Brückeneinrichtung Tonnenleger Nordergründe [Download]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Brückeneinrichtung Tonnenleger Nordergründe [Download]

      New

      Moin,

      Wie im Konstruktionsbericht im Nachbarforum angedroht, habe ich mich tatsächlich hingesetzt und eine Brückeneinrichtung für den Tonnenleger Nordergründe vom Passat Verlags gezeichnet. Das ganze basiert auf Bildern der Nordergründe, ihrer Schwester Amrumbank und teils auch auf meiner Fantasie, ist also vermutlich nicht ganz akkurat. Aber gut genug ist es auf jeden Fall, Ich würde sagen zu ~90% passt alles. Mit den Details bin ich vielleicht "ein bisschen" übers Ziel hinausgeschossen. Die einzelnen Tasten der Tastaturen darzustellen war zum Beispiel eine absolute Zeitverschwendung wunder1 Hätte man sich eigentlich auch vorher denken können...
      Das hat leider auch zur Folge, dass einige Teile nur schwer zu bauen sind. Das ganze ist also nur etwas für erfahrene oder ehrgeizige Modellbauer. Viele der zusätzlichen Details können aber auch getrost weggelassen werden.
      Lohnt sich der Aufwand? Ich finde schon, denn durch die großen Fenster sieht man tatsächlich jede Menge. (Außerdem sollte es einfach möglich sein ein abnehmbares Dach zu bauen.) Ich habe versucht davon ein Foto zu machen aber der Erfolg hält sich in Grenzen. In echt sieht man besser und mehr.



      Insgesamt sind es 2 Bögen geworden. Bogen 1 enthält alle Bauteile und Bogen 2 Schablonen, die Legende, sowie ein 1x1cm großes Viereck um zu testen ob alles passend gedruckt wird. Bogen 2 ist also optional.
      Die Baureihenfolge ist (mit einer kleinen Ausnahme) z1->z13. Eine Anleitung per se gibt es nicht, aber es gibt eine ganze Reihe an Bildern, die ich in den nächsten Beiträgen zeige.
      Als Material habe ich 160 g/m² Karton verwendet. Wie man sieht kann man es so durchaus bauen, aber ich will ehrlich sein, es war stellenweise schon grenzwertig (z12, der Feuerlöscher und die roten Monitore waren am schlimmsten). Ich denke 120 g/m² wäre hier besser geeignet.

      Noch etwas zur Lizenz: Ich veröffentliche das ganze unter der Creative Commons BY-NC-SA 4.0 Lizenz. Was heißt das?
      • Der Bogen darf (auch verändert) mit Namensnennung weitergegeben werden.
      • Der Bogen darf nicht kommerziell verwendet werden.
      • Wenn der Bogen verändert wird, muss der neue Bogen ebenfalls die BY-NC-SA 4.0 Lizenz oder eine kompatible CC Lizenz haben.
      Ich habe übrigens auch schon eine Idee für mein nächstes Modell... :)

      mfg
      Johannes
      Files
      Im Bau: CCG Cove Isle (PSW), Mehrzweckschiff Mellum (HMV) [~65%, pausiert]
      Fertig: Peilschiff Zenit (HMV), Wappen von Borkum (HMV), MV Wedel (PSW), Cn2t Las (Modelik)
    • New

      Vorneweg eine Anmerkung: Die Bilder sind während meinem Testbau entstanden, es sind also noch ein paar Fehler zu erkennen.




      Manövrierfahrstand Steuerbord (z1 & z2)



      Regal (z3)



      Manövrierfahrstand Backbord (z4 & z5)

      Im Bau: CCG Cove Isle (PSW), Mehrzweckschiff Mellum (HMV) [~65%, pausiert]
      Fertig: Peilschiff Zenit (HMV), Wappen von Borkum (HMV), MV Wedel (PSW), Cn2t Las (Modelik)
    • New

      Hauptkonsole 1 (z10)



      Hauptkonsole 2, Heizung (z11 & z12 & z13)



      Und zum Abschluss noch einmal 4 Bilder aus allen Richtungen:






      Eigentlich befinden sich noch 4 Pfeiler um den Aufgang, die habe ich hier ebenso weggelassen wie die Verglasung.

      Ich hoffe es gibt den ein oder anderen, der nicht davor zurückschreckt das ganze zu bauen grins 3



      (Sobald ich dann irgendwann genug Beiträge zusammen habe, setze ich auch noch einen Link in die offizielle Download Kategorie.)
      Im Bau: CCG Cove Isle (PSW), Mehrzweckschiff Mellum (HMV) [~65%, pausiert]
      Fertig: Peilschiff Zenit (HMV), Wappen von Borkum (HMV), MV Wedel (PSW), Cn2t Las (Modelik)
    • New

      Hallo Johannes,
      das ist ja toll, heerzlichen Dank.
      Gerade habe ich die Bögen heruntergeladen. Es ist empfehlenswert, auch den Bogen Nr. 2 herunterzuladen, da dieser Schablonen für die Verglasung der Fenster enthält. Ich habe erstmals solche Schablonen bei der Fehmarnbelt (Kartonmodell von Jabietz) benutzt und habe sie als sehr hilfreich empfunden
      LG
      Kurt

      Meine Untaten

      Wenn alles gleich gültig ist, wird alles gleichgültig.
      (Ralf Dahrendorf)
    • New

      Moin,

      es freut mich, dass der Download auch hier im Forum gut ankommt. freu1
      Im Nachbarforum kam noch die Frage auf welches Material ich verwendet habe:

      Als Material habe ich 160 g/m² Karton verwendet. Wie man sieht kann man es so durchaus bauen, aber ich will ehrlich sein, es war stellenweise schon grenzwertig (z12, der Feuerlöscher und die roten Monitore waren am schlimmsten). Ich denke 120 g/m² wäre hier besser geeignet.

      Einen entsprechenden Hinweis habe ich auch im ersten Beitrag hinterlassen.

      mfg
      Johannes
      Im Bau: CCG Cove Isle (PSW), Mehrzweckschiff Mellum (HMV) [~65%, pausiert]
      Fertig: Peilschiff Zenit (HMV), Wappen von Borkum (HMV), MV Wedel (PSW), Cn2t Las (Modelik)