Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

  • Die kleinen Wummen werden aufgestellt (Bilder 1 und 2) und dann gibt es mal wieder eine Gesamtansicht (Bild 3). die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7

  • Von den frei aufgestellten Geschützen waren noch die Maschinenkanonen zu fertigen. Auch hier galt es zuert einmal die auf verschiedene Schnipsel verteilten Bauteile zu sammeln (Bild 1). Bei den Säulen ist mir die Klebelasche zu groß, ich kürze sie ein um eine reibungslose Wickelung zu gewährleisten (Bild 2) und so fügen sich die Kugelspritzen (Bild 3) und werden mit dem Splitterschutzschild vervollständigt (Bild 4). die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.d…

  • Hallo Wolfgang, Hallo Hagen, herzlichen Dank. LG Kurt

  • Hallo Jörg, die LC-Reling wird von mir zuerst mit Textilverstärker und dann mit Acrylfarbe eingepinselt. Man erhält damit ein Produkt von brauchbarer Festigkeit. Überdies verlangt die LC-reling ohnehin nach einem Anstrich, da sie zu viele Brandspuren trägt. LG Kurt

  • Hallo Volkmar, bei der großzügigen Verglasung des Brückenhauses wird man zum Glück die schöne Einrichtung auch weiter bewundern können. LG Kurt

  • Nachlese zur Intermodellbau 2019

    Kurt - - Bildberichte

    Post

    Hallo Alfred, herzlichen Dank für die vielen schönen Bilder. LG Kurt

  • Und aufgestellt. die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7

  • Die Serienproduktion. Bei den "Nippeln am Geschützrohr habe ich auf die Kartonteile verzichtet und au 0,5mm Evergreen Profil zurückgegriffen. (Bild 4). die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7

  • Etwas heikel herzustellen ist die Wiege für das Geschützrohr aber es geht (Bilder 1 und 2). Handräder von Saemann und Splitterschutzschilde komplettieren die Wumme (Bilder 3 und 4). Der erste Püster kommt auf seinen Platz (Bild 5). die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447…

  • Die Rohre bestehen aus drei Segmenten und sind auf dünnem Papier gedruckt. Die anhängenden Verschlüsse schneide ich ab und klebe sie später an (Bild 1). Damit die Rohre etwas Stabilität erlangen, lasse ich beim dritten Segment etwas Material stehen, um es in das zweite Segment einschieben zu können (Bild 2). Achtung das Bild zeigt einen Fehler von mir, das zweite Segment ist komplett in das erste Segment einzuschieben sonst bekommt man ein überlanges Rohr (Bild3). Leider fehlt es in der Bauanlei…

  • Jetzt wird es ernst, die 15cm Maringeschütze kommen an die Reihe. Bei der Basis ist eine Bauweise möglich, die ein Drehen der Geschütze ermöglicht. in 1:250 erscheint mir das übertrieben, ich vezichte daher auf dieses Detail. (Bild 1). Die Geschützwiege (Bild 2) und das Siend wohl Hülsenauswürfe (Bild 3). die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7

  • Hallo Fritz, der namensgebende Mörser verschwindet unter der Pracht von Takelage und Segeln . LG Kurt

  • Hallo Günter, es geht ja toll voran. Die Konstuktion des Aufbaus als selbständiges Modul ist eine gute Idee. LG Kurt

  • Bootslager hätte man gerne als Lasercut (Bild 1) doch tut es das Skalpell auch (Bild 2). Den Ankerkränen spendiere ich noch Haken (Bild 3). die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7

  • An die Schlote gehören noch Leitern. Leider gibt der Bogen keine papierenen her und bietet auch keine Schablonen. Man muß also am Bauteil selber Maß nehmen. Die Leitern, wie üblich von draf Models mit selber hergestellten Abstandshaltern. die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7 die-kartonmodellbauer.de/index…68534f447503a693f312c2ed7

  • Hallo Wolfgang, Hallo Fritz, Hallo Hagen, Hallo Ingo, Hallo Ludwig, Hallo Thomas, Hallo Holger, zum Glück gibt es außer meiner volljährigen Tochter keine Zeugen. LG Kurt

  • Hallo Alex, das brummt ja in Deinem Hafen . LG Kurt

  • Hallo Ralf, der Anfang des Mastes sieht gut aus. Bei solchen dreibeinigen Kameraden habe ich, wie Klueni, eine Vorliebe für Einlagen aus Holz. Gute Erfahlungen habe ich mit Grillspießen aus Bambus gemacht, zumal sie sehr leicht auf die passende Stärke geschnitzt werden können. LG Kurt

  • Hallo Michael, herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses schönen Modells . LG Kurt

  • Hallo Gerald, das ist eher ein Modell von der sehr ungwöhnlichen Sorte. Ich werde gerne weiter dem schönen Bau zuschauen. LG Kurt