Einfach-Modell E 41 von Albrecht Pirling

    • Einfach-Modell E 41 von Albrecht Pirling

      Hallo,

      nachdem Albrecht wieder eines seiner vereinfachten Modelle zum Download bereit gestellt hatte, habe ich mir gedacht, ich muß mal wieder eines davon bauen.
      Ausgesucht habe ich mir die "Boxed" E41. Allerdings baue ich die Lok nicht in voller Größe, sondern drucke 2 Seiten auf ein Blatt A4. Damit ist die Größe so in etwa 1:50...
      Ich fang einfach mal an, und baue frisch und fröhlich los.



      Das geht zügig los! Drehgestelle und Rahmen sind ruck-zuck zusammen.
      Bei den Seitenteilen gibt es allerdings ein Problem. Es sieht aus, als ob die Kopfenden etwas zu groß geraten sind, am unteren Ende sieht man, daß die Teile nicht zur Seitenwand von der Höhe passen. Da kann aber auch ggf. am Druck der 2 Seiten auf ein Blatt liegen, dann schaltet Acrobat wohl die Funktion "keine Anpassung an Seite" wieder auf "In Seite einpassen" um.



      Egal, es wird weiter gebastelt... cool2 Mit den Versteifungen wird der Kasten schön stabil, dann kommen die Pufferbohlen dran.



      Viele Grüße,

      Gunnar
    • Nachdem gestern das gute bayrische Hochgeschwindigkeits Dorf DSL versagt hatte, geht es ein bisschen weiter.

      Hier steht die Lok probeweise auf ihren Drehgestellen. Und bekommt ihr Dach. Hier waren nur minimale Anpassungen nötig.



      Und nochmal von Unten, bevor die Drehgestelle drunter kommen:



      Gleich gehts noch weiter, ich denke bis Mittag ist die Lok soweit fertig.
      Viele Grüße,

      Gunnar
    • Es geht auf die Zielgerade...

      Lok nun mit montierten Drehgestellen.



      Puffer werden gebaut und angebracht.



      Zuletzt geht es aufs Dach - die Stromabnehmer werden gebaut. Ich finde das Bild ist trotz der sehr einfachen Bauform nicht schlecht.





      Und zuletzt noch ein paar Ansichten der fertigen Lok. Kupplungen montiere ich momentan nicht, ich überlege ob ich da doch vereinfachte Modellkupplungen anbringe.



      Und damit ist das nette kleine Modell schon fertig! Auch in kleinerer Größe gut zu bauen, und für Anfänger und Kinder unbedingt zu empfehlen.
      Viele Grüße,

      Gunnar
    • Hallo Gunnar,
      schön wie deine Lok entstanden ist von Albrecht einfach super. Was ich an deinem Baubericht auch für mich erkannt habe ist wenn ich diese vereinfachte Modelle auf 1:250 Skaliere brauch man sich keine Gedanken machen was man wegfallen lassen soll man kann diese Bogen eins zu eins in 1:250 bauen. klasse1
      Der Albrecht hat hier für die junge Einsteigergeneration Modelle erschaffen wo einfach super sind und gleichzeitig Modelle erschaffen die man locker in kleineren Maßstäben bauen kann und da möchte ich sogar behaupten bis zum Maßstab 1:500. danke1 freu 2
      MfG. Reinhold
      Du sollst den Karton und die Kartonmodellbauer ehren.