Mehrzweckschiff "NEUWERK" 1:250 / KvJ

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mehrzweckschiff "NEUWERK" 1:250 / KvJ

      Moin, liebe Freunde,
      der kartonalen Schifffahrt !


      Nach Abschluss meines "Langzeitbaus" der Fregatte BREMEN, Klasse 122, von KvJ,
      (meine beiden BUGSIERE....immer noch als "ständige Nebenbaustellen", auf anderen Hellingen meiner Werft, arbeit1 )

      nun...........
      eine nächste "Langzeitbau-Ankündigung" , den Bau der
      NEUWERK
      unser Cuxhavener Mehrzweckschiff, hier im Hafen. freu 2

      Dadurch verschiebe ich nochmals meine beiden angedachten Zerstörer-Projekte etwas weiter nach hinten,
      aber aufgeschoben, ist noch lang nicht aufgehoben ! happy 2

      Werde diesen, wie bei der Fregatte BREMEN, als "Langzeitbau" angelegten Projekt,
      ebenfalls parallel mit den noch zur Zeit im Bau befindlichen beiden BUGSIERS starten.
      Sind die BUGSIER Schlepper dann fertig gebaut, beginne ich dann ein zusätzliches Parallel-Bauprojekt (z.B. Pontonanlage von KvJ)

      Langzeitbau hier deshalb auch wieder, da ich bekanntlich mit dem Bauen mir immer etwas mehr Zeit lasse,
      auch bedingt durch meinen saisonbedingten Rentnerjob in der Kurverwaltung und meinen kirchlichen Ehrenamt etc..

      Daher sah ich jetzt den Beginn dieses Bauprojektes als zeitlich günstig, nach den Feiertagen fange ich mit dem Bau der NEUWERK an.

      Sicher werden sich noch einige Freunde, mit dem Bau Ihrer eigenen NEUWERK anschliessen,
      was ich wie beim Bau der KvJ Fregatte Klasse 122, da waren ja auch mehrere Fregatten fast gleichzeitig im Bau,
      auch wieder sehr begrüssen würde ! daumen1

      Die Bogenneuheit von Andreas (KvJ) ist hier genügend schon, auch von Andreas selbst, vorgestellt worden ,
      dass ich auf eine weitere ausführliche Bogenvorstellung verzichte.

      Ich baue die NEUWERK mit UWS, weil meine Pläne dahin gehen,
      das Modell der NEUWERK, in das von Andreas geplante DOCK später zu integrieren !

      Also, die nächsten Tage fällt der Startschuss. freu 2




      Hiermit geht es dann die Tage los, klar, mit dem Spantenaufbau :
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Jawoll,
      schön dass Du den Anfang machst, da wird sicher ein neuer Hype mit diesem Bogen ausbrechen...

      Da Du ja nun mal in Cuxhaven lebst, ist Dein Projekt verständlich...

      Selbstverständlich möchte ich bei diesem tollen Bogen dabei sein, und ich bitte um einen ausführlichen Baubericht !

      Gruß
      Volkmar
    • Volkmar wrote:

      Selbstverständlich möchte ich bei diesem tollen Bogen dabei sein, und ich bitte um einen ausführlichen Baubericht !
      Moin Volkmar

      Danke, freue mich, dass Du mit dabei an Bord bist !
      Klar, der ausführliche Baubericht von mir, wird wie gewohnt geliefert ! daumen1

      Ich nehme auch an, das dieses Modell von vielen Kartonmodellbauern freudig angenommen wird ! freu 2

      Ja, wenn die NEUWERK hier im Hafen liegt, sehe ich sie bei jedem Spaziergang.... happy 2
      War auch schon mehrfach an Bord und auch auf der Brücke, von diesem grossen schwimmenden Kraftprotz! matrose1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Hallo Holger

      DA bin cih wieder mal mit von der Partie. Auch wenn sich zwischenzeitlich meine Vorlieben um runde 300 jahre verschoben haben, so sind die modernen Arbeitstiere doch immer noch in meinem Kopf!

      Viel Spass und beste Grüsse
      Peter
      Meine grösste Angst: Dass ich irgendwann erwachsen werde... happy 2

      Aus Leidenschaft: pierresuisse.ch
      Beruf und Hobby vereint: kamoga.ch
      Aus Freude: mein-modellbau.jimdo.com

      Meine versemmelten Werke
    • Hallo Holger,

      die "Neuwerk" - da ist der Nibelung dabei, hat er sie doch schon oft genug in Cuxhaven liegen bzw. in der Elbmündung rumfahren sehen....

      Wünsche viel Spaß beim Bau!

      Servus
      hvt
      "Wir hoffen, im Sommer jedem Bundesbürger eine Impfung anbieten zu können!"

      Schön, das zu hören - leider hat man vergessen, das Jahr dazu zu sagen... lala1
    • Moin, liebe Freunde

      Danke....
      -Peter (Pitje), -Peter_H, -Hagen, -Jürgen und -Thomas...
      für Eure Beiträge und schön, dass Ihr dann meinen Baubericht mit hier verfolgen wollt ! freu 2

      Ja, bin jetzt noch etwas bei den BUGSIERS bei, (die mir auch sehr am Herzen liegen und viel Freude beim Bau machen !)
      aber, wie oben von mir schon erwähnt,
      geht es dann unabhängig von den Bugsiers,
      die Tage hier mit der Kiellegung der NEUWERK auf der Helling los ! arbeit1 foto1

      Danke für Euer Interesse ! daumen1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Danke Euch,

      Kurt, Nils und Horst !

      Freue mich, dass Ihr auch hier in meinem Bb zwischendurch mal reinschaut, beim Bau ! freu 2


      Unterfeuer wrote:

      und die Schlepper müssen vorher fertig werden, damit sie die NEUWERK ins Dock schleppen können
      Ja Nils, die Schlepper werden zwischendurch immer wieder weitergebaut.
      Noch bin ich ja bei den BUGSIERS ständig dran.
      Habe immer, wegen der Abwechslung, so zwei verschiedene Projekte am Laufen und in Arbeit ! grins 2 arbeit2

      Danke für die Ermunterungs-Likes...
      hier an:

      -Peter (Pitje)
      -Ralf (Gesener)
      -pianisto
      -Thomas
      -Werner (SMS Baden)
      und.......
      -Dieter (Didibuch) !!
      freu 2 danke1 danke1 danke1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Moin Holger...

      Da ich mir auch den kompletten Satz gegönnt habe, kannst Du sicher sein einen, aufmerksamen Beobachter zu haben.. Ich werd mich wahrscheinlich nicht immer zu Wort melden, aber ich bin dabei...

      Ich wünsche Dir und uns viel Spaß beim Bau dieses anspruchsvollen Modells

      LG
      Günter
    • Moin, liebe Freunde !


      Danke Otto...
      und Günter, für Eure Beiträge !

      Ja, neben dem Bau der BUGSIERS, geht der Bau, wie bei der Fregatte,
      mt der NEUWERK weiter:

      Die ersten Schritte dazu, sind auf der Helling getan:







      Fortsetzung folgt....... arbeit1 daumen1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • moin1 Holger

      Ich hoffe, dass du den vorderen Mittelspant noch nicht mit der Grundplatte verklebt hast, denn sonst wird dir das Einschneiden der Schlitze für die Querspanten etwas schwerfallen. wunder1
      Lieben Gruß
      Andreas

      Bauberichte meiner Modelle gibt es auch in meinem Blog: www.jabietz.de/kartonmodellbau
      Modellbaubögen und Platinen vom "Bugsier 17/18", Fregatte Klasse 122, Feuerschiff "Fehmarnbelt", Schubverband "THYSSEN II", Schnellboote der Klasse 143A und 148, Forschungsschiff "Poseidon", Pontonanlage und der "Neuwerk" gibt es hier: www.jabietz.de/shop
    • jabietz wrote:

      Ich hoffe, dass du den vorderen Mittelspant noch nicht mit der Grundplatte verklebt hast, denn sonst wird dir das Einschneiden der Schlitze für die Querspanten etwas schwerfallen.
      Moin Andreas...

      Danke Dir !!!!

      Haa, da hat der alte Mann doch tatsächlich die Schlitze vergessen einzuschneiden.....

      Und dann war das Segment auch schon festgeklebt...... oh1

      Aber.........
      alles, nun im Nachhinein, wieder rückwirkend sauber hinbekommen... daumen1 freu 2





      Grosses Danke an dieser Stelle,
      für die Likes, diesmal Danke an:

      -Peter (Pitje)
      -Jörg
      -Thomas
      und............
      -Nils !!!

      freu 2 danke1 freu 2 danke1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Moin, liebe Freunde der NEUWERK ! matrose1
      HEUTE...
      hier ein kurzes Update meiner Arbeiten:

      Ohne viel Worte,
      ausser vielleicht noch:

      "Ein sehr interessant zu bauendes Spantengerüst, nicht langweilig !" daumen1 daumen1














      Einige Spanten werden, aus besonders starken Karton, vorher noch mal verdoppelt.


      Fortsetzung folgt......

      (obwohl ich jetzt erstmal wieder zu den BUGSIER Hellings wechsle.... arbeit1 )
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Hallo Holger,

      sieht ja recht stabil aus, das Spantengerüst daumen1 - wenn man da an die machnmal doch recht sparsam ausgeführten Teile dieser Art bei älteren Bögen denkt.... denk1

      Servus
      hvt
      "Wir hoffen, im Sommer jedem Bundesbürger eine Impfung anbieten zu können!"

      Schön, das zu hören - leider hat man vergessen, das Jahr dazu zu sagen... lala1
    • Hallo Holger,
      das Spantengerüst sieht sehr solide aus.
      Inzwischen ist der Bogen auch bei mir eingetroffen. Hervorzuheben ist die farbige Bauanleitung und daß die Teile auf Karton in drei unterschiedlichen Grammaturen gedruckt wurden. Das dürfte Maßstäbe setzen.
      LG
      Kurt

      Meine Untaten

      Wenn alles gleich gültig ist, wird alles gleichgültig.
      (Ralf Dahrendorf)
    • Kurt wrote:



      Inzwischen ist der Bogen auch bei mir eingetroffen. Hervorzuheben ist die farbige Bauanleitung und daß die Teile auf Karton in drei unterschiedlichen Grammaturen gedruckt wurden. Das dürfte Maßstäbe setzen.
      Moin Kurt !

      Gratulation zum Erwerb dieses Superbogens, dessen Vorzüge Du oben ja schon umreisst !

      Alles in allem, ist Andreas neueste Konstruktion das Beste, was mir bisher an Bögen begegnet sind. Du hast Recht, das dürfte Massstäbe setzen!
      Die anderen Bögen von Andreas überzeugen auch schon und heben sich von den sonstigen zum Erwerb angebotenen Bögen erheblich ab! klasse1 freu 2


      Danke auch Hagen, für Deine Antwort!! daumen1 freu 2
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Moin, liebe Freunde !

      Erstmal einen grossen Dank an die Liker:

      -Otto
      -Dieter (Didibuch)
      -Roland
      -Thomas
      -Peter (Pitje)
      danke1 freu 2 daumen1 freu1


      Wollte ja HEUTE weitermachen, an der BUGSIER 17, am Ausrüstungskai,
      habe aber noch eben eine Restarbeit an der NEUWERK am Spantengerüst erledigt... arbeit1
      Die "Heckrolle" und die dazugehörigen Stützspanten fehlten noch...

      Also alles vorbeireitet und die Heckrolle mit beidseitigen Verschlüssen gebaut:




      Die Heckrollen-Stützspanten angebaut:




      Und dann die Heckrolle angepasst und angebracht:



      So, nun geht es aber wirklich erstmal, zur Abwechslung, wieder an den BUGSIERS weiter... arbeit1 arbeit2


      Fortsetzung folgt.............. happy 2
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • moin1 moin1

      Die Spantabstände liegen bei etwa 20mm und sind dem Spanten- und Linienriss entnommen, der mir vom WSA vorliegt. Ich habe diesen Abstand (eigentlich) bei all meinen Modell so gemacht, insofern wundert es mich ein bisschen, dass es hier erst auffällt. Naja, liegt wohl an dem tiefliegenden Arbeitsdeck.
      Lieben Gruß
      Andreas

      Bauberichte meiner Modelle gibt es auch in meinem Blog: www.jabietz.de/kartonmodellbau
      Modellbaubögen und Platinen vom "Bugsier 17/18", Fregatte Klasse 122, Feuerschiff "Fehmarnbelt", Schubverband "THYSSEN II", Schnellboote der Klasse 143A und 148, Forschungsschiff "Poseidon", Pontonanlage und der "Neuwerk" gibt es hier: www.jabietz.de/shop
    • Moin Holger,
      ja, habe den Bogen vor Weihnachten erhalten und nun froh, dass ein Erfahrener ihn hier schon mal baut.
      Ist schon ein Bogen der Superlative. Habe daher gleich einen zweiten Bogen gekauft und an meinen Bruder verschenkt.
      Andreas ich denke auch, dass Spantengerüst wirkt so wuchtig, weil das Schiff breit und das Spantengerüst drei "Ebenen" hat.
      Freue mich schon auf den weiteren Bauverlauf freu1

      Liebe Grüße
      Jörg
    • jabietz wrote:

      insofern wundert es mich ein bisschen, dass es hier erst auffällt. Naja, liegt wohl an dem tiefliegenden Arbeitsdeck.
      Hallo Andreas,

      Ja, das ist ja das Markante bei diesem Modell ! daumen1


      MacDiveDoc wrote:

      ja, habe den Bogen vor Weihnachten erhalten und nun froh, dass ein Erfahrener ihn hier schon mal baut.
      Moin Jörg....

      "Erfahrener ??" staun1 WO ??? ....isser denn?????? happy1
      Ich lerne auch noch ständig neu, immer wieder....... grins 2

      Dir auch Glückwunsch zum Erwerb !!!!! freu 2

      GROSSES Danke an den Likern:

      -Jörg
      -Jürgen
      und
      -Ingo für die vielen ja 2 !!


      Zwischendurch ging es doch noch hier bei der NEUWERK weiter,
      mit dem Einbau der Stringerspanten:



      Und hier im Spantengerüst schwungvoll am Bug,
      an beiden Seiten eingebaut:


      Nun ist das Spantengerüst der NEUWERK aber fertig !

      Fortsetzung folgt....
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • moin1 Holger

      Mensch da ahnt man nichts böses und aufe ma bisse wech, und schwupp haste en neues Modell anne Schere backen.Aber da ich dich ja noch beide Schleppers vermutet habe war es ja leicht dich zu finden, alter Seebär darf ich mich denne ma bei dir in den Hintergrund setzen und ein bißchen kucken über de Schulter ? happy1
      Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1

      es ist mehr als ein Leitspruch:
      Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.
    • Marineoldie wrote:

      Mensch da ahnt man nichts böses und aufe ma bisse wech, und schwupp haste en neues Modell anne Schere backen.
      Moin Werner...

      Nee, bin nich wech...... happy1
      Baue ja sehr gerne zwischendurch auf mehreren Hellingen... arbeit1 arbeit2

      Wenn ich mich mal nicht immer hier im Forum zwischendurch melde, dann liegt es auch an meinen Ehrenämtern, die ich noch innehabe,
      die ich in der Strand-Nichtsaison hier nachgehe. daumen1
      Aber Du hast Recht, bei meinen "beiden Schleppers" bin ich auch auffindbar... happy1
      Sei mir willkommen ! matrose1


      Danke allen Likern, hier in meinem Bb:

      -Thomas (Thomasnicole05)
      -Andreas (jabietz)
      -Jürgen
      -Hagen
      und....
      -Jörg !
      danke1 freu 2 daumen1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1

    • Moin Cux-Holger,
      Wenn ich ab und zu eine Tour durch Cuxhaven mache. Sei es mit dem Auto oder im Sommer mit dem Fahhrad, denn freu ich mich immer wenn man die "Neuwerk" sieht. Ist schon imposant.
      Mal sehen, vielleicht traue ich mir auch irgendwann mal zu das Modell zu bauen.
      Aber erst einmal schaue ich Dir über die Schulter.

      Gruß Licki
    • moin1 Licki
      Man Schere oder Scalpell schnappen und hinter den schwarzen Linien auf dem Karton hinterher schnibbeln, irgendwann trauste dir dann auch zu , solche Modelle zu bauen, nicht war Holger?
      Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1

      es ist mehr als ein Leitspruch:
      Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.
    • Marineoldie wrote:



      Man Schere oder Scalpell schnappen und hinter den schwarzen Linien auf dem Karton hinterher schnibbeln

      Danke Werner...

      Ja, so ist es....
      Im Grunde simpel pipeneinfach...:
      Wie Du schon schreibst, einfach nur hinter den schwarzen Linien hinterher schnibbeln.. daumen1 happy1 happy1
      Gruss

      Holger


      Wann bekomme ich eigentlich die ganzen Coockies,
      die ich ständig akzeptiere ?? kratz1