Werft-Diorama "AM AUSRÜSTUNGSKAI" (ca. 1925) HMV CLUBMODELL 2011 / 1:250

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin, Hans-Juergen ,

      Danke Dir,
      nur danach, bei anderen evtl. dazu zu bauenden Bauteilen,....
      wie hier die Spantenwände vom unteren Decksaufbau,
      darf man dann hinterher nicht vergessen, auf der Seite des "Kartonstreifens",
      eine kleine Aussparung zu schneiden. denk1
      Sonst passen, wie hier, die Spanten nicht. verlegen1
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Vor dem Anbringen aller Teile,
      bringe ich noch unterhalb, an den Längsseiten des Zwischendecks,
      zwei Verstärkungen an, an denen schon die Markierung von den 22 Zwischendecksträgern markiert sind.
      Wird nach dem Anbringen des Zwischendecks, nur etwas umständlich sein,
      beim Anbringen der besagten Stützen, diese Markierung auch deutlich noch zu sehen.... denk1 schwitz1
      Mal schauen.....

      Daneben liegend, habe ich schon den Lukenschacht liegen,
      der mittig dann zum Schluss, in die Luke eingearbeitet wird..... arbeit2




      Hier die Verstärkungsstreifen erstmal erst angelegt, unter dem Zwischendeck.....




      weiter geht´s...... tanz 2
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Moin, liebe Freunde des maritimen Kartonbaus ! matrose1

      Weiter ging es heute mit der oberen Umrandung des Lukenmittelschachts:



      was hier dann geschehen ist, ebenso das Anbringen der Ränder, unterhalb am Zwischendeck :




      und das Zwischendeck ist jetzt auf den Aufbautenwänden mit Spanten aufgesetzt,
      verklebt und trocknet nun, vollkommen in Ruhe unbeschwert, aber beschwert vor sich hin.... happy1

      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Nun geht es weiter, mit dem Einsetzen des Lukenschachtes (nenne ihn mal so.... happy 2 ).......




      So, eingesetzt und von innen verklebt !
      Die zwei Eisen hier, stellen keine Schornsteine des Dampfers da, happy1
      sondern geben dem Trockenvorgang der Innenwände eine Stabilität......





      Soweit "ich haben fertig"......., daumen1
      bis hier hin......


      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Servus Gerhard !

      Ja, hat sich was, mit den "Stützen".... denk1

      Häufig brauche ich daher Gedächtnisstützen......,
      und wenn die mir nicht mehr helfen, für den schwirrenden Kopf dann Genickstützen,
      und zum Schluss , um dann den Kopf zu halten, Armstützen !

      Danke danke1 , für Deine unterstützenden und netten Worte oben ! happy1 daumen1
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Moin, liebe Freunde !

      Danke Günter, für Deinen .... ja 2
      freu 2 happy 2

      Nun, heute beginnt die Schicht auf der Kartonwerft,
      mit den Arbeiten an den Aufbauten auf dem Mitteldeck.

      Eine Verglasung erübrigt sich natürlich hier auf dem Rohbau der AMALFI am Ausrüstungskai.
      Diese Arbeiten übernehmen viel später die Werftarbeiter, wenn das Werftgelände von mir dann auch gebaut ist
      und die Werftarbeiter dann auch ihr passendes Umfeld haben, um zu arbeiten ! arbeit2 arbeit1
      Von diesen späteren Tätigkeiten der Werftarbeiter,halte ich mich strikt raus,
      da es auch gewerkschaftlich so vereinbart wurde.... lala1 daumen1 happy 2



      Erstes Anpassen .... :

      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Weiter geht es mit den Aufbauten....


      Die Wände genauestens anpassen
      und hier dann, auf den unteren Bildern, schon aufgeklebt:





      Jetzt wird auch hier,
      im Deckshaus, Spanten
      zur besseren Stabilität eingebaut:





      und das Ganze dann im Deckshaus eingebaut:




      Darauf dann das nächste Deck... :




      und erstmal "hier nur angepasst"..... :

      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Gerhard schrieb:

      So ein Werftszenario ist mal was ganz anderes und wirkt auf den Betrachter oftmals lebendiger, als ein reines (Schiffs)Modell.
      Stimmt........,
      das ist ja auch sehr gut an Deinem Ausrüstungskai mit der Derfflinger zu merken,
      ein Vorbild für meinem Werftbau hier... ja 2
      Wenn erstmal Werftkai, das Supern der Werftbauten, dann der Werftkran..!! dran sind...,
      da liegen noch spannende Baumomente vor mir !

      Ab jetzt Samstag, ruft erstmal wieder der Strandjob und die Hauptsaison zur Arbeit,
      dann ist weder etwas Pause, hier auf der Kartonwerft ! arbeit1
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Hallo liebe Freunde,


      trotz, dass ich von heute morgen, von 8:00 Uhr bis einschliesslich 16:00 Uhr,
      am Strand gearbeitet habe, in meinem Rentnerjob...... frech 2

      habe ich es noch zum Basteltisch geschafft,
      um wenigstens ein paar Teile auf der AMALFI fertigzustellen.

      Heute, am Abend, ging es um das Ruderhaus.....




      was ich dann mit Dach angebaut habe......



      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Ebenso schon mal die Forderfront der mittleren Aufbauten....



      die ich aber nun "zuerst" an den Aufbauten "anpasse"....,
      also noch nicht verklebt habe...







      Dabei belasse ich heute meine Arbeiten an der AMALFI und an meinem Basteltisch.

      Morgen, am Sonntag, habe ich auch wieder den gleichen Dienst,
      mal schauen, ob ich morgen Abend auch noch ein kleines Stück weitermachen kann... !
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Moin, liebe Freunde !

      Heute mal frei vom Rentnerjob,
      das ich heute Nachmittag etwas genutzt habe,
      um kleine Arbeiten an der AMALFI weiterzuführen... arbeit1

      Eben diese Arbeiten hier lt. Bauplan :






      weiter geht es jetzt mit ein paar kleinen Bauteilen, Oberlichter etc. :

      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Moin, liebe Freunde !

      Weiter geht es also heute,
      mit den Kleinteilen, hier die Grundhalterungen für die beiden mittleren Ladebäume.

      Dazu werden erstmal kleine Röhrchen gefertigt:






      Darüber eine Vierkant Ummantelung: Hier Röhre und Vierkant Ummantelung zusammen:



      Hier zusammengefügt... :




      Noch ein paar Bodenplatten unter dem Ganzen :
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Zum Schluss noch eine "Kleinigkeit",
      eine kleine Luke, oder später werdendes Oberlicht ?,
      die dann mit aufs Schiff, beim nächsten Arbeitsgang, mit platziert wird :




      Da morgen hier, an der Nordseeküste, Dauerregen angesagt wurde,
      habe ich morgen keinen Jobeinsatz am Strand
      und kann hier morgen dann weiterbauen, an der AMALFI ! daumen1
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Moin liebe Freunde,

      hier nun die gestern angefertigten Kleinteile,
      angebracht auf der AMALFI :




      Nun geht es am Bug weiter, mit einigen Kleinstteilen, wie hier die weiteren Arbeitsschritte auf dem Plan ersichtlich :



      Die Niedergänge zum Ruderhaus vom Zwischendeck aus,
      baue ich später zusammen mit den Niedergängen vom Bugbereich ! happy 2
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Neu

      Servus Gerhard !

      Danke,
      ja, so solls sein !
      Ist noch allerhand Kleinteile zu bearbeiten, auch einige Niedergänge ohne Geländer mit einzelnen Stufen....... lala1
      einige Aufbauten, das Ruder, was hier am Schiff aus dem Wasser ragt..... daumen1

      Nutze immer die freie Zeit, die paar Stunden die ich bei mir Zuhause bin,
      ansonsten habe ich ja jetzt im Rentner-Strandjob, in der jetzigen Hauptsason, viel um die Ohren....
      So ist dieses Modell zur Zeit für mich die reinste Entspannung, nach der täglichen Dienstzeit mit den Terroristen.... kratz1 ,
      ääähhhh "Touristen " cool2 .......
      freu1 daumen1
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Neu

      Hallo, liebe Freunde

      Von einem Kaffeenachmittag zurück,
      habe ich noch die restliche Zeit genutzt,
      für die AMALFI ein paar Kleinteile vorzubereiten für den Bugbereich :




      Zu den kleinen Teilen gehört auch ein kleiner Lüftungsschacht........



      wo ich mir so dachte, die Öffnungen (hier oben schwarz), schneide ich aus......,
      gedacht, getan........., wurde dann doch eine fizzelige Angelegenheit......



      So sieht es dann im Bugebereich der AMALFI später dann aus (den Innenbereich werde ich noch schwärzen)



      Nun, wenn das Dio fertig ist, sieht der Beschauer soundso nur "die nicht bearbeitete Rückseite".... frech 5 lala1
      nämlich so :


      Warum habe ich mir diese Mühe frech 2 eigentlich gemacht, diese kleinen Öffnungen auszusticheln...????? frech 1 happy1 happy1

      Nun denn, übermorgen geht es hier weiter, morgen habe ich wieder meinen Rentnerjob zu bewältigen ! daumen1
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Neu

      Servus Holger,


      Cux-Holger schrieb:

      Warum habe ich mir diese Mühe eigentlich gemacht, diese kleinen Öffnungen auszusticheln...?????
      Jaaaa, diese Frage stelle ich mir auch ab und an. Die Antwort ist höchstwahrscheinlich die Gleiche, wie bei Dir....
      Modellbauverrückte machen die unmöglichsten Sachen, nur um zu beweisen, dass auch in diesem Maßstab so ziemlich alles möglich ist. oh1

      Zu Deiner Amalfi gibt es nicht viel mehr zu sagen, als es die Vorschreiber bereits geschrieben haben... daher von mir: klasse1 klasse1 freu 2 freu 2

      Lass Dich morgen nicht ärgern von all den Touris.... die gemütlichen bayerischen Touris (I zoi nix!) fallen ja erst Ende des Monats in Scharen bei Euch ein....
      Grüße aus Oberbayern!

      Der Mensch braucht Ziele, nur müssen sie auch erreichbar sein.
    • Neu

      Gerhard schrieb:

      Modellbauverrückte machen die unmöglichsten Sachen
      Hast Recht, Gerhard...... , das richtige Wort, ich kam net drauf.... "Modellbauverrückt" ..... Klasse !!!! happy1 happy1 happy1 ,
      welcher normale Mensch stichelt denn auch sowas Super Kleines noch aus, im Ernste
      und voll Schweisses Seines Angesichts...? frech 5 happy1


      Gerhard schrieb:

      die gemütlichen bayerischen Touris (I zoi nix!) fallen ja erst Ende des Monats in Scharen bei Euch ein....
      Jo mei, mit Denen (I zoi nix happy1 ) werd i dann ach noch fertig...... lach 2
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Neu

      Moin, liebe Kartonfreunde !

      heute neben allg. Haushaltsarbeiten, Wäsche waschen, draussen aufhängen, Essen kochen.......

      habe ich noch die erarbeiteten "Kleinigkeiten", wie kleinen Aufgang und Luke, sowie diverse "Eisenplatten",
      am Bug der AMALFI angebracht :

      hier noch ein paar kleine Arbeiten...:



      BUG
      VORHER :


      NACHHER :


      Die aufgeklebten "Platten" machen sich auf den Bildern, hier oben, kaum bemerkbar....
      Gruss
      Holger


      was anderes kommt mir nicht i(a)n den Karton...... ! ja 2
    • Neu

      Servus Holger,

      ja warum bauen wir Details die dann kaum einer sehen wird?
      Na ganz einfach: Weil wir es können und weil WIR wissen daß es da ist! prost1
      Es macht mir immer Freude deinen Baubericht zu lesen.

      Liebe Grüße

      Wiwo
      In Bau: K.u.k.Tegetthoffklasse, GPM, 1:200 1:250 und 1:400
      Und hier: Alle meine Modelle

      "Pfeif auf BIO! In meinem Alter nimmt Mann alle Konservierungsstoffe die Mann kriegen kann!"