Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin Christoph, denn man tau!!! lg. Tommi

  • N'Abend Freunde, heute eben nur Post machen: @Kurt und Fritz: Besten Dank! Wenn alles nach Plan geht, werde ich das Modell der CHIKUMA im dann bestehenden Bauzustand mit nach Mespelbrunn 2020 bringen. Fertig wird es allerdings auch in 11 Monaten wohl noch nicht sein..... @Christoph: Die mittlere, im Kran verborgene Rolle ist beweglich.....daher ist die Verseilung in diesem Bereich auch nicht ganz zufriedenstellend.... @Lars: Die Flanken des LC-Ausleger-Körpers hab ich im Rohzustand mit meiner la…

  • Moin Ludwig, ich schau erstmals rein.....und dieses völlig skurrile Etwas haut mich richtig um, tolle Arbeit bislang. Und die gescratchte, dicke "bottle cannon" vorn im Bug, erstklassig !!! lg. Tommi

  • Moin Hans-Jürgen, sehr sauberer Bau, und die Details im Salon.....Spitzenklasse! lg. Tommi

  • Moin Otto, fleissig, fleissig! Wie ich das so beobachte, dürftest Du pro Tag rund 4-6 Stunden an der Schneidmatte sitzen. lg.Tommi

  • Moin Jürgen, wow, was Riesenteile, und was für eine Arbeit unter dem Flugdeck! lg.Tommi

  • Moin Otto, US Gambier Bay.....sehr interessant, zumal dieses Schiff eines der ganz wenigen Marineeinheiten war, die direkt Treffer des Superschlachtschiffes Yamato erhalten hat. Was dem ungepanzerten Geleitträger nicht viel tat.....die panzerbrechenden 46cm-Koffer sausten ohne Detonation links rein, rechts wieder raus und stanzten nur Löcher, zugegebenermaßen große, ins Blech. lg. Tommi

  • Das Mittelschiff sieht nun wie folgt aus: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Das Schiff an sich ist also nun fertig, es geht nun in die Ausrüstung. Und da fehlt eben noch jede Menge..... .......nämlich alle optischen und E-Messgeräte, die komplette Bewaffnung (wobei die Torpedodrilinge und die 25mm-Flakdrillinge an sich schon fertig sind), die Katapulte nebst mindestens 4 Bordflugzeugen, die Beibootflotille, der größt…

  • Nach Anbringung der zwei Kranhaken kam der Ausleger dann an Bord. Der Kran fusst unten am dicken Masten in zwei Schuhen auf einer Drehscheibe. Mit je einem Tropfen 2-K-Kleber pro Mastarm wurde der Ausleger befestigt und gut trocknen gelassen. die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Die Verseilung wollte ich eig…

  • Die Räder der Kranverseilung wurden scratch gebaut, aus ausgestanzten Kartonscheiben und Messingdraht, und mit Speichenrädern aus dem HMV-LC-Satz gesupert, eingebaut und gestrichen: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed

  • Das verstrebte Unterteil wurde an der Kranbasis gerundet und mit den Seitenteilen verklebt. Die Arme der Kranbasis verstärkte ich, indem ich sie von innen mit satt 2-K-KLeber volllaufen ließ. Nach Trockung des Klebers sind die zwei Arme an der Basis richtig fest und belastbar. die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Anschließend erfolgte ein Anstrich. die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Ein Belastungst…

  • Die glatten Seitenteile des Kranes wurden hochgeklappt und senkrecht angeheftet. In die Längsecken innen habe ich dannbeidseitig mit satt Sekundenkleber im längeren Bereich ein Stück Federstahl von 0,3mm, und im vorderen, kürzeren Bereich von 0,2mm eingearbeitet. die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed

  • N'Abend Freunde, @Fritz, Jörg, Kurt, Günter & Lars: Allerbesten Dank für Eure netten Bemerkungen zurf Bemastung des Schweren Kreuzers, die taten so richtig gut! Und weiter gehts mit meinem nächsten Machwerk, dem vermaledeiten Bordkran. Ein Riesending, wie zuvor schon erwähnt.... die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Und hier die Bauteile.......Ein Riesenglück ist, daß der Kran im LC-Satz enthalten ist. Und sogar in sehr …

  • Und nun kam mal wieder der Akt, wenn der Oppa.....usw....usw....Der Mast kam an Bord. Geklebt wurde erneut mit 2-K-Kleber, sparsam dosiert, da ich nicht wegwischen konnte. Ich musste den Masten nämlich mit beiden Händen fixieren, damit er schnurgerade an Bord Platz fand. Und zwar so lange, bis der 2-K-.Kleber völlig ausgehärtet war..... die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902b…

  • Und DA soll das Dingen hin: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Dazu musste das filigrane und empfindliche Teil erstmal aus der Hilfskonstruktion raus.....und zwar gaaaaanz vorsichtig....mit Skalpell, Säge und Pinzette: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed

  • Nachdem ich dann noch die Fußpeerde aus Federstahl an den schrägen Rahen und erste Takelfädenaus 0,08mm Angelschnur gesetzt habe, ist der Mast nun tatsächlich erstmal fertig: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac…

  • N'Abend Freunde, @Jürgen, Lars Kurt, Fritz und Otto: Herzlichen Dank für Lob & Anerkennung ! @Otto: Ich glaub, Du meinst die "Aale"...... Sodele, was fehlte noch? Genauuuuuu..... Zwei winzige Scheinwerfer, Durchmesser 2 mm..... die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Die Nachtfahr- und Signalanlage, hauptsächlich gebaut aus Polystyrolprofil, die "Gläser" sind aus Karton, mit Klarlack zum Glänzern gebracht: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodell…

  • Moin Willi, klasse, dass es weitergeht. Dein Bauwerk scheint mir eine Winsch zu sein. lg. Tommi PS: Du solltest noch einige Fotos in die Beiträge einfügen . Einfach in der hochgeladenen Bilddatei auf "Vorschau einfügen " klicken.

  • Größtenteils ist der Mast nun fertig, geklebt wurde zumeist mut 2-K-Kleber. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten..... die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed die-kartonmodellbauer.de/index…60ee…

  • Weiter oben weist der Mast aber noch einige andere Schwierigkeiten auf..... Die Halterungen eines elektronischen Messgerätes: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Und vor Allem den "Strahlenkranz" unterhalb des winzigen Mastkorbes: die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Und noch so ein paar Kleinigkeiten...... die-kartonmodellbauer.de/index…60ee81dac9f9902bbdaea3bed Copyright: Kagero.pl Die Halterungen sind aus dem LC-Satz, wurden von mir jedoch mit Messingd…