Goon Show - ChMZAP 9990 Tieflader

    • Goon Show - ChMZAP 9990 Tieflader

      Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet...
      Weiter weiss ich nicht mehr, das war aus der ersten Klasse. Kann mich nur noch dran erinnern, dass es dabei um Brataepfel ging... happy1

      Ich habe inzwischen die Teile fuer den Tieflader ausgedruckt, der zu meinem gerade fertiggestellten Laster gehoert.
      Wieder auf 1:24 hochskaliert und auf diese weise hat dieses Modell gerade mal 26 Boegen.
      Der Laster hatte 60 Boegen, also wird dieser Bau ein Spaziergang werden im Vergleich ... ach1 arbeit2 sommer1 urlaub1 urlaub2 grins 2

      So ich nehme an dass der Bau dieses Modells etwa ein Jahr dauern wird...



      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1


    • airgoon schrieb:

      Weiter weiss ich nicht mehr, das war aus der ersten Klasse. Kann mich nur noch dran erinnern, dass es dabei um Brataepfel ging..

      Der Bratapfel

      Kinder, kommt und ratet,
      was im Ofen bratet!
      Hört, wie’s knallt und zischt.
      Bald wird er aufgetischt,
      der Zipfel, der Zapfel,
      der Kipfel, der Kapfel,
      der gelbrote Apfel.

      Kinder, lauft schneller,
      holt einen Teller,
      holt eine Gabel!
      Sperrt auf den Schnabel
      für den Zipfel, den Zapfel,
      den Kipfel, den Kapfel,
      den goldbraunen Apfel!

      Sie pusten und prusten,
      sie gucken und schlucken,
      sie schnalzen und schmecken,
      sie lecken und schlecken
      den Zipfel, den Zapfel,
      den Kipfel, den Kapfel,
      den knusprigen Apfel.

      (Bayrisches Volksgut)


      ...ich rieche und schmecke sie... happy 2 happy 2 happy 2

      Viele Grüße
      Roland


    • So, nach unseren schoenen Gedichten geht's jetzt mit dem Basteln los.
      12 Raeder fuer den Tieflader und ein dickes Ersatzrad fuer die Zugmaschine.
      Diesmal fange ich gleich mit den Raedern an, da die mich bei dem Laster am Ende so aufgehalten haben.

      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Stimmt, 70 cm ist erstaunlich zierlich. Ich hätte mit mehr gerechnet.
      Ich nehme an, der Anhänger hat ganz normale Auflaufbremsen, wie sie auch bei den Hängern vom Baumarkt zum Einsatz kommen, eben für den Klein- und Leichtfahrzeugbau.

      Weiß eigentlich jemand, wie Auflaufbremse auf Italienisch heißt?
      Freno di Lasagna. *duckundwech*
      Lebe so, dass sich Deine Bekannten langweilen werden, wenn Du verstorben bist!
      Meine Machwerke

      Fertig: Citroen C4 WRC, 1:24, Pepakura.
      02.09.18 als Wettbewerbsmodell abgebrochen: EE Lightning, Fly Model 1:33
    • Martin schrieb:

      Stimmt, 70 cm ist erstaunlich zierlich. Ich hätte mit mehr gerechnet.
      Ich nehme an, der Anhänger hat ganz normale Auflaufbremsen, wie sie auch bei den Hängern vom Baumarkt zum Einsatz kommen, eben für den Klein- und Leichtfahrzeugbau.

      Weiß eigentlich jemand, wie Auflaufbremse auf Italienisch heißt?
      Freno di Lasagna. *duckundwech*
      Hallo Martin,

      bei solchen Aufliegern kommst Du mit einer Auflaufbremse nicht weit... öh, oder andersrum, besonders weit, weil da bremst nix. Für die Lasten einfach viel zu schwach. Wie jeder größere Lastzug sind hier Druckluftbremsen im Eindastz.

      Oder.... chaarte rrrusski Maann stellen sich vorr Laster und chalten mit sstarrke Aaarm fest.
      Viele Grüße,

      Gunnar
    • Hallo Gunnar,

      mein Ironisator hat wohl nicht deutlich genug nachgewürzt: Das sollte die reine Blödelei sein, weil es logisch ist, dass ein Auflieger hinter diesem monströsen Motor mit Notsitz für die ganz schweren Lasten ausgelegt ist.

      Viele Grüße, Martin
      Lebe so, dass sich Deine Bekannten langweilen werden, wenn Du verstorben bist!
      Meine Machwerke

      Fertig: Citroen C4 WRC, 1:24, Pepakura.
      02.09.18 als Wettbewerbsmodell abgebrochen: EE Lightning, Fly Model 1:33
    • Martin schrieb:

      Freno di Lasagna...
      Das erinnert mich dran wie ein Restaurant in einem touristenueberrannten Ort in Deutschland eine Speisekarte fuer englischsprechende Gaeste hatte. Eine der angebotenen Mahlzeiten war "Mirror Egg"... happy1 happy1 happy1



      Hagen von Tronje schrieb:

      ist der Auflieger schon fertig?
      So gut wie... grins 2



      Railgoon schrieb:

      ich hätte eigentlich mehr auf rostrot getippt....
      Stimmt schon, aber ein bisschen Orange schimmert da noch durch... grins 2



      Gunnar Dannehl schrieb:

      chaarte rrrusski Maann stellen sich vorr Laster und chalten mit sstarrke Aaarm fest.
      Ich muessen weinen vor Freude, du machen wie in alte Land...!!! happy1 happy1 happy1


      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Ja, viel ist nicht mehr zu tun... happy1

      Ich habe den fertig gebauten Ersatzreifen genau wie die acht anderen vom Truck erstmal richtig schoen mit verduenntem Kleber eingeweicht, denn die kleinen Graupappeschnipsel zerlegen sich gerne in einzelne Lagen und fallen ab.
      Die Leimtraenkung soll das verhindern.

      Uebrigens sind das 336 Pappstueckchen die das Profil eines einzigen Reifens bilden.
      Der Sattelschlepper hatte acht davon, also waren das 2880 Pappschnipselchen fuer alle acht reifen.
      Wenn man diesen Ersatzreifen, der auf dem Anhaenger liegt, noch dazuzaehlt, sind das 3216 Schnipselchen
      Die Reifen alleine haben so viele Teile wie drei oder vier Halinski Flieger... flieger 1 flieger 1 flieger 1 flieger 1


      Die Reifen fuer den Anhaenger haben viel weniger Profilteile, aber dafuer muss man an den Teilchen mehr runschneiden, das sind nicht einfach nur kleine Vierecke.
      Und ausserdem hat der zwoelf Reifen und nicht nur acht. Plus einen Ersatzreifen... brüll1

      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Fuer mich ist das mit diesen Teilemonstern auch absolutes Neuland.

      Ob man die Geduld dafuer hat oder nicht, muss man ausprobieren.
      Ich habe dabei rausgefunden dass man da schon immer irgendwie durchkommt und dass man sehr viel Energie verbraucht, sich von der Teilelawine zu fuerchten und drueber nachzugruebeln ob man sich das antun soll oder nicht und wenn ja, welchen Tod man sterben wird wenn man sich da ranwagt.
      Einfach ohne weiter drueber nachzudenken die Ohren anzulegen und durch, ist viel leichter, ehrlich!...

      Jeder kann Modelle mit hundert Teilen bauen.
      Ein Modell mit tausend Teilen ist auch nichts anderes als zehn Modelle mit hundert Teilen, was ja jeder kann...
      Und wenn du das kannst, kannst du zehntausend Teile auch...

      Was man dabei gerne vergisst ist -


      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.

      Die dauern nur laenger...! les 3
      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Neu

      Vierundzwanzig ziselierte Streifen fuer das Reifenprofil.
      Ich habe die ein bisschen vereinfacht, das sieht man ja bei dieser Groesse kaum, vor allem weil die Reifen ja alle unter dem Tieflader versteckt sind.
      Jetzt brauche ich noch 650 kleine Rechtecke und dann kann ich schon mal mit dem Profilieren anfangen.
      Rechtecke sind ja nicht so schwer... grins 2 lala1
      Aber danach gibt's noch die Stuecke die ueber die Reifenkanten gebogen werden, die erfordern nochmal etwas Geduld.
      Aber davon brauchen wir nur 325 Stueck.

      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Neu

      Hi Norm,

      der genussvolle, freiwillige Wahnsinn, der sich Modellbau nennt. Du musst wirklich ein Nervenkostüm wie ausgeleierte Hosenträger haben.
      Mein Heidenrespekt!

      Viele Grüße, Martin
      Lebe so, dass sich Deine Bekannten langweilen werden, wenn Du verstorben bist!
      Meine Machwerke

      Fertig: Citroen C4 WRC, 1:24, Pepakura.
      02.09.18 als Wettbewerbsmodell abgebrochen: EE Lightning, Fly Model 1:33
    • Neu

      Meeeensch Meier ... das wart eine Plackerei.
      650 dieser Dinger brauche ich fuer die Reifen. Einige sind mir beim Ausschneiden kaputtgegangen, also habe ich noch etwa 80 dazugelegt.
      Obwohl ich diese Teilchen SEHR vereinfacht habe, war dieses wohl die Grenze dessen, was ich fuer die Kunst zu tun bereit bin... hahahaha
      (Gezeichnet sind diese Teilchen mit fuenf Zacken, der Konstrukteur hat in seinem Bild-Baubericht aber nur drei ausgeschnitten, ich habe mich mit zwei begnuegt...)

      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Neu

      Hallo Norm,
      da komme ich vor dem PC ins schwitzen und gleichzeitig muss ich aufpassen das mir die Zehnnägel nicht die Strümpfe nach oben durchstoßen.
      Also wirklich der Kartonmodellbau stellt sogar jedes Geduldspiel wo es im Handel gibt in den Schatten.

      Aber eins ist mir ganz klar dieses Modell ist bei dir in den richtigen Händen was man an den Bildern auch deutlich sehen kann.
      Ich freue mich schon auf die nächsten Fortschritte.

      Grüßle aus dem Schwabenland,
      Reinhold
      Du sollst den Karton und die Kartonmodellbauer ehren.
    • Neu

      Dankeschoen, Reinhold! danke 2

      Hier ist der erste komplett profilierte Reifen, zur Veranschaulichung.
      Die 650 Stueckchen, die ich ausgeschnitten habe, sind die, die ueber den Rand des Reifens geknickt sind.
      Im Gegensatz zum Ausschneiden geht das Ankleben und Umknicken ganz schnell.
      Hoffentlich sieht das nach dem Bemalen besser aus...


      Gruesse,
      Norm
      bä1

      Zehntausend Teile sind nicht schwerer.
      Die dauern nur länger... les 3
      ______________________________

      Versemmelte Werke ach1
    • Neu

      Martin schrieb:

      Hoffentlich musst Du bei dieser Arbeit nicht niesen!
      ... oder jemand macht mal schnell die Türen und Fenster auf zum Lüften.... grins 2

      Pass' deshalb gut auf Deine 650 Teile auf, Norm!

      Einfach krass, das Ganze.... oh1

      Servus
      hvt
      Der brüllende Mensch möchte gefährkich wirken, der schweigende Mensch kann gefährlich sein - also Vorsicht, wenn ich mal gar nichts mehr sage..... grins 3