Hamburger Hafendiorama / HMV / 1 : 250

    • Hallo Gerhard, Holger, Wiwo, Kurt, Hagen und Jürgen,

      vielen Dank. Und es ist schon so: Wahnsinn, was Piet hier auf engstem Raum alles untergebracht hat. Und dabei ist "eigene Kreativität" vom Prinzip her überhaupt nicht erforderlich. Das gibt der Bogen alleine her. Für Bastler wie mich, die sich erstmals an ein Dio gewagt haben, wohl sehr geeinet. Deshalb hier an dieser Stelle:

      Ich kann diesen HMV-Bogen jedem über etwas Erfahrung verfügenden Bastler nur wärmstens ans Herz legen, natürlich mit dem zugehörigen Lasersatz. Was man aber schon braucht ist: Geduld. Gefühlt hat der Bogen wesentlich mehr Teile zu verarbeiten als angegeben.


      Viel hatte ich ja seit den letzten Bildern nicht mehr zu machen. Noch ein paar Figuren aufgeklebt und natürlich den "abzulassenden Dampf" aus den Maschinen.



    • Und zu guter letzt eine totale des nun fertigen Dio's.

      Ich bedanke mich für die regelmäßige Teilnahme von vielen Bastlerkollegen und Freunden. Hat mir dadurch noch mehr Spaß gemacht, als es der Bogen allein schon hergegeben hätte.

      Na, der nächste Baubericht von mir ist ja schon am laufen und da ist die Beteiligung ja auch entsprechend gut. Also geht's auch weiter.

      Günter

    • Hallo Günter

      Herzliche Gratulation zu diesem tollen Diorama! Ein lebendiges und für mich als Laie sehr stimmiges Bild! Toll gebaut und in Szene gesetzt. Der Baubericht war ein Genuss, vielen Dank!
      Das ist definitiv eines der schönsten Dioramas, die es in einem Bogen zu haben gibt...und ich habe es noch nicht. Das wird sich aber aufgrund Deines Bauberichtes bald ändern freu1

      Freundliche Grüsse
      Peter
      Wenn Schokolade die Antwort ist, dann ist die Frage unwichtig ostern 3

      Aus Leidenschaft: pierresuisse.ch
      Beruf und Hobby vereint: kamoga.ch
      Aus Freude: mein-modellbau.jimdo.com

      Meine versemmelten Werke
    • Moin Günter,

      eine ähnliche Szene schwebt mir seit vielen Jahren in H0 vor. Ob ich sie jemals realisieren werde weiß ich nicht. Dein Modell ist ab Ansporn und Herausforderung sich weiter mit der Idee zu beschäftigen.
      Einfach wunderschön
      Viele Grüße
      Christian

      in der Werft: Papegojan, Shipyard im Maßstab 1/72

      "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."
    • Hallo Rezatmatrose,

      You have done an excellent work with this Diorama.
      The best about this build is that includes so many types of objects (cars, loco, ships etc) that simply you cannot be bored at any stage of your work. You can almost feel the life of harbour when all parts are completed
      To be honest your thread helped me a lot with my work with the same subject, many thanks for that as well.
      Congratulations!

      In German (using google translator:)

      Hallo Rezatmatrose,

      Sie haben eine hervorragende Arbeit mit diesem Diorama gemacht.
      Das Beste an diesem Build ist, dass so viele Arten von Objekten (Autos, Lok, Schiffe usw.), dass einfach man sich nicht langweilen kann in jedem Stadium Ihrer Arbeit. Sie können fast das Leben des Hafens fühlen, wenn alle Teile fertig sind.
      Um ehrlich zu sein, hat dein Faden mir viel geholfen mit meiner Arbeit mit dem gleichen Thema, vielen Dank auch dafür.

      Glückwünsche!