Britische Gepäckwagen

    • Britische Gepäckwagen

      ieser Bericht handelt von einem Gepäckwagen, den ic aus Karton gebaut habe. Es ist von einem britischen Midland Railway Fahrzeug gebaut in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts und hatte einen Holzgehäuse. Der Wagen hatte Holzstreifen, die wir in Großbritannien anrufen “panelling”.

      Das Modell hat einen Kartenkörper und läuft auf einem Metalluntergestell aus Messing.

      Ich fotokopierte ein Skala-Diagramm des Wagen auf einem Blatt Pappe und verwendete dann schmale (0,75mm breite) Streifen der Plastikkarte, die auf der Karte mit Plastiklösungsmittel sammelte. Die Verglasung wird mit Kartenstreifen im Inneren des Gehäuse festgehalten. Das Dach ist aus der Karte laminiert, um es stärker zu machen.





      This report is about a luggage coach that I built from cardboard. It is of a British Midland Railway vehicle built in the early twentieth century and had a wooden body. The coach had strips of wood which we call "panelling" in Britain.

      The model has a card body and runs on a metal underframe from brass.

      I photocopied a scale diagram of the coach on a sheet of cardboard and then used narrow (0.75mm wide) strips of plastic card seccured to the card with plastic solvent. The glazing is held in place with strips of card inside the body. The roof is made out of card laminated to make it stronger.
    • Hello Steve,

      Downton Abbey lässt grüßen! Es fehlt nur noch Butler Carson.

      Viele Grüße
      Hardy
      Ich bin so knallvergnügt erwacht. Ich klatsche meine Hüften. Das Wasser lockt. Die Seife lacht. Es dürstet mich nach Lüften. Aus meiner tiefsten Seele zieht Mit Nasenflügelbeben Ein ungeheurer Appetit Nach Frühstück und nach Kleben. (nach Kringelnatz)