Search Results

Search results 1-20 of 396.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Holger Nu paß man gut auf das dir das Speed-Boot nicht aus der Hand flitzt, wenn da einer den Starter drückt ist das Ding weg wie Schmitz Katze, da kommt dann noch nicht mal dein Dachkater hinter her. Ach habe ich dir schon gesagt das das Teil prima gebaut ist, sieht super aus alter Junge ach nee du bist ja der Jungspund.

  • Holger, gib es zu du hast das gar nicht gesehen du hast draufgedrückt und dann kam kein Löschschaum, also muß es eine Weste sein. Bin schon nich mehr da

  • zusammen So nun muß die Deutschland etwas warten ,ich lege gerade den Kiel des Zerstörer Hamburg auf die Werft , und das warten hat seinen Grund .Die Bewaffnung ist bei allen gleich und die habe ich ja in erstklassiger Art von der Scharnhorst zur Hand.Und die Bewaffnung möchte ich bei allen beiden zum Einsatz bringen. Es geht also nicht durcheinander nur ein bißchen systematisch.

  • Kurt Sieht toll aus das Boot, aber eins muß ich sagen mit dem Boot möchte ich keine Hart Ruderlage mit 25 Knoten fahren,bei dem was da alles über dem Schwerpunkt montiert war. Mein lieber man.

  • Stephan Stephan sei vorsichtig mit Deinen provokatiefen Äußerungen , leg dich nicht mit den höheren Dienstgraden an. Holger baut eben ein langsames Speedboot , dafür ist dein Bus wunderschön und fährt auch langsam, und Günter hält seinen Gau für groß. Nun überleg dir zu wem du gehörst.

  • Jörg Na hast du noch die Worte im Ohr die du beim Bau der Borkum gebraucht hast um die Bullaugen nicht auszuschneiden. Diese schwierige Sache hebe ich mir für mein nächstes Modell auf. Und wie sieht es jetzt aus eine Selbstverständlichkeit ist es das du die Fenster ausstichst, nicht war . Ich hoffe ich darf dir zuschauen Doc.

  • Kurt Allerbeste Kartonbearbeitung was du hier mal wieder bietest, Die Untergestelle sehen super aus filigran und doch präsent, auch die Behälter machen sich mit der Mehrarbeit sehr gut. Was dieses bißchen Struktur um die Behälter ausmacht das sieht man ja wenn man sich die Zeit nimmt und die Fähigkeiten hat wenn man diese Methode bei den Rettungsinseln anwendet. Es macht jedenfalls imens viel aus in der Optik.Das Modell wird jedenfalls was feines.

  • Otto Ganz feine Sachen die du da fabrizierst sieht alles Klasse aus.Otto mach weiter so mit so viel Spaß an der Sache , da kann dich doch so ein nicht vorhandenes Teil nicht aus der Bahn werfen, und dir die Lust nehmen . Also weiter so

  • zusammen die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e Leute hier seht ihr die Brücke von innen, rechts hinten der Ruderstand, ich kann Euch sagen da habe ich einige Stunden drin verbracht in dem Stand mit dem runterhängenden Gurt angeschnallt. Die beiden Bulleys die man vor dem Ruderstand sieht sind die zwei dicht zusammen stehenden Bulleys in Bild zwei. Nur der Rudergänger hatte den Blick nach außen und ganz links der Wachhab…

  • Günter Hallo, haben wir nicht alle Zeit, sollten wir uns jedenfalls nehmen.

  • Zusammen So heute geht es ein bisschen weiter am Aufbau die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e Unter der Brückennock fehlten Stützlager . Mit Corel gezeichnet , geht es schnell dann hat man welche. Sieht irgendwie stimmiger aus. Vor der Nock fehlt noch eine kleine Konsole kommt noch. die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/…

  • Zusammen Immer diese Bilder von Pappmodellen is ja Langweilig. Grundplatte gerade hinlegen Mittelträger drauf aurichten, Und dann die Spannten dran Mit richtigen Stahlplatten sah das schon anderst aus da geht's mit unserer Pappe doch einfacher. die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e so sah sie 1962 aus als ich die Werft besuchte die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec0…

  • kurt Mit der zu kurzen Reeling , wem sagst du das, solange lass ich meine Scharnhorst noch am Ausrüstungskai liegen bis ich die Ätzplatine geordert habe denn zwei verschiedene Reelings tu ich mir nun auch nicht an. Ja Harald das glaube ich dir gerne, bei Seegang war das noch ein besonderes Problem , ich hatte ja Glück ich war Stammbesatzung auf der Weltreise.

  • zusammen die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e Man kann glaube ich sehr gut sehen wie sauber die Aufbauwand auf dem Deck anstößt. die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e Ein weiteres Deck wird mit den Klebewinkeln fertig gemacht. Als Zusatz habe ich noch schnell ein paar Schwimmwesten neu gezeichnet die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a…

  • Pap Klebers die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e Eine Änderung habe ich bei mir eingeführt, und zwar die Methode die bei der Scharnhorst praktiziert wurde um Bauteile an Oberdeck oder sonstwo zu befestigen und ich bin davon begeistert . Es ist eine saubere Sache gegenüber den Schlitzschneidereien.Die Klebelaschen habe ich also separat auf das Deck geklebt sauber ausgerichtet an einem Lineal ausgerichtet und gut trockne…

  • Kurt Da freue ich mich auch schon drauf wie das zur Wirkung kommt.Bin gespannt.

  • Zusammen Ne ne Hagen ich bin kein Scheren- Mensch, ich halte es mit Scalpell. Aber du hast recht ran ans Scalpell.Aber die Scharnhorst muß erst mal etwas warten bis ich die fehlende Ätzteilreeling bekomme Vorne und überall Ätzteilreeling und hinten HMV Reeling .Da will ich schon bei einer Sorte bleiben, also sie liegt am Ausrüstungskai und wartet auf die Dinge die da kommen. Ist doch auch heute noch so üblich.

  • Zusammen die-kartonmodellbauer.de/index…43ec050e2f14eee7a0ea3fe4e Ja ich wage es noch einmal mit einem Baubericht der besonderen Art, wie von mir gewohnt. Denn meine zu bauenden Kommandos bei der Navy sind dann komplett, als da sind Landungsboot Natter , Fletscher Zerstörer 6, Schulschiff Deutschland. Auf diesem Kommando war ich 1,5 Jahre stationiert und habe mit der 29 AAR 1965 die einzige und erste Weltumkreisung der ganzen Fahrtzeit des Schiffes gemacht . Alle folgenden AAR`s hatten zum Teil…

  • Holger Muß ja mal wieder sagen du machst das einfach Klasse, der Bau und der Bericht sind einfach gut.

  • Kurt Jetzt habe ich den Ausdruck im Zusammenhang mit dir gehört, ich habe eine Bitte kannst du nicht mal ein Bild einstellen mit dem ominösen Olfa-Skalpell, Das mögen ja viele kennen , aber ich noch nicht mach mich doch auch mal schlau