Schiebepuzzle (Hund) - Canon Creative Park

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schiebepuzzle (Hund) - Canon Creative Park

      Halle Klebefreunde!

      airgoon schrieb:

      Und noch was Heiteres fuer Zwischendurch, ein Canon Schiebepuzzle.
      Ich habe es nie geloest...


      Angeregt von Airgoons Galeriebeitrag (siehe hier), hat sich bei mir sofort der der Kartonvirus mit einem „Muss haben!“ gemeldet. Diese kleine Rätselspiele liebe ich!


      Also habe ich mir den Bogen heruntergeladen (Freedownload auf Canon Creative Park hier)






      Es sind 19 Teile mit Bauanleitung.

      Zum Bau ist nicht viel zu sagen, die Bilder sprechen für sich. Da es mir in erster Linie um des Rätsels Lösung geht, habe ich darauf verzichtet, die Kanten zu färben. Auf den Fotos sind die weißen Blitzer deutlich zu sehen. Nachträglich habe ich mich über meine Ungeduld geärgert, aber am Original fallen die hellen Stellen gar nicht so auf.





      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum






    • Kaum war der Kleber trocken, ging es ans Verschieben!

      Der „Hund“, die beiden Bockadesteine und der rote und blaue Stein sind so lange zu verschieben, bis die beiden runden Steine (rot und blau) Platz getauscht haben.

      Es hat einige Versuche gebraucht. Es bedarf auch sehr vieler Züge, in der Baubeschreibung steht 71(!), aber ich habe sicher mehr benötigt. Letztlich geht es aber doch relativ schnell, wenn man den Dreh erst einmal heraus hat.

      Es sei noch angemerkt, dass die Teile nicht verstärkt wurden. An sich ist das kein Problem, nur sind die Schiebeteile zu leicht, sodass sie nicht optimal gleiten. Ich nehme an, dass die Reibung zu hoch ist. Mit verstärkten Schiebeelementen könnte man fester drücken und den Reibungswiderstand besser überwinden. Aber das Rätselspiel funktioniert auch so recht gut.

      Und dass es zu lösen ist, zeigt hier ist der Fotobeweis! grins 1




      Hat Spaß gemacht! hüpf1
      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum
    • @ Adam, Dieter, Hardy, Jürgen und Thomas D., vielen Dank für eure ja 2 !

      @ Ludwig, den Hund nehme ich bestimmt nicht mit auf die GoMo! Wenn die Besucher mit dem Ding spielen, vergessen sie womöglich auf die vielen schönen Modelle. happy1

      @ Christoph, ich mag diese Knobeleien!

      Vielen Dank auch euch beiden für die netten Beiträge! freu1
      Herzliche Grüße / Best regards,
      Andreas

      Optimismus ist die Kunst, mit dem Wind zu segeln, den andere machen.
      Alessandro Manzoni (1785 – 1873)

      Buddys Kartonuniversum