Italienisches Schlachtschiff "CONTE DI CAVOUR" von GPM 1:200

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Holger, hallo Kurt,
      wie immer freut es mich sehr so viel Zuspruch von Euch zu erhalten. danke1


      Liebe Freunde,

      Es fällt mir echt nicht leicht dies heute zu verkünden:
      Manch einer, der meinen Wettbewerbsbeitrag hier mit Interesse verfolgt hat, wird sich das schon gedacht haben, was
      ich seit geraumer Zeit sicher weiß. Die "CONTE DI CAVOUR" wird für den Wettbewerb GS 2017 nicht mehr rechtzeitig
      fertig werden! traurig1
      Ich habe nicht den Aufwand und die Schwierigkeit des Projekts unterschätzt, sondern einfach meine zeitlichen Möglich-
      keiten, dieses Unterfangen zu bewerkstelligen, überschätzt.
      Dies bedeutet nicht das Ende der "CONTE Di CAVOUR". Selbstverständlich werde ich das Schiff im Rahmen meiner
      zeitlichen Möglichkeiten weiterbauen und auch fertigstellen.
      Ich bitte daher das Team diesen Baubericht für die GS 2017 in einen normalen Baubericht zu verschieben.

      Leider kann ich auch nicht nach Mespelbrunn kommen, was eigentlich fest eingeplant war. Aber aufgeschoben ist
      nicht aufgehoben. Nächstes Jahr klappt´s bestimmt und dann bringe ich auch mein "Schiffchen" mit.

      Lieben Gruß
      Ralf
      - Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - aber schon mancher aus allen Wolken! -
    • Moin Ralf,

      ich hab so was schon befürchtet, denn solch ein Schlachtschiff ist doch ein mächtig Dingen, vor Allem, wenn man den Bau ernst nimmt und eine solche Exaktheit an den Tag legt wie Du!
      Zwar mag der Wettbewerb passé sein, Hauptsache ist jedoch, daß dieses vielversprechende Modell letztlich seine verdiente Fertigstellung erlebt! ja 2


      lg.
      Tommi
      ....und ab dafür! rollen1
      Vergammelte Werke
    • Hallo Tommi, Volkmar, Kurt, Holger und Gerhard,

      ich freue mich sehr über Euren Zuspruch und Eure Anerkennung meiner Arbeit an diesem Schiff. danke1
      Auch wenn es hier jetzt ganz "normal" weitergeht, ist mein Elan ungebrochen die "CONTE DI CAVOUR"
      fertigzustellen.

      @petcarli: Du darfst mich auch weiterhin "Ralf" nennen. zwinker2

      petcarli schrieb:

      Es ist jetzt schon schöner als mein damaliges Modell!
      Danke für die Blumen, aber wenn ich mir Deine Baukünste hier im Forum so anschaue, kann ich mir das
      kaum vorstellen! Wenn Du schreibst: damaliges Modell! Gibt es das Schiff etwa nicht mehr?


      Ich hoffe, dass ich bald Neuigkeiten vermelden und zeigen kann. Ich freue mich über jeden, der mir weiterhin mit
      Interesse, Rat und Tat hier zur Seite steht.

      Lieben Gruß
      Ralf
      - Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - aber schon mancher aus allen Wolken! -
    • Hallo Ralf,



      Ralf Gesener schrieb:

      @petcarli: Du darfst mich auch weiterhin "Ralf" nennen.
      Entschuldige bitte meine Fehlleistung. Es war keine Absicht.


      Ralf Gesener schrieb:


      wenn ich mir Deine Baukünste hier im Forum so anschaue, kann ich mir das
      kaum vorstellen! Wenn Du schreibst: damaliges Modell! Gibt es das Schiff etwa nicht mehr?
      Doch ich habe den Baubericht im damaligen Forum veröffentlicht. Der Bericht ist aber verloren gegangen. Ich muss mal nachsehen, ob ich noch Fotos davon habe, dann könnte ich zumindest einen Galeriebeitrag schreiben.

      Gruß
      Fritz
    • Guten Abend Ralf,

      vom bloßen Zugucken kurz zum Melden:

      freu 2 klasse1 daumen1 etc...

      Ein supersauberer Bau! Setz Dich bloß nicht unter Druck - wenn Du dieses Schiff auf dem Niveau fertig stellst, wie Du es begonnen hast - hier fehlt der "Hut-Ab-Smiley" - dann liegt Dir der entgangene Wettbewerb nicht länger im Magen.
      Und Zeit ist ja bekanntlich relativ...

      Begeisterte Grüße aus dem Westerwald

      box 1
    • Hallo liebe Freunde happy 2


      Fritz, das wäre großartig wenn Du noch ein paar Bilder hervorkramen könntest.

      Hartmut, auch ich kann mich nach wie vor immer wieder für dieses Schiff begeistern. Deshalb werde ich mich bemühen,
      dass es hier baldmöglichst weitergeht.

      @ Boxer: Das Niveau will ich auf jeden Fall versuchen zu halten. Pfusch kommt mir nicht in die Tüte!
      Vielleicht kommt ja wieder ein Wettbewerb, dann werde ich ein neues Teilnehmerprojekt meinen zeitlichen
      Möglichkeiten anpassen. Mein Stapel an Bögen ist groß genug.

      Euch allen ein herzliches Dankeschön für Euer Lob.

      Bis bald
      Ralf
      - Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - aber schon mancher aus allen Wolken! -