Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • So Freunde, als nächstes wurde das Endteil des Getriebes am Heck angebracht. Ich habe davon leider kein Bild gemacht. Als nächste kam dort noch ein Teil als Abschluss daran. Es handelte sich um Teil 62 und das rote Licht dort (Teil 63). Die Teile seht ihr hier. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 Dann wurden diese Teile befestigt und nun kann ich Euch auch das Getriebeteil zeigen. Da es sich um ein Downloadmodell handelt ist kein Motor zum Bauen vorrätig. die-kartonmodellbau…

  • Hallo Ihr Lieben, N8 Falke, MacDiveDoc und Danduleta: Vielen Dank für Eure "Gefäält mir" - Daumen! Viele Grüße Fritz

  • Au Weia, jetzt habe ich doch ganz was übersehen. Natürlich darf der Gesamteindruck mal wieder nicht fehlen. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 Viele Grüße Fritz

  • Hallo Jürgen, ich gebe mir Mühe, das Ganze für Euch verständlicher zu machen. Hallo Otto, es macht einfach Spaß die Takelage wachsen zu sehen. Zuerst war ich bei diesem Schiff erschrocken über den Takelplan. Als ich den Takelriß aus Strahlsund bekam, war ich noch viele entsetzter, wie ich dieses Gewirr kommen sollte. Nach und nach kommen mir immer wieder einige Ideen, wie man das umsetzen kann und so wird das Ganze recht interessant und reizt einen schon! Ingo, Holger, Juergen, Bonden, Classic u…

  • Hallo Bonden, Nein, das gibt es doch garnicht. Bonden baut für die Mercury Beiboote aus Holz ?! Dieser Satz musste einfach sein, Bonden! aber er ist natürlich nicht ernst gemeint. Auch ich kann verstehen, dass Dich das gereizt hat und das Ergebnis wird Dir und mir sehr gefallen! Bin schon jetzt gespannt darauf, was Dein Panorama am Ende zeigen wird. Die Segel sehh prima aus und ich hätte nicht gedacht, dass sich Stoffsegel in verdünntem Weisleim so gut formen lassen. Da hast Du ja mal wieder ein…

  • Ihr Lieben, nun wurden die Takel nach und nach gemäß der Bauzeichnung angebracht und für die Anbringung alles vorbereitet. Schließlich wurde das Stagsegel fertig am Stag mit Hilfe der Takel angebracht. Dies geschah mit einigen Pannen, die aber gut gemeistert werden konnten, wenn man den Zeitaufwand dafür außen vorlässt. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kar…

  • So, nun geht es an die Fockstagsegel. Ursprünglich hatte ich mir gedacht, nur 2 von diesen anzubringen. Doch da ich weiß, dass diese Segel bei der Steuerstabilität eine Rolle spielen, werde ich versuchen, alle der dortigen Stagsegel anzubringen. Als erstes ist das unterste Stagsegel an der Reihe. Es hat die Nummerierung Z 20. Als erstes muss das Segel auf mein Japanpapier übertragen werden. Dann wird es ausgeschnitten und die Nähte zur Stabilisierung mit dünnen Drähten versehen. Danach werden di…

  • Danke Jürgen für Dein posting und natürlich auch für das Like! Hallo hj, ich muss Dich enttäuschen. Ich habe bisher kein Schiff in einem "Glashäuschen"! Ein Teil befindet sich in einem verschlossenen Schrank und der Rest ist seit die letzte Museumsaustellung beendet ist in zwei verschlossenen Paketboxen,, da ich sie so aufheben wollte bis zur Intermodellbau 2020 in Dortmund, die ja durch Corona erst verschoben und dann ganz abgesagt wurde. Lediglich das Segelboot von Peter dem Großen steht offen…

  • Nun ja, es ging weiter am Bug. „Ihr seht ich bin immer noch ein wenig im Schiffsjargon“. Die vorderen „Spoiler“ wurden durch die Teile 12 – 17 erzeugt. Ich habe diese Teile ausgeschnitten, dann die Teile 12 und 13 vorne in der Mitte stark gerundet und dann die hinteren Kanten zusammengeklebt. Die restlichen Teile wurden in der Mitte gerillt und dann zusammengeklebt. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 Viele Grüße Fritz

  • Im letzten Bild hattet Ihr gesehen, dass die Karosserie im hinteren Teil noch offen war. Hier muss nun das Teil 4 angebracht werden. Wie dieses Teil aussieht, zeige ich Euch in den folgenden Bildern. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 Zusammengefügt sah das Ganze nun so aus. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 Das angebrachte Teil zeige ich Euch später, da ich die folgenden Teile erst zeigen will.…

  • Hallo hj, Meine Tochter hatte mir vorgeschlagen, dass ich etwas zu Bauen mitbringen kann. Da habe ich vorher schon einiges zubereitet und nur dass mitgenommen, was ich dort brauchte. Drandula hatte mir empfohlen, mehrere Kopien mitzunehmen, damit ich bei Fehlern immer wieder neu anfangen kann, doch ich habe an mich geglaubt und nur eine Kopie mitgenommen allerdings für 3 verschiedene Rennwagen. Ich habe jedoch auch einiges anderes in Zürich getan. Was den Schalk betrifft, er sitzt mir auch häufi…

  • Hallo Wolfgang, ich habe ja schon einen ganz schön lange Zeit nicht hier heirei geschaut. Es hat sich ja unheimlich was getan! Die Washington wird wieder ein sehr schönes Modell, auf das Du stolz sein kannst! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Axel, wieviel Spinnen hast Du dafür beschäftigt ? Das ist ja eine wunderbar gesetzte Takelage, einfach ! Wie bist Du da denn richtig herangekommen? Bonden trete ich zur Seite bezüglich seiner Bewertung! Ich kann nur staunen! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Markus, schöner St6änder! Allerdings ist Kurts Vorschlag in meinem Sinne!

  • Hallo Jörg, wohin hast Du Dich verflogen ? Viele Grüße Fritz

  • Hallo Klaus, ich glaube nicht, dass er darunter leidet. Es sind doch nur Einwohner eiens benachbarten östlichen Landes, aber eigentlich können sie nur als Preiserlein dort auftreten ! Viele Grüße Fritz

  • Hallo Otto, der Rumpf sieht gut aus. Ich wusste nicht, dass GPM diese "Lützow" neuerdings auch in Iherem Angebot hat. Bin gespannt, wie es weiter geht. Viele Grüße Fritz

  • Hallo Dieter, eine weitere Möglichkeir wäre ein schwarzer Tüll, den es eine Zeitlang bei Ikea gab. Ich habe diesen in der letzten Zeit aber dort nicht mehr geehen. Da ich aber relativ davon habe, müsste icheinmal bei mir nachsehen, wieviel ich davon habe. Möglicherweise können Kurt (hat auch so etwas) oder ich Dir weiterhelfen. Viele Grüße Fritz

  • Nun seid Ihr ja inzwischen immer gewöhnt, dass ich auch Gesamtübersichten zeige. Also will ich dieses nicht vergessen. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22b6a448768fb0dca0 Viele Grüße Fritz

  • Doch es gibt auch noch Bilder die nur das betroffene Segel zeigen. Zu den Tauen noch einige Einzelheiten. An dem oben gelegenen Legel wurden 2 Taue gelegt. Das erste war das Fall. Es lief über einen Block oben am Besanmast zur Nagelbank vor dem Häuschen und wurde dort belegt. Das 2. Tau lief über den Block am Gaffelbaum und dann durch den unteren Legel und einen weiteren Block am Besanmast unter dem Einhakpunkt der Gaffel ebenfalls zur gleichen Nagelbank. die-kartonmodellbauer.de/index…2f4c88f22…