Schlachtschiff Musashi - 1:200 - Angraf

    • Moin Christoph,

      yeah....cool !!! ja 2 ja 2 ja 2
      Das die ein oder andere Ecke erst jetzt eine Undichtigkeit nachweisen lässt, war zu erwarten, ist sicherlich nicht ganz so tragisch und zu beheben.
      Die zu kleinen Propeller hab ich erwartet. Nicht umsonst haben alle Fahrmodelle, die ich kenne, unverhältnismäßig große Propeller. Ist ja bei Flugmodellen ähnlich.
      Du machst das bisken schon, tolles, ehrgeiziges Projekt !

      dafür1
      lg.
      Tommi
      ....und ab dafür! rollen1
      Vergammelte Werke
    • Hallo Tommi,

      ja, die kleine Leckage macht mir noch ein wenig Kopfzerbrechen. Muss jetzt erstmal alles richtig trocknen, dann muss der Servo raus, ein Platzhalter rein, neues Schott einpassen und anschließend wird alles gründlich mit Epoxid geflutet.

      Die Lehre fürs nächste wassertaugliche Schiff: die Außenhaut dreilagig machen und alle Lagen schön gegeneinander verschränken!.

      Die Propeller sind trotzdem ganz ok für das Schiff. Ich werde sie erstmal dran lassen. Bischen noch schleifen und dann ein wenig passende Farbe drauf.

      Bin die letzten Tage nicht so recht zu dem Schiff gekommen, irgendwie nimmt mich meine Tone gerade mehr in Beschlag (Decksausrüstung..da können Du und Jürgen ja ein paar Lieder von singen!). Werde demnächst mal wieder "durchtauschen" damit dieser Dampfer auch endlich fertig wird.

      Gruß,

      Christoph