Haubitze Dana Massstab 1/87 Download Modell

    • Haubitze Dana Massstab 1/87 Download Modell

      Hallo nachdem ich zuletzt in der Architektur unterwegs war, wollte ich mal Neuland betreten. Eine Haubitze sollte es werden (erstmal).
      Ein Download aus minimodel.sk. Gestartet habe ich allerdings schon vor einiger Zeit da ich nicht so ganz überzeugt war ob das für mich baubar ist.
      Der erste Versuch in 1/100 im Original war dann auch etwas klein, die Skalierung auf 1/87 (was dann auch besser zum Bestand passt) soll nun auch durchgezogen werden.
      Die Teile passen in 1/100 alle auf ein Blatt . Bauanleitung liegt nicht richtig vor, nur einige Fotos der Baugruppen und des fertigen Modells aber ausreichend.
      Angaben zum Original bitte bei Wiki, für den Interessierten Kollegen,
      Aber das was wirklich interessiert - Fotos!, zunächst das Fahrerhaus hier noch in 1/100

      und direkt weiter : das Chassis und der derzeitige Stand der Faltung und meiner Kleberei, man sieht es entfaltet sich das übliche Chaos. (Ist das bei Euch auch so?)


      die Reifen dachte ich gehen leichter als Ketten, DACHTE ich, denn einfach glatt und ohne Profil war´s dann doch nicht.



      der erste hat mich eine Stunde gekostet, zu erst mit dem Locheisen Bierdeckel und 200 gr Karton stanzen, verkleben schleifen.
      Danach Streifen kleben und anmalen. Viel besser.
      Die nächste Profilierung mache ich aber anders, die Streifen werde ich nicht einzeln kleben sondern direkt mehrere wie ein Kamm.
      Insgesamt bis hier , es ist machbar aber man muss doch sehr überlegen und teilweise sind die Kanten sehr schmal.
      Die Tage mehr.
      Gruß Hartmut
      wie man´s macht ist´s verkehrt, macht man´s direkt falsch ist´s auch nicht richtig , wunder1
    • Neu

      Hallo zusammen, ein Update, nicht viel aber der Mensch freut sich.
      An den Reifen ist nichts passiert, dafür am Geschütz.
      Die rechte Box, die Grundplatte, und die Halterung für das Geschütz (Rohrwiege?)





      Ich staune immer wieder über die Proportionen des Geschützaufbaus, aber ich habe in Youtube Aufnahmen gesehen, die das tatsächlich bestätigen. Bin gespannt wie das ganze zum Schluß wirkt. Ein Tipp für Nachbauer, gründlich über die Reihenfolge der Faltungen nachdenken, man kommt bei den vielen Knickstellen beim Schließen der Hütte sonst nicht mehr überall dran. Am besten zunächst hinten schließen und vorne zum Schluß. Ist zumindest für mich so am sinnvollsten.
      Schönen Gruß
      Hartmut
      wie man´s macht ist´s verkehrt, macht man´s direkt falsch ist´s auch nicht richtig , wunder1
    • Neu

      Hallo Gert noch ein Danke für den Kommentar von dir, und danke fürs Like dranduleta , eine Frage sind jemandem noch Modelle von nach WK 2 Haubitzen o.ä. in kleinem Maßstab bekannt?
      Panzer usw besonders WW 2 sind ja einige vertreten aber ich möchte nach Möglichkeit mehrere Vertreter dieser Fahrzeuge nebeneinander stellen. Einzelstücke sind ganz nett aber so zum Vergleich hätte ich das Thema später gerne erweitert. Es dauert zwar noch aber vorzeitig Suchen schadet ja nicht.
      Gruß Hartmut
      wie man´s macht ist´s verkehrt, macht man´s direkt falsch ist´s auch nicht richtig , wunder1
    • Neu

      Hallo zusammen, das Geschütz wächst. Da nur Fotos vom fertigen Modell als Bauanleitung vorliegen ist nicht immer klar was wie wohin gehört.
      Erst bei starker Vergrößerung online konnte ich einiges klären. Bei dem einen oder anderen Teil ist aber immer noch nicht klar wohin oder wozu . Nun gut, da ich das Rohr verstellbar bauen möchte wird es jetzt wirklich knifflig und wird noch langsamer voran gehen.
      Zumindest ist das grobe Drumherum fertig. Als nächstes werde ich mich meinem Angstgegner widmen dem Rohr ängstlich1 .




      Zum Feierabend eine Stellprobe, wenn die Kästen fest sind komm ich sonst nicht mehr an die Mechanik des Rohres, also von innen nach außen bauen. Luken und Deckel kommen bei mir erst später sonst leiden die nur unnötig.
      Grüße Hartmut
      wie man´s macht ist´s verkehrt, macht man´s direkt falsch ist´s auch nicht richtig , wunder1