Zaunkönig, Johan Scherft, 1:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zaunkönig, Johan Scherft, 1:1

      Hallo Freunde,

      für die GoMo 2018 letztes Wochenende im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien habe ich mir zum Basten für zwischendurch und als Zeitvertreib das Goldhähnchen und den Zaunkönig von Johan Scherft ausgedruckt.

      Das Goldhähnchen hat meine Eva angefangen und ich habe den Rest fertig gemacht.Da auf der Ausstellung aber ständig Besucher am Stand waren, war auch die Ablenkung entsprechend groß und das Vögelchen ist nicht so gut gelungen.

      Der Bogen vom Zaunkönig lag nun die ganze Woche bereit und hat gezwitschert: „Bau mich!“
      Also, als kleine Zwischenarbeit, ehe es mit der „Groden“ weitergeht, der Zaunkönig von Johan Scherft.

      Der Bogen besteht aus 14 Teilen und der Ständer aus 6 Teilen. Den werde ich aber nicht bauen. Meine Vögel finden ihren Platz auf dem Monitor.

      Die Teile ausschneiden ist keine Schwierigkeit, wenn es auch einige Zeit dauert, die verwinkelten Teile aus dem Bogen zu lösen. Dabei schneide ich aber die Klebelaschen weg, um die Verbindungen stumpf zu verkleben und mit Kassabonpapier zu hinterkleben.





      Der Bogen baut sich selbsterklärend, nur für die Anordnung der Schwanzfedern bediene ich mich der Hilf von Johan Scherfts Video auf seiner Downloadseite.
      Die vielen Klebelaschen anzubringen dauert einige Zeit. Ich lasse sie auch immer gut antrocknen, weshalb der ganze Bau drei Tag dauert.





      Die Beine verstärke ich mit 1,8 mm Holzstäbchen, obwohl ich nicht meine, dass sie zur Stabilität notwendig sind.



      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum
    • @ Dieter, Jan , Thomas, Helmut und Adam, danke für die Daumen!

      @ Hallo Ralf,
      es war nicht zuletzt dein schöner, bunter Stieglitz, der mich dazu verleitet hat, wieder einmal einen Vogel von Johan Scherft unters Messer zu nehmen! Vielen Dank! freu1

      @ Peter und Kurt,
      auch euch vielen Dank für die aufmunternden Zuschriften! daumen1
      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum
    • @ Servus Holger,
      danke für die vielen ja 2 !

      So zwischendurch ist so ein Kleinmodell immer eine schöne Abwechslung zum "ernsten" Schiffsmodellbau, wo alles im hundertprozentig exakt sein muss! zwinker1
      Aber Kleinmodell ist eigentlich untertrieben - ich bewundere Konstrukteure wie Johan Scherft, die komplexe Körper aus einem flachen Stück Papier zaubern können.
      Auf #youtube gibt es Video, das ihn bei der Arbeit zeigt.
      Video

      @ Servus Wolfgang,
      du hast gut beobachtet, nur war es das Köpfchen vom Goldhähnchen. Aber diesen Unterschied kennen nur Ornitologen! happy1

      Danke euch beiden! freu 2
      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum