Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Dann kamen vorne noch die Klampen der Teilenr. 25 an die Reihe. Auch hier fehlten zur Herstellung Teile, die ich hinzugefügt habe. Es war für jedes Teil nur ein Außenklampen da. die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 Viele Grüße Fritz

  • Ich habe inzwischen noch einen Scheinwerfer, den ich übersehen hatte auf dem Achterdeck angebracht, den ich Euch hier auch nicht verschweigen will . die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 Viele Grüße Fritz

  • Hallo Freunde, Zunächst einmal Herzlichen Dank zur Zustimmung zu meiner "Drehbank" ! Ich nutze diese nun schon seit einigen Modellen, doch habe ich die kleine Platte mit dem Schleifpapier erst vor Kurzem wiedergefunden. Eine Alternative kenne ich auch nicht, doch habe ich mir anfangsden Daumen immer angekokelt, sodass mein Fingerabdruck sicher nicht mehr zu lesen war. Auch Eure differenzierten Empfehlungen habe ich in Erwägung gezogen und war etwas von der Absolutheit von Bondens Meinung erstaun…

  • Hallo Heinrich, zunächst einmal einen Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Modell, dass Du zwar in der doppelten Zeit als geplant gebaut hast, aber sehr schön zu seinem Ende gebracht hast. Es hat sehr vielen Spaß gemacht, Dich über diesen Baubericht zu begleiten und zu sehen, wie Du mehr und mehr besser mit den Teilen Klar kamst! So finde ich es schön, dass Du weiter in diesem Metier unterwegs sein wirst. Doch glaube nicht, dass es schnell leichter wird. Wenn ich so mein jetziges Projekt seh…

  • Hallo Hans-Jürgen, da hast Du eine wirklich feine "Reling" von Hand gezaubert! Einfach ! Die brauchst Du vor einem Lasercut nicht zu verstecken. Sie ist mindestens auf gleicher Ebene! Viele Grüße Fritz

  • Nun, es folgte noch die Überlegung, wie ich Mast und Rahen farblich gestalten möchte. Auf dem Bogen sind der Fock- und der Großmast in einem dunklen Braun ausgestaltet. Sämtlichen anderen Teile werden in Gelb gehalten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut ankommt. Eine Alternative wäre Weiß, wie die Gorch Fock I derzeit in Strahlsund ausgestaltet ist, doch diese hat bisher nur ein graues Alu Deck und soll später ein Holzdeck bekommen. Eine zweite Möglichkeit wäre, diese Dinge, wie bei mei…

  • Nun wurde auch das zweite Teil „gedreht“. die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 Natürlich mussten beide Teile nun verbunden werden. Dieses geschah dadurch, dass in die Mitte beider Teile ein kleiner Kanal gebohrt wurde, in die eine Seele in Form eines 1 mm Messingdrahtes geleimt wurde über die das zweite Teil per Weißleim angeleimt wurde. die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 Viele Grüße Fritz

  • Ihr Lieben, nun langsam sind die Teile, die gebaut werden sollten, bevor es an die Überlegung geht, wie willst Du das Ganze nach oben weiterführen? So habe ich mal wieder meine gedrehten fertigen Masten und Rahen gecheckt. Aber oh Graus, es fehlen sowohl die untersten Rahen von Fock- und Großmast. Also musste ich mal wieder meine „Drehbank“ herauskramen. Hier konnte ich wieder jede der großen Rahen nur halb „drehen“. die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.…

  • Tja, Peter, etwas konfuser als bei histiorischen Segelschiffen! @@ Bonden, Stephan, Hardy und MacDiveDoc (ich hoffe, dass ich keinen übersehen habe - sonst auch diesem) wieder einmal herzlichen Dank für Eure römische Ausgabe des Daumens der Imperatoren bei gutem Ausgang im Kolloseum! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Roland, einen Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses, Dir wieder einmal sehr gelungenen Modells! Es war wieder sehr Erkenntnisreich diesen Baubericht zu verfolgen! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Rainer, das Ganze gefällt mir sehr gut! Schade allerdibgs, dass es die Bögen wohl nicht mehr gibt. Die könnten mich auch reizen! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Jürgen, Super gelungen. Natürlich schade, wenn solch saubere Arbeit nachher nicht sieht, aber die Sache mit der Endosscop-Kamera ist natürlich eine Lösung! Wünsche Dir weiterhin ein so ruhiges Händcen und viel Durchhaltevermögen! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Heinrich, es freut mich sehr, dass ich Dir bezüglich der Rack - Perlen helfen konnt. Falla sie zu sehr glitzern könnte man sie natürlich auch noch mit einem matten Acryl Braun überpinseln. Ich fand sie bei den Schiffen, die ich damit versehen habe mit den Glitzerdingen, ganz wohl und habe sie so gelassen. Die Sorgleinen sind so ganz gut gelungen. Mein Fehler ist, dass ich sie in der Regel vergesse! Nun wünsche ich Dir weiter viel Erfolg und Spass bei derm Endspurt! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Tommi, da hast Du ja wirklich in die Konstruktion des Auslegers viel reingesteckt . Allerdings ist das Ergebnis auch toll und ich weiß auch wie gut man sich fühlt, wenn man etwas Schwieriges zu einem guten Ende gebracht hat! Tja, allerdings spielst Du ja aber in einer anderen Klasse! Viele liebe Grüße Fritz

  • So, Ihr Lieben, Nun werden die Schlauchrollen an Deck montiert und stellen sich nun so dar. die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 Viele Grüße Fritz

  • Ihr Lieben, für die nächsten Aufbauten fanden sich ein Teil der Einzelteile im Lasercut und ein Teil natürlich auf dem Bogen (wo die Lasercutteile natürlich auch gedruckt vorhanden waren). Welche Teile notwendig waren, seht Ihr hier. die-kartonmodellbauer.de/index…80efab65fcb68b06b1fe3ad34 Zunächst wurden jeweils die beiden Räderteile zusammengeklebt, wobei dabei darauf geachtet wurde, dass die Speichen korrespondierten. Weiterhin wurde die Trommel gerundet und zusammengefügt. Die Grafik darauf …

  • @Nat Drinkwater: Ich glaube, dass Deine Idee bezüglich der Staukästen stimmen könnte. @Gnost: Tja , Platz zum Deckschrubben ist kaum vorhanden. Ich weiß nicht, wie die Jungs da das Seemannsleben lernen sollten. Eigentlich war das mehr ein Spezialslalom! @@ Ingo, Nat und Hardy: Einmal mehr "Danke" für Eure Zustimmung! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Tommi, der Riesenkran ist wieder perfekt geworden und schaut sehr stabil aus. Die gesamtaufnahmen zeigen schon ein wenig, was aus dem Ganzen wird. Ich freue mich schon darauf, das Schiff irdgendwann persönlich zu sehen! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Albrecht, schön dass Du wieder hier bist! Du hast ja eine ganz schön schwere Zeit hinter Dir! Ich hoffe für Dich dass es wieder weiter sich bessert! Was Deine Basteltätigkeit betrifft, hast Du nichts verlernt und stellst Dein Können stark unter den Scheffel! Also weiter so! Ich freue mich, dass wir wieder von Dir hören ! Viele Grüße Fritz

  • Hall Heinrich, nicht dass Du mich falsch verstehst. Ich bin der gleichen Meinung wie Gnost und würde es so lassen! Viele Grüße Fritz