Les Maisons de Gilbert Baud " Banque"

    • Les Maisons de Gilbert Baud " Banque"

      Heute möchte ich mit einem stark verkürztem Baubericht der "BANQUE" von Gilbert et Louise Baud beginnen.Die Bank ist eines der größeren Modelle von Baud und mit sehr aufwendigen 3D Verziehrungen versehen, was eine aufwendige Arbeit beinhaltet.
      Da die Gebäude von Gilbert Baud leider nicht mehr käuflich zu erwerben sind und sich nur noch wenige Modelle in der Hand von Kartonmodellbauern befinden,so erüberigt sich hier ein ausführlicher Baubericht. Allerdings werde ich hier auf einige Kleinigkeiten beim Bau von Baud Modellen hinweisen. Desweiteren sind einige Baud Bauberichte von mir hier im Forum veröffentlicht worden, an denen man sich orienteren kann.
      Hier nun das Deckblatt des Baubogens aus der neueren Produktion von Charles et Victoria Akesson.

    • Neu

      Halo Rainer!

      Immer wenn ich einen Baubericht von Dir zu einem Modell von Gilbert Baud sehe,
      durchzuckt es mich förmlich.
      Hab ich doch in meinem Fundus etliche seiner herrlichen Modell liegen,
      die schon lange darauf warten, in Angriff genommen zu werden.

      Zwei Modelle von Baud habe ich schon gebaut und sehr viel Freude daran gehabt.
      Aber dann werde ich durch andere, auch interessante und reizvolle Modellbaubogen abgelenkt.
      Na, irgendwann werde ich das aber auch noch schaffen, einen echten Baud zu bauen.
      Bis dahin erfreue ich mich am Bau Deiner Modelle.

      Gruß
      Adolf Pirling