The Expanse - Die Epstein Yacht, scaliert auf 1:100

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • The Expanse - Die Epstein Yacht, scaliert auf 1:100

      Grüß euch.

      Während der Abschlußarbeiten auf meinen Latifundien, habe ich als Abend- und Regentagsbeschäftigung die "Epstein Yacht" aus der Serie "The Expanse" gebaut.
      Das Modell wird als freier Download im Maßstab 1:50 angeboten.
      Michael hat die Details in seinem Baubericht angegeben.

      Ich habe die Yacht auf 1:100 skaliert, damit sie zur Roccinante dazupasst und ein Größenvergleich möglich ist.
      Die größte Herausforderung war der kugelförmige Teil des Rumpfes.
      Im zweiten Versuch bekam ich ein zufriedenstellendes Ergebnis.

      Zusätzlich habe ich versucht die Antennen und Sensorstangen am Kugelrumpf so gut wie möglich nachzubilden.
      Ob ich richtig liege - keine Ahnung, aber es schaut ganz gut aus.



      Für die Klebelaschen habe ich kurze Streifen von Kassabonpapier verwendet und dadurch eine ziemlich stabile Rumpfkugel bekommen.
      Zusätzlich habe ich am Äquator ein 1mm Scheibe aus Finnpappe als Spant eingesetzt.



      Die weissen Kugeln am Epstein-Drive habe ich nachgezeichnet und mit schwarzen Schnittlinien versehen.
      Die Originalteile waren nicht erkennbar - Teile in 5% Grau auf weissem Papier ohne Schnittlinien, vergesst es!



      Gleich gibt es noch eine Fotostrecke.

      Liebe Grüße

      Wiwo
      In Bau: K.u.k.Tegetthoffklasse, GPM, 1:200 1:250 und 1:400
      Und hier: Alle meine Modelle


      "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"
      Fritz Grünbaum, 1934