Fregatte "BREMEN" F207 (Version mit Haifischmaul) Klasse 122 - 1:250 / KvJ

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hagen von Tronje wrote:

      Ich stich'le ja im Leben auch gerne, allerding mehr im übertragenen Sinne....
      frech 3 ................................... happy1



      Hagen von Tronje wrote:

      Na dann viel Spaß bei der Stichelei, Holger!
      Moin Hagen...

      Ja, habe das Teil der Stelling tatsächlich heute
      noch "hingestichelt" bekommen...
      Das "Händchen" dafür war noch vorhanden... daumen1







      Danke allen meinen Likern,
      freue mich immer riiiiesig !!! freu1 freu 2
      Danke an:
      -Roland
      -Otto
      -tomnrw
      -Thomas (Classic)
      -Dieter (Ddidbuch)
      und ....
      dem edlen Ritter, der gerne stichelt... happy1
      Hagen v.T...... danke1 freu 2
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Juergen wrote:

      immer wieder erstaunlich wie du neben deinem Rentnerjob doch noch zum bauen kommst.
      Danke Jürgen...

      Ja, ich wundere mich selbst manchmal.... frech 2
      nach 8,5 bis 9 Stunden Rentnerjob....... was1 lala1

      Aber mein Schiffskartonmodellbau entspannt mich nach dem Diensteinsatz... daumen1

      Jetzt im Juli und dann noch der ganze August,
      wird es in der Haupt-Feriensaison besonders arbeitsintensiv, mit sehr, sehr vielen Einsätzen.
      Sehr viel, werde ich da Abends, in den beiden bevorstehenden Monaten, sicherlich nicht mehr gebaut bekommen.

      Aber ab September wird es bedeutend ruhiger und Mitte Oktober ist eh alles wieder jobmässig vorbei.
      Dann ist in meiner Werft wieder Hochbetrieb ! arbeit1 happy 2


      Thomas (Classic),
      ganz GROSSES danke1 für Dein ja 2 !!
      freu 2
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Hallo, liebe Freunde und Moin !

      HEUTE.....
      "nach sonntäglichen Rentnerjob-Feierabend".....

      habe ich die Stelling zu Ende gebaut..... :






      Dazu kommt nun das
      "endgültig letzte Relingteil an der Fregatte BREMEN",
      das noch verbaut werden muss:



      und dann wurde dieses letzte Relingteil mit der Stelling,
      auf der Steuerbordseite der Fregatte angebracht:



      Damit sind soweit "alle Relings" und Klüsen und Poller und Stelling......
      angebracht:




      Jetzt geht es die Abende, nach dem Rentnerjob, in den nächsten Tagen weiter....,
      mit weiteren Arbeiten am Heckteil, wie Schraubenschutz etc. .

      Ganz zum Schluss geht es dann weiter, mit einem nochmaligen Bau eines "SEA LYNX Mk 88A" .
      den Ersten hatte ich schon gebaut, der steht ja im Hangar, mit angewinkelten Rotorblättern.
      Der wird ja später, auf Wunsch, auch sichtbar sein, durch aufklappen des Hangardecks.

      Das Bau-Areal, für die kommenden Abende:



      Also, Fortsetzung folgt........
      kommt immer drauf an, wie "erschossen" ich Abends bin... frech 2 happy1
      den Juli und August will ich Rentnerjobmässig noch wuppen ! daumen1




      GROSSES Danke, an dieser Stelle,
      für die Likes ja 2 , diesmal an :
      -Ingo
      und
      -Christoph !! freu 2 danke1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Servus Holger,

      das ist ohnehin eine geniale Idee von dir:

      Cux-Holger wrote:

      den Ersten hatte ich schon gebaut, der steht ja im Hangar, mit angewinkelten Rotorblättern.
      Der wird ja später, auf Wunsch, auch sichtbar sein, durch aufklappen des Hangardecks.
      Bei meiner Shinano war die Umsetzung dieser Idee leider nicht möglich.



      Grüße

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Moin, liebe Freunde
      von Fregatten und grauen Schiffen aller Weltmeere ! matrose1 niceday 1 käptn1


      Juergen wrote:

      das ist ohnehin eine geniale Idee von dir:
      Danke Jürgen! daumen1
      Habe die Idee aber nur übernommen...,
      aber dann in die Tat umgesetzt....................


      MacDiveDoc wrote:

      Diese unglaublich vielen Details mache das Schiff zu einen absoluten Hingucker
      Danke Jörg ! freu 2
      Das Gleiche empfinde ich auch immer wieder ! happy 2



      Scorpion1963 wrote:

      wie man sieht - so erschossen kannst Du anscheinend gar nicht sein, dass trotzdem was sehr Gutes dabei herauskommt.
      Danke Norbert...
      Ja, ich staune manchmal selbst, was noch alles in dem alten Mann steckt, nach 8 bis 9 Stunden Rentnerjob... grins 2 happy1



      Hotte wrote:

      einsame Klasse deine Bremen
      Danke Horst !
      Freue mich sehr, dass Du wieder hier bist !!!!! freu 2 daumen1 freu1



      Marineoldie wrote:

      der Holger baut auch noch im Koma, nach einem Blattschuß
      Werner, mein guter alter Seebär ! matrose1
      Das will ich ja nicht hoffen, Koma und Blattschuss...., was1
      habe so schon genug, mit den ganz normalen alltäglichen Altersbeschwerden..... grins 2





      HEUTE Abend...
      nach Rentnerjob-Dienstschluss...
      habe ich schon mal die Vorbereitungen getroffen,
      wie verdoppeln etc.......
      für den folgenden Bau................
      des SEA LYNX Mk 88 A ......
      mit offenen Rotorblättern :




      Und diese Teile.....,
      man kanns nicht oft genug sagen,
      müssen nun verdoppelt....
      erstmal über Nacht richtig durchtrocknen:



      und dann geht es nach dem nächsten Feierabend weiter......




      Ich danke recht herzlich....
      allen meinen Likern hier..
      die da wären:
      -Roland
      -Thomas (Classic)
      -Jürgen
      -Hagen v.T.
      -Jörg.......
      und dem...
      -Ingo !!!
      danke1 freu 2 danke1 freu 2 laola1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • moin1 Holger
      Du junger Hüpfer was soll ich denn sagen, in Punkto Alltagsbeschwerden. Das du mich richtig verstanden hast wie ich das gemeint habe da bin ich mir eigentlich ganz sicher. Denn du weist ja , nach meinem letzten Crash gilt nur Kranksein ist was für Feiglinge.
      Was ich von deiner Fregatte halte muß ich dir nicht extra sagen für mich einfach klasse1 .Und noch was bleib Gesund altes Gerüst. streichel1 high five1
      Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1

      es ist mehr als ein Leitspruch:
      Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.
    • Hallo Holger,

      auf den "Schrauberhuber" bin ich sehr gespannt.
      Der wird bestimmt wieder allererste Sahne - für sich selbst und für den Gesamteindruck des Schiffes.

      Ich freue mich schon auf die Fertigstellung der Fregatte.
      Das wird ein beeindruckendes Modell werden. klasse1

      Lieben Gruß
      Ralf

      Sommer- und Winterzeit gehören abgeschafft und durch Mehrzeit ersetzt! happy 2
    • Moritzleo wrote:

      denn in den nächsten Tagen habt Ohr nicht so ein besonderes Touristenwetter und vielleicht hast du etwas mehr Zeit für dich.
      Denk dran, du wirst nicht jünger.
      Moin Otto,

      Danke, aber ich arbeite in meinem Rentnerjob, als Schichtleiter, "wetterunabhängig"......,
      denn ich arbeite zu 80% im Leitungsbüro, "fast" nur ausschliesslich am PC und mit Formularen... pc3
      Das heisst, auch bei schlechten Wetter, wenn ich die Renter-Aussen-Mitarbeiter vielleicht deswegen alle nach Haus geschickt habe,
      arbeite ich meistens noch einige Stunden im Büro weiter.

      Natürlich passe ich auf mich auf, aber das ist wirklich "nur ein Rentnerjob".......,
      nicht zu vergleichen, wie in meinem "damaligen Berufsleben, anno tuc tuc....", wo ich mal eine Berufsfachschule geleitet hatte
      und auch noch zusätzlich selbst Dozent war... les 3
      daumen1 happy1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Moin, liebe Freunde.....

      An den letzten Abenden kam nicht viel zusammen, mit meinem bauen....

      Aber........
      ganz untätig war ich nach Feierabend abends nun auch nicht,
      daher hier ein "Mini-Update" von meinem Sea-Lynx-Bau :


      Hier die verdoppelten Kartonteile für das Heli-Gerüst:







      "Soweit" bin ich nun gekommen... grins 2



      Jetzt Wochenende, geht es mit meinem Rentnerdienst auch weiter...,
      schauen wir mal, was ich da die folgenden Abende noch schaffe... arbeit2 daumen1 happy 2



      GROSSES Danke für die Likes,
      an meinen Likern:
      - Peter (Pitje)
      und...
      -Markus !!
      freu 2 danke1 freu 2 danke1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • tomnrw wrote:

      der ist ja minig aber den meisterst du doch locker
      Danke tomnrw.....

      Joo, das ist wirklich ein kleiner, lütter Schietbüddel..... grins 2

      Ja, bauen werde ich ihn sicher ohne Schwierigkeiten, hatte ja schon Übung,
      ein Exemplar steht ja schon im Hangar an Bord der Fregatte, von mir am Anfang gebaut.... arbeit2 daumen1


      GROSSES danke1
      auch für Dein ja 2 !!
      freu 2
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Danke Jürgen ! freu 2 daumen1
      (auch für das ja 2 !!! freu 2 daumen1 )


      Ja, habe noch bis eben etwas weiter gemacht,
      aber nun ist für HEUTE erstmal Schluss auf der Werft !


      Hier die letzten Baubilder:









      Fortsetzung die Tage....ähhh... "Abende" ! grins 2
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Moin, liebe Freunde des grauen Marinekartons ! niceday 1 käptn1

      Der allabendliche Helibau, arbeit2
      nach Jobfeierabend... daumen1

      Hier das HEUTIGE Kurzupdate...,
      mit den neuesten Baubildern aus den Werkhallen.. arbeit1 :

      Stück für Stück wurde die "Ummantelung" am Heli angebracht:



      ebenso achtern :



      und dann die Fronthaube :



      soweit bis jetzt:



      Fortsetzung folgt...... daumen1 arbeit2



      Danke für die vielen Likes an Günter (Plath) freu 2 danke1
      und ebenso grosses Danke für die Likes an :
      -Andreas (jabietz)
      und......
      -Thomas (Classic) !!
      danke1 freu 2 freu1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • Hallo Holger,

      aus welchem Teich hast Du denn diese Froschvorstufe gefischt? grins 2
      Aber verglastes Cockpit samt Inneneinrichtung hätte ich da schon erwartet.... happy1
      Spaß beiseite: Macht sich schon wieder gut, der Kreiselfliegerwinzling! klasse1
      Servus
      hvt
      "Political correctness" ist das Ende des gesunden Menschenverstandes. (Monika Gruber) grins 2
    • Hagen von Tronje wrote:

      Aber verglastes Cockpit samt Inneneinrichtung hätte ich da schon erwartet....
      Moin Hagen...

      da hatte ich leider abends nicht mehr das ruhige Händchen für.... lala1 grins 2 happy1


      DANKE für das Like, Hagen....... daumen1
      auch GROSSES Danke an Roland, für Dein Like !!!! danke1 freu 2 daumen1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • New

      Moin, liebe Freunde...

      und HEUTE....
      etwas früher am Tage, als sonst,
      ein weiteres kurzes Bau-Bilder-Update:

      So langsam wird der Sea Lynx was,
      in den kurzen Abendzeiten:


      Vorne kann es auch schon mal nicht mehr reinregnen... :












      und weiter geht´s...... Fortsetzung folgt... arbeit2 happy 2



      Danke für die sehr vielen ja 2 ......
      an dieser Stelle....
      an:
      -Werner (SMS BADEN ) danke1 freu 2
      und
      -Jörg !!! danke1 freu 2
      hüpf1 happy 2
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • New

      moin1 Holger

      Durch deine kurzen abendlichen Bastelzeiten bekommt der Klebstoff, mit dem du den Hubschrauber klebst, ausreichend Zeit zum Trocknen. ja 2
      Dadurch ist per se ein tolles Ergebnis zu erwarten. Man kann den Hubi sicherlich auch in drei Stunden bauen, aber ....

      Ich freue mich auf dein Ergebnis. freu 2
      Lieben Gruß
      Andreas
      Bauberichte meiner Modelle gibt es auch in meinem Blog: www.jabietz.de/kartonmodellbau
      Modellbaubögen und Platinen vom Schlepper "Bugsier 17/18", Fregatte Klasse 122, Feuerschiff "Fehmarnbelt", Schubverband "THYSSEN II", Schnellboote der Klasse 143A und 148, Forschungsschiff "Poseidon" und der Pontonanlage gibt es nur hier: www.jabietz.de/shop
    • New

      Hallo, liebe Freunde..

      Vielen Dank, für Eure Zuschriften ! happy 2



      jabietz wrote:

      Durch deine kurzen abendlichen Bastelzeiten bekommt der Klebstoff, mit dem du den Hubschrauber klebst, ausreichend Zeit zum Trocknen.
      Moin Andreas,
      ja die Trockenzeiten sind bei meinen Arbeiten wirklich mehr als optimal ! daumen1 daumen1 happy1


      jabietz wrote:

      Man kann den Hubi sicherlich auch in drei Stunden bauen, aber ....
      Oh ja, das stimmt sicher...

      Aber wenn ich als Single nach Hause komme,
      nach manchmal über 8 Stunden im Renterjob, jetzt in der Hauptsaison...,
      dann wartet noch evtl. etwas Einkauf, natürlich mein Haustier, mein Haushalt.., sauber1
      ach ja und was kochen tue ich auch jeden Tag frisch....
      und.........
      wenn dann noch etwas Zeit abends übrig ist....., frech 2
      dann kommt noch mein geliebter Schiffskartonmodellbau an die Reihe
      und wenn es nur 45 Minuten und noch weniger am Abend ist.... happy1

      Aber ist nur noch für ein paar Monate......
      dann ist die Saison auch wieder vorbei und ich bin wieder ständig im Hause, eben wieder "Altersrentner" ! happy 2

      Daher trocknen die bearbeiteten Teile, in der Hauptsaison, bei mir so optimal ! grins 2 happy1



      Ein Dankeschön von mir...
      für all die Likes, diesmal an:
      -Hagen
      -tomnrw
      -Ingo
      -Jürgen
      und.....
      -Thomas (Classic)
      danke1 freu 2 daumen1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • New

      Moin, liebe Freunde...

      Haa, da bin ich wieder....... freu1

      HEUTE Abend
      mit einem weiteren Bau-Bilder-Update....
      vom...........
      "Heli-Bau auf Raten".... happy1

      Hier meine Ergebnisse von eben:

      Die Einzelteile von einem Fahrwerk:



      und ein Fahrwerk zusammengefügt:



      und hier dann zwei benötigte Fahrwerke:



      dann mit schon anfertigten Vorderrad
      und den beiden o.a. Fahrwerken
      angebracht am SEA LYNX :



      soweit bin ich also Abends bis jetzt gekommen:



      Fortsetzung....logo.......folgt ! daumen1



      GROSSES Danke für die Likes,
      diesmal an
      -Werner (SMS Baden)
      und
      -Andreas (jabietz)
      freu 2 danke1 daumen1 happy 2
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....

    • New

      Grosses Danke.... tomnrw !! freu 2


      Hier die letzten Baubilder vom heutigen Abend:

      Anbau von Seitenruder und Heckrotor




      und angebracht...







      Das war es erstmal für HEUTE Abend.... arbeit2 daumen1
      Gruss

      Holger





      Das Beste braucht Zeit zum Wachsen
      und wird nie ohne...
      den einen einen oder anderen Stolperstein
      erreicht....