Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Franz, ich glaube auch, daß es nun passt . LG Kurt

  • Hallo Otto, das ist endlich mal eine neue Variante bei den Bordfugzeugen. Die Biene ist gut gebaut und gefällt mir sehr gut. Es ist schade, daß der Bogen nur ein Exemplar bietet. LG Kurt

  • Hallo Markus, die Nachbearbeitung der Buchstaben hat gelohnt. Ich wüsste nicht, weshalb Du einen anderen Ständer bauen solltest. Der Ständer aus Acrylglas ist meiner Meinung nach ein gelungener Wurf. LG Kurt Quote from Markus Bodeux: “Insgesamt bin ich mit dem Modell sehr zufrieden, sehr viele Details auf engstem Raum gedrängt, was aber auch dem tatsächlichen Bild des Schiffes entspricht ” Das kannst Du aber wirklich sein. Herzlichen Glückwunsch . LG Kurrt

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Framz, ich versuche es einmal ganz genau zu erklären. Will man das Bild der Fliegerkennung richtig erhalten, müsste die weiße Seite von Teil 47c nach links zeigen. Die Seitenwange 47e müsste dann auf der linken Seite auch weiß sein. Das klappt aber nicht. Versuche mal es nachzubauen. Das Teil 47 d müsste weiß sein und 47 e grau. LG Kurt

  • Hallo Holger, der Korpus des Hubschraubers sieht doch sehr gut aus. LG Kurt

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Die Platten für den Seitenpanzer sind sowohl für die Wasserlinienversion als auch die Version mit Unterwasserschiff zu verwenden. Aus diesem Grunde müssen die Platten, wenn man die Wasserlinienversion baut, An der Markierung geteilt werden. Ich denke, daß ein entsprechender Hinweis in der Bauanleitung nicht schlecht gewesen wäre. Da nun der Bogen als Wasserlinien- und Vollrumpdversion angeboten wird. Dürfte sich dieser Hinweis für Käufer der neuen Bögen erübrigen. die-kartonmodellbauer.de/index……

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Bei dem Mittelteil ist auf die Öffnung für das Torpedorohr eine Verstärkung aufzukleben. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Das Einpassen des Mittelteils ging dann besser als gedacht. Es ist an beiden Seite etwas Überstand vorgegeben, Ich habe aber nur zum Bug hin anpassen müssen. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Zum Bug hin soll auch mit der Jabietz-Naht gearbeitet werden. Das war mir nicht so recht einsichtig, da die Bordwandteile zum Bug hin Überlänge haben, die einzukürzen ist. Ich bringe daher erst einmal das Segment an Steuerbord an und kürze es passend ein. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Das Anbringen geht übrigens durch die Passmarken sehr gut. Für die Anbrigung des einezogenen oberen Teils der Bordwand habe ich mir aus nicht benötigten Klebelaschen Klebelaschen gebastel…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Und nun wieder die Zitterpartie mit den Bordwänden. Für die Verbindung der "Schwalbenschwänze" am Heck stellt der Bogen grau eingefärbte Klebelaschen zur Verfügung. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Das Anbringen der Bordwände am Heck soll nach der "Jabiez-Methode" erfolgen. Das habe ich mich bislang nicht getraut, Hier wird keine Weißleimnaht verwandt, sondern mit Klebelaschen gearbeitet und zu meiner Freude funktioniert es durchaus zufriedenstellend. die-kartonmodellbaue…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Hagen, herzlichen Dank. LG Kurt

  • Hallo Jürgen, der Draht ist natürlich nicht im Rohzustand zu verwenden, sondern vor der Verabeitung matt schwarz zu pönen. LG Kurt

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Auf das Deck ist das Kettenbett auzukleben und dann haben wir auch noch zwei Kettenkoker. Da liegt meiner Meinung nach auf der Steuerbordseite ein kleiner Fehler vor. Wenn ich die Bogenteile wie vorhanden verbaue, bekommt die Außenseite der Wange des Kokers backbords eine schwarze Wange, Die Innenseite ist dann weiß. Das kann meiner Meinug´n nach nicht sein und mit zwei Pinselstrichen ist das korrigiert, die Wange auf der Backborseite ist nun auf der Außenseite weiß und innen schwarz. die-karton…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Franz, herzlichen Dank für das Einstellen der Anleitung. LG Kurt

  • Hallo Wolfgang, sehr schön ist der Schoner geworden, herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Hallo Markus, von der Firma Knupfer gibt es einen 0,1mm Neusilberdraht, der in geraden Stücken geliefert wird. Den verwende ich für Takelarbeiten, bei denen kein Zug gewünscht ist (z.B. für die Verseilung von Kränen). LG Kurt

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Nun gilt es wieder zu entscheiden. Will man das Modell mit oder ohne Fliegerkennung bauen. Ich entscheide mich für die Variante mit. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Das Hauptdeck wird aufgeklebt, mit der Wand zum Deckssprung versehen und etwas dekoriert. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Und dann das Backdeck und es gibt die erste Total…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Horst, "Action Märkte", das ist eine niederländische Kette mit Artikeln rund um den Haushalt, die seit ein paar Jahren zumindest im nördlichen und westlichen Deutschland auch aktiv ist. LG Kurt

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Die Decks werden, was ich sehr begrüße, aus verdoppeltem Karton ausgeführt. Bei den beiden Teile des Hauptdecks hat Wolfgang erst einmal die Nahtstelle geschickt gewählt. Zusätzlich ist der Verdoppelungskarton überlappend unterzukleben, so daß Klebelaschen und eventuelle Luftspalte an der Nahtstelle entfallen. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Wenn man die 15 cm Geschütze drehbar ausführen möchte, sind natürlich erst einmal die Öffnungen im Deck auszustanzen und Führungshü…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Jochen, ich habe leider einen der ersten Bögen erstanden, der das Unterwasserschiff beinhaltet. Die Idee das Modell wahlweise mit und ohne Unterwasserschiff anzubieten, finde ich sehr gut. Hallo Wolfgang, Hallo Holger, die Konstruktionsweise mit verdoppelten Spanten und Decks praktiziert der Passat Verlag ja schon seit Jahren. Man bekommt dadurch wirklich ausreichend stabile Rümpfe, Die osteuropäische Konstruktionsweise mit Spanten aus 1mm Karton ist dagegen für meinen Geschmack überdimens…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Nach so vielen Vorschußlorbeeren muß ich aber wirklich mal loslegen. Das Spantengeüst und die Grundplatte werden, wie bei Wolfgang Keller üblich, aus verdoppeltem Karton gebaut. Eine Ausnahme ist der Spant Nr. 8, der mit sechs Lagen Karton recht masiv daherkommt. Das hat aber seinen Simm, da er auf beiden Seiten win Auflager für das Deck ausbildet. die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 die-kartonmodellbauer.de/index…56d55c254fd755c8ea3a79c83 Und nun frisch geschnitten und gekl…

  • SMS Wiesbaden 1:250 MMV

    Kurt - - Bauberichte Graue Flotte

    Post

    Hallo Otto, die Lützow hört sich interessant an. Hallo Wolfgang, Hallo Fritz, Hallo Holger, schön, Euch dabei zu haben. LG Kurt