Search Results

Search results 1-20 of 594.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • für alle eure Daumen @petcarli: Welchen Arrows hast du genau begonnen? Damon Hill's Wagen von 1997? Einen Arrows A6 von Radevicz? Oder gar einen alten Spinler-Bogen? Jetzt bin ich, ehrlich gesagt, leicht neugierig Beim Getriebe und der Hinterradaufhängung ist die Anleitungsskizze gerade nicht mehr so luxuriös. Also habe ich damit begonnen, zunächst den Antriebsstrang selbst und dann die Aufhängungsteile drumherum zu fertigen. Diese bestehen aus den Teilen im Bogen, in deren Mitte noch eine Schi…

  • Hallo Gerd, ein handgemalter Flieger aus längst vergangenen Kartonbauzeiten? Da bin ich dabei! Auch wenn es mit meiner Uralt-Buffalo ein schlimmes Ende genommen hat, möchte ich sehen, wie sowas einerseits in fertig und andererseits im Vergleich zu computergezeichneten Modellen der Neuzeit rüberkommt Gruß, Daniel.

  • an Jörg und Dieter @petcarli: Auch hier ist die Antwort nicht eindeutig. Die Anleitungen für Radevicz' neuere Modelle sehen aus wie folgt: die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 Links die Skizze für den hier beschriebenen Toleman, rechts der Lotus 87 (der unbedingt perfekt werden muß ). Hinten ist jeweils noch eine Seite tschechische Textanleitung drauf. Leider reagiert die tschechische Sprache viel schlechter auf den Google-Übersetzer als Polnisch Jedoch sind diese Skizzen, g…

  • an Jörg und Stephan für die @petcarli: Ja, du hast Recht. Es ist, mit etwas Abstand, echt in Ordnung. Aber die eigenen Ansprüche, das Thema kennt ja jeder Zum Bellof-Auto: Ich habe jetzt mal Herrn Radevicz auf Facebook angeschrieben deswegen. Das Problem ist Folgendes: Es gibt seit einiger Zeit bei ModelyF1.cz einen Onlineshop, in dem aber die ganz alten Modelle nicht drin sind. Dafür jedoch einige echt geniale Neuerscheinungen Wenn du den Bellof-Wagen haben willst, nimmst du die Nummer hier au…

  • Ich durchlebe gerade eine üble Pechsträne in Sachen Modellbau, die mich in eine gewisse "Baublockade" geführt hat Das hier ist jetzt der Versuch, mich mit einem Formel 1-Boliden wieder aus dem Schlamassel zu befreien. Meine Wahl fiel auf den Debütrennwagen von Ayrton Senna in der Formel 1, den Toleman TG184 in der Version des Großen Preises von Portugal 1984, den Senna auf dem dritten Platz beendete. Stilechter wäre es gewesen, das Auto aus dem legendären Monaco-Regenrennen zu bauen, da ich ja …

  • Hallo Harry, schön, daß es hier weitergeht. Das Modell war auch ohne Scheinwerfer schon auf einem extrem guten Weg Du kannst die Lampen auch ein Bißchen im Ungefähren belassen. Wichtig ist nur, daß eine Folie davor ist. Wie wäre es mit so einem Stück milchiger Klarsichthülle? Dann sieht man nicht so in aller Klarheit, was genau dahinter los ist Gruß, Daniel.

  • für die zahlreichen erhobenen Daumen... ...leider ist die Motivationslage bezüglich des Busses bei mir gerade ordentlich im Keller Die Verglasung war soweit kein Problem, das Verkleben von Scheiben aus Kopierfolie mit flinker Flasche geht mir mittlerweile gut von der Hand. die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 Allerdings hat eine erste Anprobe der Teile am Fahrgestell ziemlich großen Versatz aufgezeigt Das hat mir irgendwie gewaltig den Wind aus den Segeln genommen. Ich verla…

  • an die Leikenden @Holger: Was ich nicht baue? Ganz klar Schiffe. Die reizen mich eher im Original. Da ziehe ich einen schönen Spaziergang durch Bremerhaven dem Modellbau deutlich vor Klappt leider aus geographischen Gründen nicht so oft Beim Parallelbau habe ich mir eine Deadline von maximal vier Baustellen gleichzeitig gesetzt. Effektiv sind es aber eher nur zwei Modelle, die ich für gewöhnlich gleichzeitig baue. Der Brabham BT 50 war fast ein Jahr lang eine Karteileiche und der Trolleybus ist…

  • für alle Daumen und Wertschätzungen Ich gehe dann mal davon aus, daß euch das Formationsfotoshooting gefällt @Martin: Erinnerst du dich noch an meine Stammtisch-Spinnerei von den drei Renaults? Das wird noch um einiges fotogener sein, als die zwei Brabhams, weil es dann auch noch um drei verschiedene Kategorien von Motorsport bei nahezu gleicher Fahrzeugbemalung gehen wird. Hoffentlich komme ich da mittelfristig mal zum Anschneiden Gruß, Daniel.

  • Seit Wochen nehme ich mir nun schon vor, mal wieder ein Bißchen am Bus weiterzukleben. Jetzt ist die Zeit reif dafür. In Anbetracht meiner arg zusammengeschrumpften To-Do-Liste werde ich in nächster Zeit zwischen Trolleybus und Brewster Buffalo hin- und herswitchen Nachdem das Fahrgestell Ende letzten Oktobers fertiggeworden ist, geht es jetzt mit der Bestuhlung weiter. Die Sitze sind zwar sehr filigran konstruiert, dafür bestehen sie aber zu einhundert Prozent aus Papier und sind absolut origin…

  • für Daumen und Glückwünsche @petcarli und @Juergen SH: Ich bin ziemlich zufrieden damit, daß ich dieses wahnsinnig schwierige Modell überhaupt gebaut bekommen habe. Hat ja auch zwei Bögen gekostet Auch die erzielte Qualität geht völlig in Ordnung, da die Konstruktion schon echt ambitioniert ist Allerdings ist das hier schon mein drittes Antonicky-Modell und ich habe quasi jedesmal nach dem Montieren eine ganze Kiste Schrauben übrig. In der Realität wäre das ziemlich fatal Außerdem sind es auch …

  • Moin Stephan, das war der Plan. Und zwar in genau dieser Form hier Brabham BT50 und BT52 im Formationsflug Hier noch die "normale" Galerie: Brabham BT 50 Gruß, Daniel.

  • Hier ist nun das zu bewundern, was eigentlich ein Teil meiner Präsentationsidee für die digitalisierte Mannheim-Ausstellung im Nachbarforum war. Leider habe ich hiermit zwei Tage Verspätung, so daß ich das Thema jetzt als Galerie aufbereite und dann hoffentlich im Herbst in Mespelbrunn nochmal auspacken kann Es dreht sich hier um den sehr kurzen Weg von BMW zur ersten Formel 1-Weltmeisterschaft, der lediglich aus den beiden Brabhams von 1982 und 1983 besteht, die ich zufällig auch noch beide geb…

  • Brabham BT 50

    dranduleta - - Galerie Zivile Fahrzeuge

    Post

    Und hier noch ein paar Makros: die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9

  • Brabham BT 50

    dranduleta - - Galerie Zivile Fahrzeuge

    Post

    Hier sind nun die Galeriebilder des Brabham BMW von 1982, gefahren von Nelson Piquet, zu bewundern. Zum Baubericht über das Modell geht es hier lang: Brabham BT 50 von m.a.s.s. Zunächst die totalen Ansichten: die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-ka…

  • Am Ende bleiben irgendwie immer die Spiegel. Bei keinem einzigen Fahrzeugmodell habe ich jemals einen anderen Schlußpunkt setzen können Vorher gab's noch den Mini-Frontspoiler, dessen korrekte Ausrichtung sowohl sehr wichtig für die finale Optik als auch der reinste Nervenkrieg ist die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 Das Ergebnis ist leider nur bei 95 Prozent Einen schönen Bock habe ich bei der Vorderradaufhängung auch…

  • , Jürgen, Ralf und Andreas für eure Kleine Wasserstandsmeldung: Radaufhängung vorne. Paßgenau, irgendwie mittlerweile auch schon Routine, aber leider Lähserdruck die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 Zum Glück sind die Probleme hier mit einem schwarzen Stift lösbar. Nervig ist die Farbblätterei aber trotzdem

  • aus der fleißigen Bremsenfabrik. Zumindest bei mir brummt die Zulieferindustrie auf Hochtouren die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 Neben der Bremsenproduktion habe ich noch den Heckflügel und die rote Lampe angebracht. Die Drahtstummelchen, auf die später die Räder kommen, habe ich mit einer Schicht Kleber umhüllt, um so die Drahtstärke soweit zu erhöhen, daß die Reifen einen guten Sitz haben. die-kartonmodellbauer.de/index…45604f7a4e246c89b51a7b5e9 Jetzt noch Radaufhängung…

  • , Martin und Jürgen! Für die virtuelle Ausstellung fehlen mir dann wohl ein bis zwei Tage. Das ist aber auch nicht schlimm, weil dieses Auto am Ende nicht besonders ausstellungswürdig sein wird. Das positive daran: Jetzt noch den Bau abbrechen wäre ziemlich idiotisch. Somit ziehe ich die zwei bis drei Tage Arbeit, die da noch drinstecken, mit Bauchschmerzen durch Zunächst mal gibt es die Radlager. Das ist so eine typische Antonicky-Bastelei, die man in dieser Form in nahezu jedem seiner Modelle…

  • Hallo Kurt, Quote from Spitfire: “Da ich das Modell für meinen Enkel Matthias baue , der erst zwei Jahre alt ist wird dieser Wagen extra verstärkt . ” es ist echt erstaunlich, was so ein Pappspielzeug alles wegstecken kann. Mein Nachwuchs im ähnlichen Alter braucht ungefähr ein Jahr lang, um die zusammengesteckten Umbum-Triebwagen und Waggons kleinzukriegen. Und die werden nicht gerade selten bespielt Gruß, Daniel.