Bentley 4.5l Blower (1929-1931) von TK Papercraft, M 1:20

    • PRT schrieb:

      werden sie sich das mit dem Brexit bestimmt nochmal überlegen.
      Hallo Roland,

      Du unverbesserlicher Optimist zwinker2 . Die Briten haben längst erkannt, dass der Brexit ein Fehler ist/war, aber sie haben nicht genug Arsch in der Hose, um ihren Fehler einzugestehen und wieder rückgängig zu machen. Ich garantiere, dass eine Abstimmung heute ein ganz anderes Ergebnis bringen würde. Aber wenn man nicht über den eigenen Schatten springen kann, bekommt man keinen Platz an der Sonne...

      Gruß
      hj
    • Die Briten beweisen ja auch mit ihrer Fahrweise auf der linken Straßenseite, dass sie mit großer Beharrlichkeit an historischen Fehlentscheidungen festhalten. Und wie man eine einst florierende, technologisch führende Industrie erfolgreich zugrunde richtet, zeigt der Niedergang der britischen Automobil- und Flugzeugproduktion in der Nachkriegszeit. heul1
      Viele Grüße, Martin
      Lebe so, dass sich Deine Bekannten langweilen werden, wenn Du verstorben bist!
      Meine Machwerke

      Fertig: Citroen C4 WRC, 1:24, Pepakura.
      02.09.18 als Wettbewerbsmodell abgebrochen: EE Lightning, Fly Model 1:33
    • Hallo zusammen,

      erst mal vielen Dank für die Likes von Thomas (Classic), Thomas (Thomasnole05), Michael und hj.

      Hallo Roland,
      vielen Dank für die Urlaubswünsche. Die ersten Tage in London sind schon wieder recht interessant gewesen. Es gibt in dieser Stadt immer wieder was Neues zu entdecken. Und natürlich freue ich mich, dass Dir der Blower gefällt. Die Briten hatten schon tolle Fahrzeuge.

      @Roland, hj und Martin,
      die Briten, oder schon ein großer Teil davon haben wohl wirklich schon erkannt, was sie sich mit dem Votum eingehandelt haben (die sitzen halt leider nicht an den richtigen Stellen).
      Man kann in den Buchhandlungen doch eine Menge Bücher mit so schönen Titeln wie z.B. „Brexshit“ finden. Ich habe aber noch keins gesehen, in welchem die Vorteile des Brexits aufgeführt werden.

      Viele Grüße
      Christoph
      "Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana."

      Meine gebauten Kartonmodelle ausguck2
    • Automatix schrieb:

      Ich habe aber noch keins gesehen, in welchem die Vorteile des Brexits aufgeführt werden.
      Hallo Christoph,

      kein Wunder, es gibt ja auch keine. Entweder wir wollen ein gemeinsames Europa oder wir lassen es bleiben. Schade, dass sich die vernünftigen Briten nicht durchsetzen können heul1 . Und lassen wir sie ruhig auf der falschen Straßenseite fahren - sie haben ja auch das Lenkrad auf der falschen Seite montiert ach1 . Ich mag sie trotzdem, die Briten.

      Gruß
      hj
    • Hallo Roland, ich danke Dir für Dein "Like".

      SchnippSchnapp schrieb:

      Ich mag sie trotzdem, die Briten.
      Hallo hj, ich auch happy 2 .

      Hallo zusammen,

      irgendwie habe ich total übersehen, dass der Abgabetermin schon der 16.09. ist. Da ich bis zu dem Datum auf jeden Fall noch in England bin, kann ich den Bentley ja gar nicht mehr für den Wettbewerb 2018 fertigstellen. Ich bitte deshalb die Moderatoren den Baubericht in die Kategorie "Zivile Fahrzeuge" zu verschieben.

      Es tut mir leid, dass ich das nicht eher gemerkt habe und entschuldige mich bei allen die hier vielleicht ein wenig mitgefiebert haben. Ich möchte mich auch noch mal herzlich bedanken, dass Ihr mich so angefeuert und moralisch so stark unterstützt habt. danke1
      Der Bentley Blower wird aber selbstverständlich fertig gebaut, nun halt begleitet von einem "normalen" Baubericht. Ich hoffe Ihr seit trotzdem wieder so zahlreich dabei wie bisher.

      Bis dahin noch ein wenig Geduld
      und viele Grüße aus England

      Christoph
      prost2

      PS
      einen neuen Kartonautomatenbaubogen von Keith Newstead habe ich auch schon erstanden.
      "Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana."

      Meine gebauten Kartonmodelle ausguck2
    • Hallo Christoph

      Das ist natürlich sehr bedauerlich und ich zähle mich definitiv zu denen die mitgefiebert haben. Zu entschuldigen brauchst Du Dich aber sicher nicht, denn wir alle wissen, dass es noch, so absurd es klingt, ein Leben neben dem Kartonmodellbau gibt.

      Dennoch freue ich mich sehr auf den Weiterbau und den Abschluss und werde hautnah dabei sein.

      Und auf denAutomaten bin ich latürnich auch gespannt!

      Freundliche Grüsse
      Peter
      Das Leben ist ein Geben und Nehmen - Mal übernimmt man sich. Mal übergibt man sich.

      Aus Leidenschaft: pierresuisse.ch
      Beruf und Hobby vereint: kamoga.ch
      Aus Freude: mein-modellbau.jimdo.com

      Meine versemmelten Werke
    • Hallo liebe Leute,

      ich danke Euch recht schön.

      @ Peter,
      ich habe letztes Jahr in London recht intensiv nach Karton-Automaten von Keith Newstead Ausschau gehalten. Leider waren die alten Bögen nicht mehr zu finden, da vergriffen. Umso mehr hat es mich gewundert, dass ich heuer am Tower noch einen Bogen von 1995! (Datum auf dem Bogen) kaufen konnte. Den habe ich zwar schon, aber was soll's. Das Thema ist etwas makaber - britischer Humor eben.

      Vielleicht kann ich den Bogen ja noch während meiner Reise kurz vorstellen.

      Viele Grüße
      Christoph
      "Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana."

      Meine gebauten Kartonmodelle ausguck2
    • Automatix schrieb:

      Ich hoffe Ihr seit trotzdem wieder so zahlreich dabei wie bisher.
      Hallo Christoph,

      mir es es egal, in welcher Kategorie Dein Baubericht steht, so lange ich ihn wiederfinde. Es müssten sowieso viel mehr als eine goldene Schere vergeben werden, da jedes Modell auf seine Art klasse ist und ich nicht nach "gut" oder "besser" klassifiziere, sondern nur nach "gefällt mir" und "gefällt mir". Ein "gefällt mir nicht" habe ich bisher noch nicht gefunden...

      Also ob fertig oder nicht fertig, die virtuelle goldene Schere hast Du sowieso sicher, zumindest bei mir. beifall 1

      Gruß
      hj
    • Hallo Christoph,

      ich finde es sehr schade, dass der Bentley nicht mehr fertig wird. Mir gefällt Dein Modell ausgesprochen gut! Aber wie bereits gesagt wurde: Hauptsache ist, dass er fertig wird.

      Viel Spaß in England, bin vorgestern per Fähre Harwich - Hoek van Holland wieder zurück auf den Kontinent gekommen, nachdem wir den Bruder meiner Frau in London in den Hafen der Ehe begleitet haben.
      So eine Seereise hat einfach was. schiff2



      Liebe Grüße
      Peter
    • Hallo hj, Peter, Andy, Martin und Roland,

      auch Euch recht nochmal schönen Dank für Euer Lob, da werde ich gleich rot zwinker2 . Den Bentley fertigzubauen ist natürlich Ehrensache und mir selber ganz wichtig.
      @ Peter, Du hattest sicher auch eine schöne Reise und noch dazu einen sehr schönen Anlass dazu. Die Überfahrt auf der Fähre hat mir auch sehr gut gefallen.

      Viele Grüße
      Christoph
      "Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana."

      Meine gebauten Kartonmodelle ausguck2