Fregatte "BREMEN" F207 (Version mit Haifischmaul) Klasse 122 - 1:250 / KvJ

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin, liebe Freunde!

      Danke Ralf, für Deine lobenden Worte und für die Likes! danke1 freu 2 daumen1




      Ab morgen bin ich dann erstmal wieder für ein paar Tage im Rentnerjob-Stranddienst,
      dann tritt hier wieder eine kleine Bau-Pause ein!
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Moin, liebe Freunde!

      Es wird noch weiter etwas "Bau-Ruhepause" sein, denn ich habe fast alle kommenden Tage, im gesamten Rest-August, Strand-Dienstaufträge bekommen.
      Bin also -fast- jeden Tag, tagsüber ausser Haus, am jobben.
      Also, bitte etwas Geduld, dann geht's weiter! daumen1



      Danke für die Likes, hier an dieser Stelle,
      an Jörg und Peter (Pitje)! freu 2 danke1
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Helmut_Z wrote:

      hüpf1 hüpf1 klasse, sowas darf man nicht verstecken
      Moin Helmut
      und alle Anderen!

      Genau, Helmut, da bin ich gleicher Meinung!


      Nachtrag:
      So, wie es zur Zeit im Job aussieht, braucht die Kurverwaltung mich noch -fast- jeden Tag im August!
      Im September wird's ruhiger, Mitte Oktober ist dann für die Saison 2019, für meine Mitarbeit, ganz Schluss.
      Also, noch etwas Geduld hier bis zum Weiterbau.
      Die nächsten Tage geht's sicher auch, dass ich mal eine Stunde abends, nach Feierabend, zum Weiterbau komme??!!?? happy 2
      Bin immer im Forum zwischendurch, auch während des Jobs, über Smartphone! daumen1 happy1
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Moin, liebe Freunde....
      des grauen Kartonschiffsmodellbaus ! matrose1


      Nun, nach Feierabend, nach etlichen Stunden am Strand.....
      ist doch ganz schön zehrend für mich, hätte ich nicht gedacht,
      obwohl ich diese Tätigkeit schon länger mache, als Rentenzubrot,
      aber ich merke, "man wird wirklich älter"... frech 2 frech 1

      Trotzdem ......!! tanz 2
      habe ich in den letzten Tagen,
      abends dann noch etwas Zeit und Kraft aufgebracht, hier an meiner Fregatte
      weiter zu bauen..... arbeit1 daumen1

      Es galt nun dem Hangarraum einen " Deckel" zugeben... grins 2
      also das Hangar-Oberdeck fertig zu bauen, unterhalb natürlich mit der Hangardeckenkonstruktion
      mit den Hangar-Latüchten.

      Damit fing ich also an,
      mit der Hangardecke:
      (Bau wieder in chronologischer Bildreihenfolge..)












      Bis die Hangardecke soweit fertig gebaut war.... :




      Dann kamen noch ein paar Details dazu:




      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Nach dem Fertigbau des inneren Hallendaches,
      kam dann oberhalb das Deck drauf:



      unterhalb Decke: oberhalb Deck..... :




      Und nun die "erste Anprobe",
      des zu öffnenden Daches/Deck
      an der Fregatte BREMEN..
      Das Dach liegt sehr gut an,
      kleine unwesentliche Unebenheiten werde ich noch bearbeiten:



      und hier erstmal "probehalber"
      im geöffneten Zustand, mit "Hangar-Innenblick" :







      Das wäre es erstmal für HEUTE !

      Die nächsten Tage habe ich auch nur Dienst, Dienst, Dienst.....,
      aber mal schauen, was ich Abends nach Feierabend noch schaffe..??!






      Danke für die Likes an Ludwig (Gnost) und Ingo !!!!
      Habe mich wieder sehr drüber gefreut !! daumen1 freu 2 danke1
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • PRT wrote:

      Wäre es da nicht lohnend, quasi als i-Tüpfelchen, auch den Hubschrauber im Hangar zu zeigen?
      Danke Roland !

      Nun, Du sagst es..........
      Bin schon die ganze Zeit am hin und her überlegen....???????????? denk1 kratz1
      Ich schlafe noch eine Nacht drüber, eilt ja nicht, Deck/Hangardecke wird ja nicht verklebt... grins 2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Hallo Holger,

      ich bewundere Dich dafür, dass Du abends noch die Motivation und die Energie aufbringst, an
      diesem Projekt zu arbeiten und dass Du uns an diesen wunderbaren Baufortschritten teilhaben lässt. klasse1
      Die Innereien des Hangars fürs Auge zugänglich zu machen ist ein tolles Vorhaben und sieht
      vielversprechend aus.
      Tolle Arbeit ja 2

      Lieben Gruß
      Ralf

      Sommer- und Winterzeit gehören abgeschafft und durch Mehrzeit ersetzt! happy 2
    • Ralf Gesener wrote:

      ich bewundere Dich dafür, dass Du abends noch die Motivation und die Energie aufbringst, an
      diesem Projekt zu arbeiten
      Danke Ralf !

      ja, häufig ist es nicht gerade einfach für mich...
      abends,nach roundabout 8 Stunden Einsatz an der Nordseeluft, noch die " alten Augen" offen zu halten... happy1

      Aber ab nächster Woche werden die Tages-Dienststunden wieder etwas "runtergefahren"....
      und Mitte Oktober ist soundso die Saison 2019 wieder vorbei und Geschichte... happy 2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • moin1 Holger
      Das wirst du uns ja wohl nicht antun. Hangardeck ohne Helicopter. Er würde ja nichts verdecken von den Seitenwänden. Da könnte man eine Menge draus machen mein lieber Holger. Stromanschluß legen z.B. Wartungsarbeiten werden dort drinnen immer gemacht laß mal Deine Fantasie galoppieren. Wie Roland schon sagte das I Tüpfelchen würde es sein. streichel1 augenbraue1
      Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1

      es ist mehr als ein Leitspruch:
      Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.
    • Marineoldie wrote:

      Das wirst du uns ja wohl nicht antun. Hangardeck ohne Helicopter. Er würde ja nichts verdecken von den Seitenwänden.
      Moin Werner...

      Der Heli soll ja gebaut werden, Logo!
      Die Frage war:
      Stellplatz im Hangar, oder vor dem Verankerungsgitter draussen?

      Aber ich habe mich schon mittlerweile entschieden, werde den Heli mit eingeholten Rotorblätter in den Hangar stellen!
      Roland und Du, habt ja Beide Recht! happy 2

      Danke an Kurt G.
      Danke Kurt, für Deine lobenden Worte!! freu 2

      Danke für die Likes,
      an Ingo und Peter (Pitje) daumen1 danke1 freu 2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !

      The post was edited 1 time, last by Cux-Holger ().

    • moin1 moin1

      Und nun kommt mein "Senf" dazu....

      Die "Unebenheiten" des Hangardaches bekommst du vielleicht gut weg, in dem du die Konstruktion in ihre Position auf die Stützen der Hangarwände legst und kleine Gewichte (Muttern??) auf die Ecken legst, Dann gewöhnt sich alles an die Lage und der Kleber kann gut abbinden. Wahrscheinlich ist es dafür aber jetzt schon zu spät, so dass du es nur noch mit hoher Luftfeuchtigkeit oder direktem Anfeuchten hinbekommen wirst.

      Klappbar - also mit Scharnieren - muss nicht sein, denn man kann die Konstruktion später an den RAM-Starten und Radomen gut anfassen und abnehmen.

      Einen Hubschrauber mit angelegten Rotorblättern in den Hangar zu stellen ist doch ein Muss.Wie das aussehen kann, habe ich in meinem Anleitungsbau gezeigt: hier klicken.
      Der zweite Hubschrauber im Bogen kann dann später auf das Fanggitter gestellt werden. Hier ein Foto meines ersten Modells:



      Ich wünsche dir, lieber Holger, weiterhin viel Freude am Bau. klasse1
      Er ist eine tolle Werbung für meinen Modellbaubogen. danke1
      Lieben Gruß
      Andreas
      Weitere Bauberichte meiner Modelle gibt es hier in meinem Blog: www.jabietz.de/kartonmodellbau
      Die Modellbaubögen und Platinen vom Schlepper "Bugsier 17/18", der Fregatte Klasse 122, dem Feuerschiff "Fehmarnbelt", dem Schubverband "THYSSEN II", dem Schnellboot Klasse 148 und dem Forschungsschiff "Poseidon" gibt es nur hier: www.jabietz.de/shop
    • Hallo Holger,

      ich war im Forum einige Tage nicht aktiv.
      Derweil ein super Baufortschritt von dir. Der Hangar ist Extraklasse ! Der Bogen auch !

      jabietz wrote:

      Einen Hubschrauber mit angelegten Rotorblättern in den Hangar zu stellen ist doch ein Muss

      Auf jeden Fall. ja 2


      Grüße

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • jabietz wrote:




      Klappbar - also mit Scharnieren - muss nicht sein, denn man kann die Konstruktion später an den RAM-Starten und Radomen gut anfassen und abnehmen.



      Ich wünsche dir, lieber Holger, weiterhin viel Freude am Bau. klasse1
      Danke Andreas !!!

      Nun, das Deck fügt sich schon jetzt problemlos ein, kein Problem.
      Werde es aber trotzdem in Ruhephasen noch etwas beschweren, das Material arbeitet ja noch.

      Bin von ausgegangen, dass es nur einen Heli gibt zum Bauen, gibt ja zwei.... stirn1
      Logo, dass ich Beide baue!

      Freude beim Bauen dieses Bogens ist schon von Dir mit einkonstruiert worden, das hat man wirklich! daumen1 freu 2


      Danke auch, Jürgen,
      für Deine lobenden Worte! freu 2

      Danke auch Thomas (Classic) und Jörg für die Likes!!! daumen1 danke1

      Bin jetzt gerade wieder im Job, das ist also per Smartphone hier geschrieben. Entschuldigung, wenn Tippfehler auftauchen sollten!
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Hallo Holger

      du baust ja wie ein Weltmeister daumen1
      Trotzdem möchte ich mich bei dir bedanken, dass du am letzten Freitag dir Zeit genommen hast um mich und meine Frau zu treffen.
      Wir sind inzwischen wieder gut aus Cuxhaven weggekommen um dann um 18:00 Uhr in Mannheim aufzuschagen.
      Die Fachsimpelei bei einer Tasse Tee/Kaffee und dem Kuchen hat sogar meiner Frau gefallen, obwohl nur über Kartonbau geredet wurde.
      Ich hab übrigens noch Bilder beim Hafenfest am Sonntag gemacht von der Bad Bramstedt und mich auch mit dem Offizier über die Farbgebung unterhalten. Er konnte mir zwar keine RAL Nummer nennen, aber alle Bundespolizeiboote sind in einem tiefblau umgefärbt worden, sodass meine Bayreuth tatsächlich vor 3 Jahren etwas ander ausgesehen hat.(ich bin noch am auswerten der Fotos) Die beiden SWAT Boote vom Zoll waren ja auch mal grün und haben jetzt auch das Blau der Bad Bramstedt.

      Ich wünsche dir noch viel Spass beim Weiterbau. flagge1
      Übrigens komme ich diese Woche zum brushen der Ätzplatine, dann gehts auch an meiner Rheinland-Pfalz weiter

      Gruß SMSBaden
      (Werner)
    • Na Holger,

      Strandtouris hin oder her - jetzt wird's aber langsam mal wieder Zeit für ein paar Bilder von der weitergebauten Fregatte, oder?

      Lass' doch einfach mal Deinen Raptor los.... happy1

      Servus
      hvt
      Dinosaurier tranken kein Bier - sie sind heutzutage ausgestorben. Zufall? - Ich glaube nicht....
      (Übersetzte Aufschrift auf einem Schild vor einem Pub in Fort William, Schottland) grins 2
    • SMSBaden wrote:

      Trotzdem möchte ich mich bei dir bedanken, dass du am letzten Freitag dir Zeit genommen hast um mich und meine Frau zu treffen.
      Wir sind inzwischen wieder gut aus Cuxhaven weggekommen um dann um 18:00 Uhr in Mannheim aufzuschagen.
      Die Fachsimpelei bei einer Tasse Tee/Kaffee und dem Kuchen hat sogar meiner Frau gefallen, obwohl nur über Kartonbau geredet wurde.
      Moin Werner !

      ICH muss mich bei Euch bedanken, für die Einladung ! danke1 freu 2
      Ja, es war ein sehr netter Nachmittag, mit viel interessanten Schiffskartonmodellbau-Gesprächen !
      Ausserdem hatten wir auch Zeit, uns weiter persönlich näher kennenzulernen ! high five1
      Schade nur, dass es diesmal bei den Cuxhavener Hafentage, kein Schiff zu sehen, geschweige zu besichtigen war....
      Kein gutes Zeugnis für die Organisatoren diesmal...

      Nun, dann geht es ja auch sicher bald bei Dir Los, mit dem Fregattenbau ! daumen1

      Grüsse an Deine Frau !
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Hagen von Tronje wrote:

      Strandtouris hin oder her - jetzt wird's aber langsam mal wieder Zeit für ein paar Bilder von der weitergebauten Fregatte, oder?
      Moin Hagen,

      erst kümmt der Dienst, dann das Vergnügen... grins 2
      Im September wird der Dienst schon bedeutend weniger.......

      Nun nur noch etwas Geduld üben.....
      und dann geht es weiter... happy1

      Habe heute noch mehr Dienstaufträge dazubekommen,
      sodass ich -FAST- für den ganzen Rest-August, mit täglichen Rentnerjobdienst, AUSGEBUCHT bin.... frech 2 ja 1 ja 2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Moin, liebe Freunde !


      HEUTE, wegen Regen.... regen1
      etwas früher Schluss im Strandjob..... freu1 grins 2

      Daher bin ich auch HEUTE angefangen,
      für den Hangar.............
      nun den "SEA LYNX Mk 88 A" zu bauen.......,
      damit der Hangar "nicht so leer" dasteht.... happy 2

      Hier die ersten Fotos.... :











      Stück für Stück, geht es nun weiter..... arbeit2




      Grosses Danke für die Likes, danke1
      an meinem Kartonmodellbaufreund Werner (SMS Baden) ! freu 2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Danke Jörg.....

      Ja klein isser......
      Erinnert mich irgendwie an das anatomische Gerüst eines Stichlings.... happy1


      Und hier ist der Lütte soweit im Spantengerüst fertig:




      Nun kommt die "Bekleidung"...
      und da ist eine Menge "anzuziehen".... happy1 :
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Die Bauteile 9 und 10 des Hubschraubers sind übrigens mehrfach vorhanden, um aus 10 unterschiedlichen Kennungen, die Platz auf dem Bogen gefunden haben, seine (Wunsch?)Kennung verwenden zu können.
      Lieben Gruß
      Andreas
      Weitere Bauberichte meiner Modelle gibt es hier in meinem Blog: www.jabietz.de/kartonmodellbau
      Die Modellbaubögen und Platinen vom Schlepper "Bugsier 17/18", der Fregatte Klasse 122, dem Feuerschiff "Fehmarnbelt", dem Schubverband "THYSSEN II", dem Schnellboot Klasse 148 und dem Forschungsschiff "Poseidon" gibt es nur hier: www.jabietz.de/shop
    • jabietz wrote:

      Die Bauteile 9 und 10 des Hubschraubers sind übrigens mehrfach vorhanden, um aus 10 unterschiedlichen Kennungen, die Platz auf dem Bogen gefunden haben, seine (Wunsch?)Kennung verwenden zu können.
      Ja Danke, Andreas ...
      hatte ich mir schon gedacht, als ich gleich mehrere "Kleidungsstücke", im jeweiligen "Kennungs Outfit", auf dem Bogen vorfand !
      Sehr gute Idee ! daumen1



      @ Jürgen

      Ja, es sind zwei Helis, einer mit ausgebreiteten Rotorblättern
      und einer mit angelegten Rotorblättern.
      Bei Letzterem bin ich jetzt dabei, damit der Hangarbereich fertig wird.

      Den anderen Heli für aussen, baue ich nach "Fast-Fertigstellung" der gesamten Fregatte. daumen1 arbeit2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Weitere Anproben....

      und ich betone ANPROBEN,
      Teile sind noch NICHT verklebt,

      und müssen noch etwas weiter "in Form" gebracht werden.... :



      Soweit erstmal, bis HEUTE !

      Jetzt geht es wieder in die Kombüse, das Abendessen wartet !

      Und morgen... ?
      Natürlich wieder Jobdienst ! lala1 daumen1
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Danke Ingo,
      etwas "richten" muss ich die Teile dann noch! daumen1

      Danke auch für die Likes,
      ebenso an Jörg!! freu 2 danke1

      Ebenso grosses Danke
      an Thomas (Classic) und Roland,
      für die Likes! freu 2 daumen1
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Tatsächlich - das wird ein Hubi! Beim ersten schnellen Hinsehen meinte ich, Du baust einen Staubsauger, Holger.... happy1
      Nee - sieht gut aus bisher, der Kreiselflieger klasse1
      Und er hat ja mehr Spanten im Bauch als mancher Großer im Maßstab 1:50..... oh1

      Servus
      hvt
      Dinosaurier tranken kein Bier - sie sind heutzutage ausgestorben. Zufall? - Ich glaube nicht....
      (Übersetzte Aufschrift auf einem Schild vor einem Pub in Fort William, Schottland) grins 2
    • Hagen von Tronje wrote:

      Beim ersten schnellen Hinsehen meinte ich, Du baust einen Staubsauger, Holger....
      Moin Hagen,
      ich hatte immer das Gefühl, entweder das Skelett einer kleinen Libelle, oder das eines Stichlings zu bauen.... happy1

      Danke für deine Likes daumen1 freu 2
      ebenso an Thomas (Classic) und an Dieter (Didibuch),
      auch einen grossen Dank für Euer Lob, in Form von Likes ! freu 2 klasse1


      Habe gerade Feierabend, war den ganzen Tag im Rentnerjob,
      baue jetzt noch ein bisschen weiter ! arbeit2 daumen1 happy 2
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !
    • Ingo wrote:

      Aber gut aussehen tuts schon
      Danke Ingo....

      die "Heli-Aussenhautteile",
      waren auf dem allerletzten Bild oben,
      nur FALSCH herum, auf die Heli-Spanten aufgezogen... happy1
      Gott sei Dank noch nicht verklebt.....

      Nach stundenlangen Stranddienst draussen, frech 2
      dann am Basteltisch zurück......., arbeit2
      passieren die merkwürdigsten Schoten bei mir.... happy1
      Gruss

      Holger




      Kartonmodellbauer machen keine Pausen,
      sie geben dem Skalpell und den Scheren nur Zeit..
      sich zu erholen !