Zerstörer MÖLDERS / Jade-Verlag WHV in 1:250 -gesupert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin Holger,
      ich habe mit den Rettungsinseln immer das Problem,das die bei mir Dinger nicht exakt gleich groß werden.
      Das sie dann,weil die meist in Batterien auf Deck vorkommen,sieht man die Unterschiede.
      Einen Gruß von der Waterkant ,aus dem schönen Schleswig Holstein,
      Thomas
    • Classic wrote:

      ich habe mit den Rettungsinseln immer das Problem,das die bei mir Dinger nicht exakt gleich groß werden.
      Hallo Thomas,

      ich nehme für das Runden der Rettungsinseln, immer einen Stahldraht mit ungefähren gleichen Durchmesser.
      Dann verklebe ich, das über dem entsprechenden Stahldraht gerundete Teil, stumpf Kante auf Kante.

      Nach dem Durchtrocknen des Teils, nochmal, sehr vorsichtig,mit einem Stahldraht kleineren Durchmessers die Rundung nachjustieren.
      So erhält man gleich grosse, gleichmässige runde Röhren.

      Habe einen ganzen Schwung von Stahldrahtenden, mit verschiedenen Durchmesser, gerade zum Bau von zylinderförmigen Bauelementen.

      Danke auch für die anderen Statements
      und Danke klasse1 freu 2 den Likern Ralf, Peter (Pitje), Thom und Frank Kelle !! high five1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Moin, liebe Freunde !

      Jede erdenklich freie Minute von meinem Rentner-Strandjob wird genutzt,
      soweit möglich, ohne andere Pflichten zu vernachlässigen,
      um an meiner MÖLDERS weiter zu bauen ! daumen1

      Habe noch die Deckelenden der Rettungsinseln nachträglich,
      an den schon bereits von mir steuerbords angebrachten Rettungsinseln, "nachgerüstet"
      mit linsenförmig ausgehöhlten Deckeln :


      Die Backbordseite wird jetzt bestückt :


      mit diesen serienmässig angefertigen Rettungsinseln:


      und hier dann zuerst die untere "Etage" montiert : arbeit1


      Und weiter geht`s....... arbeit2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Auch hier, an der Backbordseite der MÖLDERS,
      nehme ich für die Rettungsinsel-Träger, auf dem Brückendeck,
      Evergreen-Profile.
      Die Träger sind in minimalen verschiedenen Längen zu fertigen:









      Danke danke1 danke1 Peter und Thomas, für Eure ja 2
      klasse1 freu 2 freu 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Nun ist auch die Backbordseite mit Rettungsinseln versorgt :



      womit nun an Steuerbord und Backbord diese Arbeiten abgeschlossen sind :



      Jetzt geht es weiter im Bau, mit Winden, sowie ein weiteres "W.A.I." Signalgerät,
      Torpedowerfer und weiteren Kleinteilen.....


      Danke, auch hier den Freunden Fritz, Ralf und Hans-Juergen für die LIKES !!! freu1 freu 2 klasse1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hallo Holger,

      es geht also voran trotz des schönen Strandwetters - zumindes bei uns hier im Süden strahlt der Stern recht hübsch....

      Servus
      hvt
      Dinosaurier tranken kein Bier - sie sind heutzutage ausgestorben. Zufall? - Ich glaube nicht....
      (Übersetzte Aufschrift auf einem Schild vor einem Pub in Fort William, Schottland) grins 2
    • Danke Ralf ! daumen1

      Nun ging es weiter mit Kastenanbau Gedöns (wie auch schon steuerbords)..
      mit allen kleinen Feinheiten.... :









      und an der MÖLDERS, nun Backbord, angebracht... arbeit1




      Auch hier ein gaaaanz herzliches Dankeschön den Likern
      Horst, Dieter und Thomas !!! danke1 freu 2 freu1 freu1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hagen von Tronje wrote:

      es geht also voran trotz des schönen Strandwetters - zumindes bei uns hier im Süden strahlt der Stern recht hübsch....
      Hallo Hagen

      Ja, hier ist der Stern auch ganz schön an strahlen.....
      Habe mir aber mal ein paar Tage frei genommen happy 2 ,
      damit der alte Mann etwas Luft holen kann... frech 2 ,
      geht zum Wochenende wieder voll im Rentnerjob am Strand weiter ! daumen1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Ingo wrote:

      Durchatmen muss auch mal sein
      Danke Dir, Ingo !! freu 2

      Ja, vor allen auch die SEHNSUCHT zum Modellbautisch........ grins 2 happy1

      Danke auch recht herzlich für Deine LIKE- Anerkennung ! daumen1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hallo Holger,

      ich bin einfach nur begeistert!
      Viele Grüße,

      Hans-Jürgen

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi)
    • Hallo Hans-Juergen,

      ich danke1 Dir !! high five1

      Dank hier auch an Peter (Pitje) für die vielen Like Anerkennungen oben ! freu 2

      Heute geht es hier nur langsam weiter,
      da ich mich auf ein Referat vorbereite,
      das ich heute Abend halte. les 3

      Weiter baue ich jetzt an einigen Schlauchrollen, für die Backbordsteuerwand, also noch nicht grosses Spektakuläres,
      aber der Kleinkram ist im Ganzen bekanntlich das Salz in der Suppe ! daumen1 happy 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Moin liebe Freunde...


      zwischen den Strandeinsätzen in meinem Rentnerjob,
      komme ich nur "zur Zeit" mit Kleinteilen an meiner MÖLDERS weiter.... grins 2

      Heute ging es "nur" um Schlauchrollen
      und die Anbringung an die Steuerbordseite:

      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Danke Ralf,

      für Deine lieben Worte und für das Däumchen ,
      ebenso ein herzliches Danke an Karl !! freu 2 freu 2 klasse1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Ingo wrote:

      Kleinteile sind das Salz in der Suppe des Modellbauers. Sieht gut aus.
      Genau dies wollte ich auch schreiben - also kann ich Ingo nur vorbehaltlos beipfichten!

      Feine Optik, Holger! daumen1

      Servus
      hvt
      Dinosaurier tranken kein Bier - sie sind heutzutage ausgestorben. Zufall? - Ich glaube nicht....
      (Übersetzte Aufschrift auf einem Schild vor einem Pub in Fort William, Schottland) grins 2
    • Servus Holger!

      Das nenne ich Abwechslung: nach den vielen Rettungssinseln gleich weiter mit Kabeltrommeln! happy1

      Aber die Kleinteile mache das Modell erst zu einem Augenschmaus! Je mehr, je lieber (ohne das Modell zu überladen, natürlich!) beifall 1
      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum
    • Moin, liebe Freunde!

      Kurz zwischen den Rentner-Jobdiensten, möchte ich mich über Smartphone hier kurz melden und mich bei Allen, die mich hier angeschrieben haben, für die sehr guten Worte bedanken! danke1
      Danke Euch liebe Freunde und auch für die vielen Likes! klasse1 danke1
      Das geht runter wie Öl! freu 2

      Kommende Woche habe ich wieder ein paar Tage frei, dann geht's hier weiter mit dem Bau an meiner MÖLDERS... freu1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • $.guido wrote:

      Ich bin gespannt
      Ja Guido..... ich auch... happy1
      HEUTE geht es etwas weiter, denn das Wetter lässt zur Zeit hier am Strand einige Arbeitspausen zu.... freu1
      Bilder folgen von den nächsten Teilchenbauten....

      Dank allen Schreibern hier und natürlich auch allen Likern !!! danke1 freu 2 freu 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hi Holger,

      also bei uns zerlegt Thor gerade wieder ein paar Eisriesen mit seinem Mjölnir - nachdem er gestern um 21:00 Uhr hier schon ziemlich gewütet hat. Das richtige Bastelwetter....

      Bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht!

      Servus
      hvt
      Dinosaurier tranken kein Bier - sie sind heutzutage ausgestorben. Zufall? - Ich glaube nicht....
      (Übersetzte Aufschrift auf einem Schild vor einem Pub in Fort William, Schottland) grins 2
    • Noch weiter geht es heute,
      auch hier auf der Backbordseite, mit dem Herstellen und Anbringen einer Verstrebung,
      wie sie schon auf der Steuerbordseite von mir angebracht wurde:


      Hier erstmal mit Karton verdoppelt:



      und ausgeschnitten:




      und auch hier, wie steuerbords,
      auf dem Vorderdeck angebracht:
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Nun zum Abschluss des Tages,
      bin ich noch angefangen, für diesen vorderen Bereich der Mölders,
      ein Relingsteil herzustellen.

      Erst in Form bringen....






      Dann vorsichtiges Anpassen....
      ist hier noch NICHT !! fixiert.....,
      das Relingteil muss noch etwas nachgearbeitet werden...


      Das geht dann tomorrow weiter.... daumen1

      Danke danke1 liebe Freunde,
      für Eure Likes, an Guido, Alex und dem Nibelung H.v.T
      . freu 2 klasse1 freu1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Moin, liebe Freunde !


      Dieses Jahr, in dieser Saison,
      purzeln meine Jobeinsätze nur so, in meinem Strand-Rentnerjob !

      Auf der einen Seite für mich sehr gut,
      auf der Seite für mein Weiterbau, hier der MÖLDERS , zieht sich alles etwas hin......

      Aber ich versuche, auch für meine Entspannung vom Tagesjob,
      hier immer kleine Weiterbauten am Modell zwischendurch vorzunehmen...
      daumen1

      Hier ging es heute eben weiter, mit dem Einbau der von mir fertig gebogenen, vorderen zweizügigen Reling,
      nachdem ich sie immer wieder noch etwas ausrichten musste:



      Auf der Steuerbordseite, muss ich diesen Relingabschnitt mit Unterbrechung bauen,
      da mitten drin im Relingverlauf, ich eine Steigleiter eingebaut hatte:



      Hier das eben von mir vorgeformte Teilstück,
      für die Steuerbordseite:



      Hier das Anpassen (noch NICHT fixiert)
      dieses Teilstückes der Reling :



      An dieser Stelle, an Ralf und Thomas, einen herzlichen Dank für Eure Likes !!! danke1 danke1 freu 2 freu 2 klasse1
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hier nun....

      beide Relingteile fixiert angebracht, mit Lücke der Steigleiter :



      Nun ist die Vorderdeck-Weide auch für die Schafe eingezäunt ! grins 2

      Hier zwischendurch wieder eine Gesamtaufnahme der Baustelle:



      Weiter geht es an der Steuerbordseite noch mit dem W.A.I. Signalgerät grins 2
      und dem Anbringen der Restreling auf den verschiedenen Decks. arbeit2

      Dann geht es weiter, mit dem hinteren Aufbauten ! daumen1 arbeit1 freu 2

      Ich danke INGO, für Dein Like !!!!! freu 2 happy 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hallo Holger,

      sehr schöne Fortschritte, die montierten Relingsteile machen sich super. Und keine Sorge ich bleib auch trotz Pausen dabei. Der Job geht ganz klar vor. Sonst gibt's ja keine neuen Bögen. grins 2

      ja 2 ja 2

      LG Ralf
      Wenn ich mich in meinem Bürostuhl zurück lehne, klappen mir die Augen zu.. Bin ich eine Puppe? kratz1
    • N8 FALKE wrote:

      Der Job geht ganz klar vor. Sonst gibt's ja keine neuen Bögen.
      So ist es Ralf, daumen1
      arbeite "ja nur" in meinem Rentnerjob, für die Kartonmodellbau-Verlage... muhaha1 grins 2

      Danke für Dein Lob.... danke1 freu 2
      und für Dein Like !!!! danke1 freu 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hallo Holger,

      der Zerstörer entwickelt sich prächtig - besonders gefallen mit die letzten beiden Bilder; da kommt die schnittige Optik sehr gut zur Geltung.

      By the way - was benutzt Du als Helling? Ich nehme dafür immer ein übrig gebliebenes Stück Laminat - passenderweise aus dem Keller, in dem auch die Modelle sind.... grins 2

      Servus
      hvt
      Dinosaurier tranken kein Bier - sie sind heutzutage ausgestorben. Zufall? - Ich glaube nicht....
      (Übersetzte Aufschrift auf einem Schild vor einem Pub in Fort William, Schottland) grins 2
    • Hallo,

      das für die Helling verwendete Objekt sieht aus wie ein zurecht geschnittenes Regalbodenbrett, da es mindestens an einer Seite Umleimer hat.

      Ich verwende - wie Karl Heinz - ebenfalls ein Stück Laminat, da sich dieses, wenn es flach gelagert wird, nicht verzieht. Allerdings nicht passenderweise zu dem Raum, in dem die Modelle gebaut oder aufbewahrt werden.
      Viele Grüße,

      Hans-Jürgen

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi)
    • Hagen von Tronje wrote:

      By the way - was benutzt Du als Helling?

      Hans-Juergen wrote:

      das für die Helling verwendete Objekt sieht aus wie ein zurecht geschnittenes Regalbodenbrett,
      Moin, liebe Freunde

      @ Hagen v.T. und @ Hans-Juergen ..

      Es ist, wie Hans -Juergen schon oben beschrieb, ein Regalbrett,
      aus einer Hängevitrine, (aber ungeschnitten, sondern so, wie es in Vitrine einlag)

      so wie dieses Regalbrett in dieser Vitrine hier :


      Durch einen Wasserschaden musste ich, vor längerer Zeit, verschiedene Vitrinen entsorgen,
      ohne vorher noch brauchbare Regalbretter zu retten,

      eben als HELLING :








      Gaaaanz recht herzlichen Dank, danke1 danke1 danke1
      meinen Likern Ralf, Günter, Thomas, Hardy, Hagen von Tronje und Hans-Juergen !! freu 2 klasse1 freu1 happy 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Werde noch eben das Backbord "W.A.I." grins 2 Signalgerät
      "anfangen" zu bauen !

      Morgen am Samstag und Sonntag habe ich wieder Rentner-Strandjob, frech 2
      also noch eine Kleinigkeit schaffen arbeit2 :

      Einige Fizzelteile wurden also heute noch von mir vorbereitet
      und verbaut, hier der Reihenfolge nach :


















      Nächste Woche, nach dem Job, geht´s dann hier weiter..... !! daumen1 freu 2 freu1 happy 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????
    • Hallo Holger,

      Cux-Holger wrote:

      Es ist, wie Hans -Juergen schon oben beschrieb, ein Regalbrett,
      aus einer Hängevitrine, (aber ungeschnitten, sondern so, wie es in Vitrine einlag)
      Durch einen Wasserschaden musste ich, vor längerer Zeit, verschiedene Vitrinen entsorgen,
      ohne vorher noch brauchbare Regalbretter zu retten,
      eben als HELLING :
      ja, manchmal ist so ein Schaden gut.

      Aus der Auflösung der Kinderzimmer unserer Enkel habe ich auch noch etliche Regalbretter liegen. Die sollte man erste entsorgen, wenn man sie wirklcih nicht mehr braucht.

      Derzeit schwebt mir schon eine neue Verwendung für einen anderen zweck vor. Mal sehen ...
      Viele Grüße,

      Hans-Jürgen

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi)
    • Moin, liebe Freunde

      nach langem Wochenende-Job....

      (ab morgen habe ich wieder ganztägig klinikmässige Routineuntersuchen, immer alle 10 Wochen)


      geht es HEUTE noch eben etappenmässig weiter, mit dem Bau
      an dem "W.A.I." Signalgerät :









      Fortsetzung folgt..... daumen1

      Dank allen Likern, wie Hans-Juergen, Andreas, Werner und Karl !! danke1 klasse1 freu 2
      Gruss

      Holger


      Es gibt sicher im Leben..................
      WICHTIGERES ALS KARTONMODELLBAU...
      -----------------------------------------------------------------
      NUR WAS SOLLTE DAS SCHON SEIN....??? kratz1 ????????????