Search Results

Search results 1-20 of 281.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin Dieter, ich habe gerade den "schwungvollen" Schornstein Deiner Fregatte gesehen. Die obere Kante verläuft beim Original eigentlich ziemlich gerade, wie Du auf dem Bild vom Kontrollbau erkennen kannst. die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c Bekommst Du das noch "hingebogen"? Ich drück die Daumen... Weiterhin gutes Gelingen Fiete

  • Quote from jabietz: “ ... aber erst, wenn die 17 komplett fertig ist. Momentan ist es nämlich ein wenig chaotisch auf meinem Basteltisch, weil ich kurzfristig vier Projekte gleichzeitig in Arbeit habe. ” Moin Andreas, also wenn das chaotisch sein soll (bei immerhin vier Projekten gleichzeitig), dann weiß ich nicht, wie ich meine Bastelecke charakterisieren soll... Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg Fiete

  • Quote from Kurt-G.: “ ... Aber um es überhaupt bauen zu können, müsste ich mir ein REM (Taster-Elektronen-Mikroskop) zulegen. ... ” Warum? Ich hatte beim Bau meiner 18 absolut kein Problem, alle Teile zu finden und zu verarbeiten. Mit bloßem Auge... Gruß Fiete

  • Quote from jabietz: “ ... Ich denke, das kann so bleiben… ” Moin Andreas, wie hieß es früher bei "Radio Eriwan": Im Prinzip ja... Ich habe bei meiner 18 auf den Tipp eines Bastelkollegen hin die dunklen Flächen der "Oberlichter" mit Klarlack überzogen. Das ergibt eine recht passende "Glasoptik". Könnte sein, dass man mit einem Auftrag nicht auskommt, weil der Karton den Lack etwas aufsaugt, dann einfach noch eine Schicht drauf... Weiterhin gutes Gelingen wünscht Fiete

  • Moin Andreas, sieht gut aus! Vielleicht sollte man noch darauf hinweisen, dass sich 17 und 18 hinsichtlich des Kartentisches unterscheiden. Und: Ja, man kann tatsächlich erkennen, wo der jeweilige Schlepper unterwegs ist... Weiterhin gutes Gelingen wünscht Fiete

  • Moin Günter, ist zwar nicht ganz mein "Beuteschema", aber saubere Arbeit! Sieht sehr gut aus. Quote from Rezatmatrose: “ Auffällig ist aber, dass Passat in der Verfassung der Bauanleitung erheblichen Nachholbedarf hat. Hier sind MM, KvJ und die neuen Modelle von HMV unterdessen meilenweit entrückt. ” Das hat bei Passat Tradition. Absolutes "lowlight" in dem Zusammenhang war - nach meiner unbedeutenden Meinung - das Landungsunterstützungsboot. Was den HMV anbelangt, da bin ich gerade bei einem ne…

  • Quote from Rezatmatrose: “ Aus HH kommt doch wirklich viel Gutes - gelle ! ” Stimmt, B & V hat viele schöne und gute Schiffe gebaut... Beste Grüße Fiete

  • Moin Günter, gratuliere! Ein nettes kleines Teilemonster... Beste Grüße Fiete

  • Quote from Rezatmatrose: “ ...Wer sind denn die beider "Kaiserlichen" darunter ? ... ” Moin Günter, das sind die Masten von VON DER TANN und DERFFLINGER... Fiete

  • Erinnerungen

    Fiete - - Ankündigungen

    Post

    Moin zusammen, dann sei doch noch der Hinweis erlaubt, dass beim Dampf-Rundum nicht die Kartonmodelle, sondern die Originale im Mittelpunkt stehen, auf denen man zu durchaus moderaten Preisen auch eine Runde auf der Förde drehen und sich dabei auch die alte Technik aus nächster Nähe anschauen kann... Man sieht sich... Fiete

  • TS HAMBURG, HMV, 1:250

    Fiete - - Galerie Zivile Flotte

    Post

    Moin Kurt und Norbert (und die "Knöpfchendrücker") Besten Dank für die positiven Rückmeldungen. Das Modell ist in der Tat ein sehenswertes Ergebnis. Nur der Weg dorthin... Lassen wir das... Beste Grüße aus dem halbhohen Norden Fiete

  • Moin Jürgen, danke für den positiven Kommentar. Doch, Du hast Recht, auf die Katapulte könnte noch etwas rauf. Hatte ich aber auch erwähnt: Quote from Fiete: “ .... Eigentlich gehört da noch (mindestens) eine SOC aufs Katapult, mal sehen, vielleicht schaffe ich es mit dem Exemplar für die INDY… Wobei, ich kenne mich zu gut… ” Nicht wahr...? Beste Grüße Fiete

  • Moin zusammen, ganz herzlichen Dank für die positiven Kommentare, Kurt, Nils, Thomas und Peter. Allerdings muss ich gestehen, dass meine "Bastelecke" inzwischen ein wenig anders aussieht, jedoch keineswegs aufgeräumter. Die Aufnahme im Beitrag Nr. 21 stammt aus dem Jahre 2009. Nachdem unsere Tochter Anfang 2013 ausgezogen ist, haben wir die gesamte Wohnung renoviert und neu gestaltet. In dem Zuge ist auch das Arbeitszimmer "umgezogen" und dort eine neue "Bastelecke" entstanden; siehe auch angehä…

  • Quote from Kurt: “... Wie ich sehe, hast Du auch die Vielinge gegen die bessere Version getauscht. ... ” Moin Kurt, naja, getauscht und getauscht... Ich habe seinerzeit bei Möwe die Bögen mit den Vierlingen und den Oerlikons von der USS ALASKA geordert. Die sind erheblich detaillierter ausgefallen, als die der beiden vorherigen "Lipinski-Kreuzer". Bei den Oerlikons reichte es, bei den Vierlingen habe ich noch auf Detailsätze von GPM zurückgegriffen und die Dinger damit ein wenig aufgepeppt. Lohn…

  • TS HAMBURG, HMV, 1:250

    Fiete - - Galerie Zivile Flotte

    Post

    …und noch ein Blick in die Vitrine, in der sich ganz allmählich eine „Norwegenecke“ etabliert… Beste Grüße Fiete die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c

  • TS HAMBURG, HMV, 1:250

    Fiete - - Galerie Zivile Flotte

    Post

    Moin zusammen, vor geraumer Zeit - genauer gesagt von Ende September 2016 bis Ende Februar 2018 - habe ich mich mit dem TS HAMBURG vom HMV beschäftigt. War interessant, Näheres dazu kann man dem Baubericht im Nachbarforum entnehmen. Das Ergebnis war am Ende ein schönes Modell eines wunderschönen Originals, das ich noch aus eigener Anschauung kenne… Weil sich besagter Baubericht absolut nicht für eine Umsetzung als „Kompaktbaubericht“ eignet - dafür war er dann doch zu umfangreich - hier nur ein …

  • ...und noch ein paar Bilder... Beste Grüße aus dem halbhohen Norden Fiete die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c die-kartonmodellbauer.de/index…5d77d921526f4cd1091d2c98c

  • Moin zusammen, derzeit bin ich damit beschäftigt, die USS INDIANAPOLIS von Lipinski (guter, alter Möwe-Offsetdruck) zusammenzukleben. Gut, derzeit drückt das Wetter ein wenig auf Baulust und -tempo… Näheres dazu - wer Lust hat - im „Nachbarforum“. Vor einiger Zeit habe ich einen weiteren „Lipinski-Kreuzer“, die USS SAN FRANCISCO, fertiggestellt. Anbei ein paar Galeriebilder dieses interessanten Modells. Eigentlich gehört da noch (mindestens) eine SOC aufs Katapult, mal sehen, vielleicht schaffe …

  • Fazit: Dieser Bogen war damals ein richtiges kleines Überraschungspaket im positiven Sinne, wenn man sich die Mühe machte, ein paar Kleinigkeiten auszubügeln. Aufgrund des nicht ganz einfachen Bugs war der Schlepper jedoch nicht unbedingt als Anfängermodell geeignet. Natürlich habe ich auch Teile des damals erhältlichen Ätzsatzes mit verbaut. Aber eben nur Teile, alles war nicht notwendig (so, wie heute bei den HMV-LC-Sätzen) und auch nicht immer praktisch. So wären beispielsweise die als Ätztei…

  • Danach ging es in die Endausrüstung. Auf dem Bild 97 ist die Fenderproduktion zu sehen. Während die Knoten der Bändsel dank eines Klackses Weißleim allmählich unauflöslich wurden, habe ich dem Schlepper zwei Peitschenantennen verpasst. Eine wie angesagt am Mast, die andere an dem Gestell auf dem Peildeck. Gegen den schwarzen Tonkarton auf Bild 98 kann man die ganz gut erkennen. Weht 'n büschn von achtern… Auf Bild 99 sind die Fender dann an der Bordwand angebracht, auf Bild 100 die Bändsel mit e…