Belarus MTZ-80 + Anhänger in Blau

    • Belarus MTZ-80 + Anhänger in Blau

      Moin Moin,
      ich möchte Euch heute mein neues Langzeit Projekt vorstellen.Den russischen Traktor Belarus MT3-80 + Anhänger Scale 1/25 von Oriel
      Im Wiki und auch auf der Oriel Shop Seite steht ,das der Traktor von 1973 bis heute produziert wird.
      Der Traktor soll einfach und robust aufgebaut sein ,was wohl für das Fahrzeug und den Einsatz spricht.


      Der Bausatz besteht aus 16 A4 Bögen, die teilweise auf der Rückseite auch beduckt sind.Es scheint ein Offsetdruck zu sein.
      Der Anhänger ist sehr elementar gehalten,aber vielleicht trügt der Schein.Ich habe ja auch bei meinem Zetor gedacht.
      Folie für die Fensterverglasung liegt auch mit bei.Ich freue mich über eine deutsche Bauanleitung.Mit den Bauzeichnungen ist das perfekt.
      Das Modell soll Mittelschwer zu bauen ein sein.(schaun wir mal)?

      Was schon mal mir auf fällt ,es gibt fast keine Kebelaschen .Das heißt es wird wohl alles stumpf verklebt.Auch fängt man nicht mit Bauteil Nr.1 an.
      Sondern mit den ersten 4 Sektionen, das ist das Mittelteil,da werden die Bauteile 74-95 verbaut.
      Auch ist mir der hier zu bauende Belarus zu blau,ich werde versuchen das ganze mit einem freundlichen grau auf zu lockern.


      Auch dieser Baubericht wird keiner, ich will mal zeigen was ich so alles bauen kann,sondern eher eine Plattform für Fragen ,wenn ich mal wieder Ratlos bin.
      Schön wäre es,wenn einer von Euch Kartonmodellbauer da weiter helfen kann.
      Es kann auch wieder sehr lange dauern,mit Pausen da zwischen u.s.w., bis ich was gebacken bekomme.
      Einen Gruß aus dem herbstlichen Ostholstein,
      servus_1 Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Moin Moin,
      da ich nach der deutschen Bauanleitung arbeiten werde ,geht es mit den 4 zentralen Sektionen los.
      Da mir der Traktor zu blau ist ,werde ich das Mittelteil mal in grau bauen.
      Bauteil 74 - 78

      Bild Quelle Oriel
      Es sind keine Klebelaschen vorgesehen ,deshalb habe ich die Bauteile mit Verpackungspappe verstärkt, um eine
      Fläche zum verkleben zubekommen.
      Auf dem 1 Centstück ist zu sehen ,das es auch im Maßstab 1/25 klein sein kann.
      Bis dann Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Hallo Thomas,

      es ist möglich, dass die blaue Farbe des Traktors für Dich zu blau ist, aber in Wirklichkeit, wie neu, es war wirklich (fast) sooo blau. Viel Spass damit, gutes Gelingen, usw... happy 2
      Best regards from / Liebe Grüsse von: Krisztián
      People buying model booklets think they also buy the time necessary for their assembly. But I am old enough to know it is not true at all. verlegen2 prost2
    • Moin Thomas,

      Na, das freut mich sehr, dass Du ein weiteres Modell jetzt in Angriff nimmst !! daumen1 freu1

      Bin zwar "nur" maritimer Kartonmodellbauer,
      habe daher von allgemeiner Traktor-Technik soviel Ahnung,
      wie eine Kuh auf der Weide von PC Technik.... muhaha1 ,
      aber in Bezug auf "Kartonmodellbau im Allgemeinen", kenne ich mich ja ein wenig aus.... happy 2 ,
      auch deswegen (und weil es ein sehr interessantes Modell zu werden scheint..) werde ich mich hier mal niederlassen
      und Dein Bau beobachten ! freu 2

      Wünsche Dir gutes Gelingen
      und natürlich viel Freude beim Bau dieses recht interessanten Kartonmodells !
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1
    • Cux-Holger schrieb:


      Bin zwar "nur" maritimer Kartonmodellbauer,
      habe daher von allgemeiner Traktor-Technik soviel Ahnung,
      wie eine Kuh auf der Weide von PC Technik.... muhaha1 ,
      Moin Holger,
      da geht es Dir nicht besser als mir.
      Meine Erfahrung bis her ist. Auf der Landstraße mit 25 km/h hinter her und nicht überholen können.
      Gruß Thomas grins 3
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Servus Thomas,

      welche Freude, dass wir nicht lange auf deinen nächsten Baubericht warten mussten! hüpf1
      Das wird sicher eine interessantes Traktorgespann und ich sehe dir gerne beim Bauen zu.
      Vie Spaß dabei! prost2
      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum
    • Ja Holger,
      es geht auch schon los. grins 3
      Also ich baue den Traktor erstmal in Auslieferung Blau.
      Da keine Laschen zum kleben vorhanden sind,wird das Bauteil 80 länger gelassen.
      Die Seiten sind mit Pappe verstärkt.


      Da soll jetzt eine Applikation Bauteil 81 herum.
      Sehr filigran sage ich Euch.3 Versuche waren bei mir nötig.Um auch bei dem Gitter die Kante zu färben,
      habe ich einen kleinen Steg gelassen.

      Der Steg ist auch nötig um die Gitterkonstruktion Unfallfrei auf das Bauteil 80 zubekommen.


      Die Fixierung wurde bis zu guter Letzt gelassen.Dann mit einer Silhouettenschere entfernt und die Kanten gefärbt.
      Nun schaut das Teil so aus.Geklebt wurde mit Weißleim.


      Hier soll es montiert werden.

      Bild Quelle Oriel

      Bis dann Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Sooo,
      Bauteil 87,da gibt es Vertiefungen,die mit Teil 85 und 86 hergestellt werden.
      Das war mir zu fipzig. Das Relief kann auch mit ein Stück Pappe erzielt werden.


      Mit dem Flansch Teil 83,84


      Gesamt von Teil 74 bis 87

      Das waren jetzt zwei Tage.Also mit meinen Downloads war ich doch schneller. zwinker2
      Einen schönen Abend noch,
      Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Moin Andy,
      vielen Dank für die Blume 2
      Mir fällt auf, das ich nur noch selten eine Schere nutze und öfter zum Weißleim greife.
      Ansonsten kann ich Eef,Blackbox,Cux-Holger,Didi,Buddy,Automatix,Thomasnicole05,
      und viele andere Modelldauer,deren Arbeiten ich hier im Forum bestaunen konnte,nicht das Wasser reichen.
      Grüße aus dem herbstlichen schönen Ostholstein,
      Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Classic schrieb:

      und viele andere Modelldauer,deren Arbeiten ich hier im Forum bestaunen konnte,nicht das Wasser reichen.
      Moin Thomas....

      och, ich kann auch sehr vielen Kartonmodellbauern hier "das Wasser nicht reichen"... verlegen1 ,
      aber das will ich ja auch nicht...... grins 2 tanz 2 (die verschiedenen Arbeiten loben, ja klar.....)

      Ich möchte so Kartonmodelle bauen, wie ich es JETZT, HEUTE gerade bewerkstelligen kann
      und möchte von Denen, wo ich meine, "die" bauen besser als ich,
      noch eine ganze Menge lernen ! daumen1 daumen1

      "Ankommen" ?? werde ich nie..... (Gott sei Dank!!),
      auch "Diejenigen, wo ich meine, denen ich HEUTE nicht das Wasser reichen zu können"
      lernen nämlich auch noch bei jedem Ihrer Modelle dazu ! daumen1 freu 2
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1
    • Nabend,
      heute wird Bauteil 89 angefangen.


      Mal eine Anmerkung zum Unfall freien Kanten färben.
      Wenn man ungeduldig wie ich ist und mit dem Aquarellstift an das Bauteil geht,gibt es Wasserflecken.
      Vermeiden kann man diese ,bei kleinen Bauteilen mit einem Pinsel Größe 0,die Farbe auftragen.
      Auch kann man mit dem Pinsel sehr genau und fast unsichtbar Weißleim auftragen.


      Die Lagerung für die hintere Achse.


      Bis dann Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Cux-Holger schrieb:

      Hallo Thomas,

      sieht doch sehr sauber gebaut aus !!!!!!
      Beide Aufnahmen oben bezeugen es !! klasse1
      Moin Holger,
      das liegt am Kanten färben.
      Hast Du die Stecknadel gesehen,mir schwant,die wollen da wieder Scharniere.

      kriszme schrieb:

      es ist möglich, dass die blaue Farbe des Traktors für Dich zu blau ist, aber in Wirklichkeit, wie neu, es war wirklich (fast) sooo blau. Viel Spass damit, gutes Gelingen, usw... happy 2
      Moin Krisztián,
      ich habe mit einem Freund,der in der DDR aufgewachsen ist, über den Traktor gesprochen.
      Er berichtete ,das dort der Belarus immer ganz rot war.

      Bis dann Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Sooo,
      das auf dem Foto ist keine Stricknadel sondern ein Stecknadel.

      Weil die Verstärkungen so winzig sind,wurde normales Druckerpapier verwendet.Warum die Teile weiß sind,da habe ich keinen
      blassen Schimmer. kratz1


      Damit das Scharnier oder was auch immer,Teil 103 ist,Unfallfrei anzubringen und auszurichten,wurden die Teile auf eine Stecknadel gezogen.Damit konnte ich die auch Teile problemlos anfassen.

      Bild Quelle Oriel
      Bis dann Thomas
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Classic schrieb:

      das auf dem Foto ist keine Stricknadel sondern ein Stecknadel.
      Thomas,

      sei ehrlich, das ist ein Zimmermannsnagel.... lala1 happy1

      Wenn die beiden "weißen" Teile unpassend weiß blitzen sollten,
      dann kannst Du sie auch passend blau pönen... ? denk1
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1