Extertalbahn Lok Nr.21, Albrecht Pirling, 1:45

    • Extertalbahn Lok Nr.21, Albrecht Pirling, 1:45

      Nachdem ich den Baubogen schon 4 Jahre liegen habe, möchte ich mal damit anfangen.
      Die beiden Loks, Nr.21 und 22, fuhren von Rinteln nach Barntrup im Lipperland.
      Ich bin ja in der Nähe, in Lemgo, geboren und da gehört es sich ja schon fast dass ich Lok die baue.

      Ich kriege das Bild nicht gerade ?!?!?
      In dem Buch vom Kenning Verlag ist die ganze Bahn beschrieben.
      Daraus stammen auch die beiden Fotos unten.


      Hier die frühe Version ............................ und hier mit einem Güterzug


      Eine Übersicht und der Modellbogen


      Ich werde einige markante Details wie die U-Profile und Fensterrahmen plastischer nachbilden, damit
      die so "urig" ausssieht wie das Original. Auch die Fahrgestelle möchte ich so aufpeppen.
      Herzliche Grüße, Dieter
    • Hallo Dieter,

      ein schönes Vorhaben und ein guter Anfang!

      Diese Gütertriebwagen fand ich auch schon immer interessant. Ich habe auch länger in Löhne gewohnt, da war das auch für mich sehr nahe. Die Bahn mit den straßenbahnähnlichen Triebwagen und eben diesen urigen beiden Güterzugloks hatte was. Immerhin ist auf einem Teilstück immer noch Museumsverkehr.
      Viele Grüße,

      Gunnar
    • Neu

      @ Gunnar, Danke ! Leider war ich drei Jahre alt als wir von dort nach Essen zogen.
      Aber die Lok ist interessant. Hab Deine Oberleitungsmasten fürs Diorama vorgesehen.
      @ Fritz, herzlichen Dank fürs richtige einstellen. Ich hab's nicht geschafft danke1
      @ Albrecht, es freut mich besonders dass Dir das Modell gefällt.
      Ich wird mich bemühen.



      Als nächstes habe ich dann die Wände weiter detailliert.
      Ganz markant war die außenliegende Führung der Packraum Tür.


      Die habe ich aus gedoppeltem Fotokarton gemacht. Den gibt es zufällig in der gleichen Farbe.
      Jedenfalls fällt es nicht auf. Die Führungsräder aus meinem Locher.



      Momentan detailliere ich die zweite Wand. Dauert halt.
      Herzliche Grüße, Dieter
    • Neu

      Danke für die Likes, freut mich !


      Die Führerstände habe ich so gebaut wie vorgegeben.
      Für die Lampen habe ich schon mal die Birnen aus LED's eingebaut - ohne Funktion.


      Die Dachunterhaut war zu kurz. Da hab ich gestückelt. Beim eigentlichen Dach passt alles wieder.


      Die Widerstände habe ich gebaut wie vorgegeben.
      Das reicht mir - auch weil ich nicht weiß wie die genau ausgesehen haben.
      Man sieht schon jetzt dass das eine Lok mit einem eigenwilligen Design wird.
      Herzliche Grüße, Dieter