Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ahoi @Klaus-Gerhard , schmuck ist es geworden, dein kleines Schiffchen. Ich hab hier gleich mal ein Lineal genommen, um mir deutlich zu machen, wie winzig dieses Kunstwerk ist. Drei Finger breit lediglich! Klasse! Dennoch erlaube ich mir mal eine kleine "Meckerei" : Mir gefällt deine Suche nach der richtigen Holzfarbe richtig gut. Wäre da nicht auch bei den Segeln ein anderer Farbton besser gewesen? Kann ja auch sein, dass es nur auf den Fotos so rüberkommt, als ob die strahlend weiß wären, dann…

  • Zitat von Peter_H: „Und was das ausgiebige Kleben beim Spantengerüst angeht, so bin ich auch ganz bei Dir. Hier ist der falsche Ort. mit Leim zu sparen! “ Ja, richtig - aber eben den richtigen Leim. Und, @Heros du hast das ja gut hinbekommen. Ich tränke Teile vor dem Zusammenbau mit Sek immer nur, wenn sie Gefahr laufen, beim Heraustrennen aus dem Lasercutbogen zu zerbröseln, weil sie zu klein sind. Noch ein Tipp, da du ja jetzt noch beim Rumpf bist und der noch nicht geschlossen ist: Schau mal,…

  • Berliner Stammtisch

    Bonden - - Bildberichte

    Beitrag

    Das mit dem Licht ist schon Ironie des Schicksals - wenn man sich vor Augen hält, dass die Volkskammer ja früher im mittlerweile abgerissenen Palast der Republik, der im DDR-Volksmund auch als "Erichs Lampenladen" betitelt wurde (wegen der Unmengen von Lampen im Foyerbereich), getagt hat. Aber dennoch, schöne Bilder von beeindruckenden Modellen!

  • Spray W.M.C 1:50

    Bonden - - Galerie Segelschiffe

    Beitrag

    Ahoi @Long John Silver, schau dir mal hier am Ende der Seite - das passt schon mit der Segelfarbe. karton-im-wind.de/segeln-tut-not/fr%C3%BChjahrssegeln-2018/

  • Auch heute wurde ein wenig in der Werft gewerkelt. An der Backbordseite sind jetzt, nachdem nochmal alle Wanten nachgespannt wurden, sämtliche Taljereeps ordentlich festgebunden, dezent verleimt und final gekappt. Jetzt hängen da nicht mehr überall die Strippen runter. Die selbe Aktion noch an Steuerbord, und dann nähern wir uns unweigerlich ... nein, nicht der zweiten Etage - ich habe beschlossen, mir das Vergnügen des Wantenknüpfens in zwei Etappen zu gönnen. Daher geht es demnächst hier los m…

  • Auch von mir herzliche Glückwünsche zur Fertigstellung des schmucken Autos. Ich bin ja in der wenigen Zeit, die ich täglich hier im Forum bin, eher im Bereich Segelschiffe unterwegs - aber das hier war ein Baubericht, den ich regelmäßig und mit viel Freude verfolgt habe. Da darf man doch schon gespannt auf dein nächstes Projekt sein. Und egal was es wird - ich wünsche auf jeden Fall auch dabei viel Spaß und Erfolg. Viele Grüße, Bonden

  • Spray W.M.C 1:50

    Bonden - - Galerie Segelschiffe

    Beitrag

    Ahoi Helmut, da ist dir ein sehr schmuckes Modell gelungen! Du darfst uns gern noch mehr Bilder davon zeigen. Gruß, Bonden

  • Zitat von Peter_H: „Wobei das Besanmast-Geländer würde sogar vermutlich ich nochmals neu machen “ Aber ich denke, ich warte damit noch ein bisschen und baue erst einmal andere Dinge. Die Geländer werden, trotz aller Vorsicht, doch immer mal wieder in Mitleidenschaft gezogen, wenn ich meine hauchdünne Staubschutzfolie locker über das Modell lege bzw. wieder abnehme.

  • So, und alle, die da meinen, der Bonden sei auch nicht mehr das, was er mal war, kann ich beruhigen: Doch, es wird auch weiterhin fröhlich abgerissen! Hach, ärgerlich war es dennoch. Was war passiert? Ich hatte gestern ja bereits die backbordseitige Püttingswurst an den Besanwanten befestigt. Heute war nun die an Steuerbord dran. Schön gucken, damit beide auf gleicher Höhe sind, dann ordentlich befestigen, das heißt, mit jedem Want verbinden. Dann ging es los mit den Püttingswanten, und wie ich …

  • Die Schwichtschenkel am Fockmast sind fertig. Also bin ich mit dem Thema durch, denn der Besan hat diese Teile nicht. Was er aber hat, sind ebenfalls Püttingswanten - die kommen als nächstes dran. Die backbordige Püttingswurst ist schon dran... die-kartonmodellbauer.de/index…95606e7ef7ec73286475a0cc0 die-kartonmodellbauer.de/index…95606e7ef7ec73286475a0cc0

  • Nach diesem ersten zaghaften Aufflackern vor zwei Monaten nach der Sommerpause bin ich jetzt endlich wieder im echten Werftmodus gelandet. Seit gestern ist kein Tag vergangen, an dem nicht an der Mercury gebaut wurde. Und weil so lange nichts wirklich Zeigbares gezeigt werden konnte, heute mal das Ergebnis meiner gestrigen und heutigen Werkelei. Es wurden zwei 0,5mm-Amati-schwarz-Taue gekleedet - und meine neue Kleedemaschine liefert da Stücke von 30 cm Länge. Daraus lassen sich dann genau 8 Püt…

  • Ahoi Klaus, nach den ersten beiden Postings dieses Threads dachte ich: Jetzt will er uns linken! Aber dann kamen die Bierdeckel ins Spiel, und alles war wieder gut. Ist also tatsächlich ein Modell aus deinen kunstvollen Fingern. Und es ist wie immer bei deinen kleinen Schiffchenleinchen eine wahre Augenweide! Gratulation! Ich bin ja immer wieder hin und weg, wie du eben mal so zwischendurch innerhalb kurzer Zeit so einen zauberhaften Hingucker raushaust.

  • Ich war in letzter Zeit nur sporadisch in diesem unseren Forum unterwegs, daher stoße ich erst heute auf deinen Baubericht. Also wenn es so weitergeht wie es angefangen hat - und ich habe keinerlei Zweifel, dass es anders kommen könnte - dann wird das ein in Wort und Bild äußerst unterhaltsamer und spannender Baubericht. Da bleib ich dran, auf jeden Fall. Es gibt da dieses herrliche italienische Buch: Klick mich Da ist auch eine Saettia drin - ein wunderschöner Küstensegler, und dieser aus dem 1…

  • Zitat von Alex: „Oder wenn sich jemand mit "Angus McKoslowski" vorstellt .. “

  • HMS Wolf, 1:96, Shipyard

    Bonden - - Bauberichte Segelschiffe

    Beitrag

    Ah, die Wolf zeigt Zähne! Es ist doch immer wieder ein beeindruckender Anblick, wenn aus eben noch leere Stückpforten plötzlich dunkle Kanonenrohre schauen.

  • Webleinen fertig? Och, dann ist ja der ganze Spaß schon vorbei, jetzt kommt doch nur noch Kleinkram. Der Bonden macht nur Spaß. Nachdem ich ja dein Schiffchen in Mespelbrunn persönlich kennenlernen durfte, habe ich eine noch bessere Vorstellung davon, was da jetzt auf deiner Helling zu sehen ist. Dann mal los, das laufende Gut wartet! Oder, wie der gute Jack Aubrey regelmäßig zu sagen pflegt: Wir haben keine Minute zu verlieren!

  • Zitat von Alex: „Macht sich langsam, die Lütte “ Das tut sie schon eine ganze Weile. Immer wieder eine Freude, zu sehen, was in diesem Maßstab möglich ist, wenn man so ran geht wie du.

  • Star Wars C3PO

    Bonden - - Galerie Raumfahrt / Science Fiction

    Beitrag

    Die Macht ist mit dir! Wunderhübsches Droiden-Duo!

  • Aber hallo! Da ist dir ein schmuckes Kleinod gelungen! Sauber gebaut und mit den Figuren wirkt es gleich richtig lebendig. Kleiner Tipp: Lass mal das Fähnchen noch mehr nach steuerbord auswehen - bei der Segelstellung hast du auf keinen Fall einen achterlichen Wind.

  • Ha, du schummelst also! Ertappt!