbahn

    Beitrag

    Hallo Gunnar, als Modelleisenbahner mit Schwerpunkt auch Epoche I genieße ich Deinen Baubericht. Selbst in Spur H0 ist die Gt 2x4/4 eine beeindruckende Maschine. Schön, die mächtige Mallet jetzt auch in diesem Maßstab entstehen zu sehen! Viele Grüße

  • Noch etwas Post am Abend: @PRT JAAA, Roland noch vier Mal schlafen, dann ist Mespelbrunn. @Peter_H Vielen Dank! Nach meinem Belagerungsturm bin ich dem rollenden Material fast treu geblieben. @Railgoon Prost Andy! Nur keine Hemmungen! "Das Spice muss fließen!" @Stephan In die Krankenkasse würde ich sofort wechseln! Kartonmodelle auf Rezept, das wär's aber! Das käme noch vor der steuerlichen Absetzbarkeit. @Michael K. Ich freue mich schon auf Dich und Deine Modelle. Dass ich diese Schönheit auf d…

  • Hallo Ludwig, obwohl Du dieses Verfahren anscheinend schon wiederholt gezeigt hast, sehe ich es zum ersten Mal. Es ist wie eine Erleuchtung! Ich glaube, Du hast mir geholfen, eine Frage zu lösen, über die ich seit einem Jahr nachgrüble. Vielen Dank! (Mehr dazu hoffentlich demnächst in diesem Kino.)

  • Zitat von Railgoon: „Da gibt es ja noch einiges an Material auf dieser Seite “ ... zum Beispiel Limestürme und andere römische Volkskunst. Ich meine das (hohe) Gebäude ganz rechts. die-kartonmodellbauer.de/index…c0e75135b3a522f85ea2ecdb0 die-kartonmodellbauer.de/index…c0e75135b3a522f85ea2ecdb0 Ich glaube, ich lasse diese Vitrine lieber dort, wo sie ist.

  • Hallo Uwe, immer herein in die gute Stube auf Rädern. Bei 16 Sitz- und 17 Stehplätzen ist noch jede Menge Platz. Sitzkissen müssen allerdings mitgebracht werden. Vielen Dank für den Link, den ich noch nicht gekannt habe.

  • Um dem Eindruck kartonmodellbauerischer Faulheit weiter entgegen zu treten, habe ich da noch etwas vorbereitet. Die (identischen) Seitenwände sind erst einmal vor allem eines: flach. Der Sprung von der 2. in die 3. Dimension ergibt sich durch drei Schichten Graukarton, die die Fensterpartie plastisch hervortreten lassen. die-kartonmodellbauer.de/index…c0e75135b3a522f85ea2ecdb0 Also gilt es zunächst nur zu schneiden und zu kleben, nix mit falten oder biegen. Die Fenster werden (natürlich) ausgesc…

  • Vielen Dank für eure Daumen und eure Aufmerksamkeit! Ich hoffe, dass ich das Wägelchen zu einem guten Ende bringe. @Michael K. Eigentlich ist es ja fast so etwas wie ein Zimmer auf Rädern. Freut mich, dass Du hereinschaust. @petcarli Nee, nee, das kriegen wir auch so hin. Wenn Du jetzt noch eine Stellung als Mespelbrunner Bierschleuser anfängst, gibt es am Ende nicht so viele therapeutisch wertvolle Bilder von der Granado. @Classic Hallo Namensvetter! Ja in Heilbronn ging es der ‚Spatzenschaukel…

  • LIebe Kartonbaubeflissene, ein wenig treibt mich die Angst um, dass ich nächstes Wochenende in Mespelbrunn wegen Passivität der Matte bzw. des Lokals verwiesen werde. Deshalb starte ich noch schnell einen Baubericht, auf dass mir der Zugang zu Räuber & Co. nicht verwehrt sei. Meine Wahl fiel dabei - obwohl gänzlich unrömisch, aber immerhin schon ein Klassiker - auf den Triebwagen 222 der Stuttgarter Straßenbahn im Maßstab 1:24, erschienen anno 2010 im Schreiber-Verlag. Konstruiert hat den Bogen …

  • Zetor 7745 1:32 auf dem Acker

    Hardy - - Galerie Zivile Fahrzeuge

    Beitrag

    Hallo Thomas, Deinen Baubericht hatte ich komplett verschnarcht - selber schuld! Dein Modell sieht toll aus. Die Fotos sind einfach klasse. Viele Grüße Thomas

  • Hallo Helmut, was Du aus diesem Klassiker gemacht hast, ist einfach bärenstark. Das ist Kartonbau, wie er mir gefällt. Viele Grüße Thomas

  • Lieber Fritz, Du beschreibst Deine Vorgehensweise äußerst anschaulich. Daher lerne ich viel bei der Lektüre Deines Bauberichts. Bei meinen bisherigen Versuchen hatte ich immer das Problem, zu viel Zug auf die Leinen zu bringen. Oder aber die Leinen hingen ein wenig durch. Inzwischen kenne ich den Trick, mit etwas Leim die Leinen gerade zu halten. Aber wie ich zu sehen glaube, kommst Du ohne derartige Hilfsmittel aus. Viele Grüße Thomas

  • Hallo Tagretter, nachdem heute (zufällig) zwei ärztliche Routine-Checks auf einen Tag gefallen waren - nix Ernstes, u,a. Zahnarzt - hat dieser Silberstreif die qualmenden Nerven genau zur richtigen Zeit wieder beruhigt! Viele Grüße Thomas

  • Hallo Roland, wenn man das olympische Motto 'citius, altius, fortius' (schneller, höher, weiter - eigentlich: stärker) um 'kleiner' erweitern würde, käme 'minus' heraus. Da man das aber missverstehen könnte, sage ich es doch lieber direkt: Es ist ganz großer Sport, was Du uns da zeigst. Immer aufs Neue beeindruckend! Viele Grüße Thomas

  • Hardius Claudiae salutem, ein wunderschönes Diorama, das mir schon beim Bericht vom Stammtisch aufgefallen ist. Vielen Dank fürs Zeigen und vor allem auch für das Maismehlrezept. Vielleicht gelingt es mir damit, meine Diere und die (noch zu erstellende) Quinqueremis ein wenig gefäliiger zu präsentieren. Aber zuerst muss ich ein paar Versuchsreihen anlegen. Vale!

  • Zitat von Cux-Holger: „Aber nun geht es langsam, aber stetig weiter “ Diese Nachricht rettet mir den Tag! Viele Grüße Thomas