Zerstörer MÖLDERS / Jade-Verlag WHV in 1:250 -gesupert

    • Neu

      Moin liebe Freunde,

      HEUTE nach 4 Stunden Verweildauer in Arztpraxen... frech 2

      beginne ich danach noch mit der Herstellung,
      von weiteren Antennen. arbeit2
      Diesmal für die vorderen Aufbauten am Brückenvorbau.

      Hier in Vorbereitung:


      Ausser den Geschütztürmen, etc....
      wartet jetzt sehr viel "Klöterkram" auf mich, dass ich es herstelle..... daumen1
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1
    • Neu

      Hagen von Tronje schrieb:



      feine Antennerei! daumen1

      Der Zerstörer hat ja offenbar soviel davon an Bord gehabt, dass man meinen könnte, statt mit Raketen haben sie mit Antennen nach Flugzeugen geworfen.... grins 2
      Moin Hagen....

      Ja, man könnte es fast meinen.... happy1
      Und damit noch längst nicht genug, es werden von mir noch so Einige hergestellt und montiert werden.
      Nun aber erstmal den gesamten Bugbereich fertig bauen! daumen1

      Danke, für die Likes, an Peter (Pitje) freu 2 danke1
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1
    • Neu

      MacDiveDoc schrieb:

      Hallo Holger,

      Ich hoffe aber es geht Dir wieder gut !
      Bin täglich 10 Stunden in einer Arztpraxis happy1
      Moin Jörg,

      War in letzter Zeit nur zu den vielen Voruntersuchungen, da bei mir andere chronische Geschichten zusätzlich laufen.
      Meine OP ist am 4. Februar, da bin ich kurz auf Grund gesetzt und mein Schiff muss dann wieder freigeschleppt werden. daumen1
      Danke, für Deine Nachfrage...

      Ja, als Mediziner ist es auch immer ein langer Tag.
      Auch als ehemaliger Dozent und Leiter einer Krankenpflegeschule an einem konfessionellen Klinikverbund, ging es mit Unterrichten, Planen, U-Vorbereitung, Verwaltungsarbeiten und abends Konferenzen, von 7:30 Uhr bis fast immer 20:00 Uhr abends, manchmal sogar bis 22:00 Uhr.. frech 2
      Aber das ist nun laaaaaange her...,
      hatte mir meine Gesundheit gekostet und ich musste auf Frührente ..
      In den Sommermonaten jobbe ich hier als Rentner etwas..., so bleibe ich im gesunden Rhythmus.

      Die letzten Antennen mussten nicht verstärkt werden, es waren sehr dünne Evergreen Profile.
      Alle fragilen Kartonantennen wurden von mir unterhalb mit Sekundenkleber verstärkt!

      Danke Jörg, für Dein Interesse an meinen Arbeiten und Danke für Dein Like! freu 2 danke1
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1
    • Neu

      Hallo Holger,

      da wünsche ich dir gute Nerven für die lange Wartezeit bis zum 4. Februar und schon heute eine erfolgreiche Operation und baldige gute Besserung.

      Bei mir hat es von den Untersuchungen und dem Feststellen des Befundes wenigstens nicht mal 5 Tage bis zur Operation gedauert.
      Viele Grüße,

      Hans-Jürgen

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi)
    • Neu

      Hans-Juergen schrieb:

      Bei mir hat es von den Untersuchungen und dem Feststellen des Befundes wenigstens nicht mal 5 Tage bis zur Operation gedauert.
      Danke Hans-Jürgen

      bei mir ist nix Schlimmes, erst recht nicht was Besonderes......
      schnibbeln nur ein bisschen im Auge herum.......
      und setzten danach speziell für meinen Kartonmodellbau ja 2 , eine spezielle Linse wieder ein. grins 2
      Aber wegen meiner so doch einige an anderen chronischen Geschichten,
      wurde ich vorher zig mal ....untersucht, hier noch mal, da noch mal.
      Meine Untersuchungsmappe mit den Ergebnis-Untersuchungsprotokollen, für morgen, für den Augenarzt,
      hat einen Umfang von genau 20 Din A4 Seiten.... grins 3
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1
    • Neu

      Moin, liebe Freunde..,

      bevor ich mit dem ersten Geschützturm anfange zu bauen.....

      gibt es noch einige, kleine, kleinste Klöterteile zu verbauen und anzubringen !

      Hier........
      ja...................
      DIES ist nicht die Schlafzipfelmütze des KaLeu,
      sondern die SCHIFFSGLOCKE der MÖLDERS : happy1
      Gruss
      Holger


      Ich bin von Kopf bis Fuss, nur auf Kartonmodellbau eingestellt
      und das ist meine Welt,
      sonst gar nichts..... ! freu1