Japanische Toranlage

    • Japanische Toranlage

      Hallo Kartonisten,
      Christof (Automatix ) machte mich bei der Vorstellung der jap. Rüstung auf die Seite von Keisuke Saka aufmerksam. Da sind außer der Rüstung auch noch eine Krabbe, eine Vase mit Schale, eine jap. Laterne und ein Fußball(eingangs)tor als Free-Download zu finden. Außerdem noch die Toranlage des Schlosses Kanagawa, das Ishikawamon (Stein-Fluss-Tor). Der Download besteht aus drei Seiten Anleitung und sechs Seiten Modellteilen. Die Anleitung ist zwar in japanisch, aber durch die guten Schritt-für-Schritt-Skizzen gut zu folgen. Nachteilig fand ich, dass die Grundplatte ohne Boden und ohne Laschen ist. Deshalb waren die Seiten ziemlich labberisch, aber Karton brachte Abhilfe. Die Teile passten relativ gut. Den linken, hinteren Winkel habe ich allerdings um 1mm gekürzt. Das Modell zeigt eine typisch japanische Toranlage mit Turm und im Winkel angeordneten Toren.
      Hajo