Bismarck HMV 1:250

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • moin1 knuddel1

      So dann wolln wir mal das erste Verkehrsboot zur Ablieferung bringen.zuerst komt die Backboard wand dran, und dann gibt es noch genug
      genügend Handläufe an Bord, aber seht selbst.





      Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1

      es ist mehr als ein Leitspruch:
      Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.
    • Servus Werner,

      das mit dem UV-Kleber ist mir auch schon mal durch den Kopf gegangen, da ich den beruflich nutze.
      Es scheint ja wunderbar zu funktionieren, da bei Deiner Spritze eine kleine Nadel dabei ist. Das werde ich auf alle Fälle versuchen.

      Die Boote sind immer eine kleine Hürde für mich. Du hast da gar keine Probleme damit, oder?

      Da Norbert
      Signature
      Under construction!
    • New

      moin1 Norbert
      Nee überhaupt keine Probleme, ich bin jetzt dabei das zweite Boot zu montieren, und es funktioniert prima.. Norbert ich benutze wie du auf dem Bild gesehen hast den Kunsstoff von Bondic Die Kartusche des Kunststoffes hat eine kleine Düse also Ideal für nur einen Tropfen.Ich habe mal ein Foto gemacht nicht das einer denkt ich klebe damit das ganze Modell zusammen es ist tatsächlich nur dazu da um Teile zu fixieren, speziell wenn zwei teile stumpf aufeinander montiert werden sollen



      moin1 Ralf
      Du bist vielleicht lustig, mit deiner Akoratesse deinerBeiboote muß ich erstmal mitkommen aber ich bin mit mir zufrieden, habe ja noch ein paar zum üben
      Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1

      es ist mehr als ein Leitspruch:
      Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.