Schwimmwagen PTS-M; Modelik Nr. 1/2001; M 1: 25

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • I can't write anything else than the others: very cleanly and subtly built model. Not bothering the detailing (that's the designer's business) it is always a pleasure to see parts making such a neat unity so neatly together.
      Best regards from / Liebe Grüsse von: Krisztián
      People buying model booklets think they also buy the time necessary for their assembly. But I am old enough to know it is not true at all. verlegen2 prost2
    • Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zur Fertigstellung dieses Modells. Besonders der Ketten die mit Sicherheit das Heftigste an dem Modell waren.
      Was die Ausstattung des Bogens mit Zubehör für die Ladefläche anbelangt, stimme ich dir voll zu. War doch dort eine ganze Menge Gerümpel wie Anker, Fender, Rettungsringe (am Ejektor), Spaaten, Spitzhacke, Brechstange und ein Enterhaken mit ca 4 m Länge an den Bordwänden verstaut.
      Wenn du dich nicht entscheiden kannst, welches Modell als nächstes baust, mach es doch so wie ich. Ich stecke jeden der Modelle einen Zettel mit einer Zahl hinein. Dann mache ich kleine Knittelchen, also Lose, und dann wird Losbude gespielt. Einfach in eine Büchse rein, etwas drin rum schütteln und zu greifen.