Schwerer Flugzeugträger IJN SHINANO / Yamato-Klasse / 1:200 / Model-Hobby

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Scorpion1963, @Didibuch, @MacDiveDoc, @Hagen von Tronje, @Curmudgeon
      @Günter Plath, @Stahl_Wolle, @wiwo1961, @Automatix, @petcarli

      Vielen vielen Dank für die Likes. danke 2 cool1

      @Kurt
      @Hagen von Tronje
      Ich danke euch. Für mich ist euer Feedback pure Motivation. ja 2

      Es geht weiter...

      Plattform #22 - Backbord Mittschiffs Richtung Bug (Teilenummer 248)

      Wieder eine kleinere Plattform für die Crew.





      Direkt unter der Flugdeckskante montiert:






      Die nächste Galerie wird dann wieder etwas größer.




      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Hallo Jürgen,

      die Anzahl von Plattformen und -Förmchen ist echt der Hammer. Ich frag mich, ob und wenn ja, wie das geplant wurde??
      "Oh da brauchen wir noch eine Plattform...hm und wie wär's dort...achja und dahin sollten wir auch noch eine bauen" frech 5

      Du arbeitest dich da fleißig durch und straff in Richtung 1000 Beiträge in einem Thread. Irre!

      Viele Grüße
      Ludwig
    • @Gnost, @Günter Plath, @Stahl_Wolle, @MacDiveDoc, @OutlawCube

      Ich danke für die Daumen. danke 2 Besonderen Dank an @OutlawCube !! danke 2 again....

      @petcarli
      Fritz, ich danke dir !

      Gnost wrote:

      Ich frag mich, ob und wenn ja, wie das geplant wurde??
      Servus Ludwig,
      Ich danke dir. Ja, da ist tatsächlich kein System erkennbar. Außer, dass alle Plattformen nachher über Bordniedergänge verbunden sind. Und man rund um den Träger rumgehen konnte. 360 Grad Rundweg sozusagen. Das hat Lars schon richtig bemerkt.
      Dieses wilde Durcheinander der Galerien macht das Modell gerade auch interessant. Keine Ahnung was sich die japanischen Ingenieure dabei gedacht haben.

      Es geht weiter....

      Plattform #23 - Backbord Bugsektion (Teilenummer 252)

      Eine Galerie für drei Flakstände.



      Hier die Galerie vorbereitet:



      Und eingebaut:



      Die Stützen sind wieder mit Evergreen Rundprofil 2mm gebaut:



      Eine Ansicht von der Unterseite:



      Jetzt noch 2 Plattformen, dann bin ich Backbord durch damit. freu 2


      Bis bald

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Hallo Jürgen,

      diese ganze Plattformerei - Du musst doch schon keine Streben mehr sehen können.... grins 2

      Sieht von unten einfach genial aus - direkt schade, dass er schlussendlich anders herum zu stehen kommt.....

      Servus
      hvt
      "Political correctness" ist das Ende des gesunden Menschenverstandes. (Monika Gruber) grins 2
      Tja, wo sie recht hat, da hat sie recht, die "Gruaberin" - aber manchmal steht der Begriff auch einfach nur für Intoleranz!!!!
    • @petcarli, @Curmudgeon, @Markus Bodeux
      @Didibuch, @Hagen von Tronje

      Ich danke euch sehr für die Likes ! danke1


      Hagen von Tronje wrote:

      Sieht von unten einfach genial aus - direkt schade, dass er schlussendlich anders herum zu stehen kommt.....
      Servus Hagen,
      ja, leider. Ich habe auch schon Modelle gesehen, die auf einem Spiegel platziert wurden. Damit man die ganzen Verstrebungen eben im Spiegelbild sieht. Hat mich aber auch nicht so recht überzeugt. Ein Schiffsmodell auf einem Spiegel...naja... Der Anblick ist zumindest gewöhnungsbedürftig.


      Es geht weiter....

      Plattform #24 - Backbord Bugsektion (Teilenummer 249)



      Eine Plattform für einen abklappbaren Antennenmast:



      Vorbereitet und eingebaut:



      Jetzt bin ich Backbord fast an der Back angekommen. Backbord nun fast fertig. Fast... arbeit2




      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Moin Jürgen
      Meine Hochachtung was Du hier baust ist einfach sagenhaft.Ich bin jetzt erst auf deinen Baubericht aufmerksam geworden, aber Ich werde jetzt des öfteren mal bei Dir reinschauen. Weiterhin gutes gelingen daumen1
      Wie Du die Farbe aufbringst würde mich auch Interessieren ?

      Gruß Dieter
    • @Flens, @Stahl_Wolle, @OutlawCube, @Hagen von Tronje, @petcarli

      Ich danke euch sehr für den Motivationsschub in Form von Likes ! danke 2

      @Chris A.
      @petcarli
      @OutlawCube
      Vielen vielen Dank für euere Rückmeldung. Es freut mich riesig. Ich hoffe ich kann das Nivau halten.
      Die Streben sind zahlreich. Und die gestanzten Löcher darin noch zahlreicher. arbeit2

      @Stahl_Wolle

      Stahl_Wolle wrote:

      Bin auf das Gesamtbild nachher gespannt.
      Servus Christoph, ich auch !
      Gesamtansichten aber erst dann wenn ich auch alle Plattformen auf der Steuerbordseite angebaut habe. Dauert dementsprechend noch. Die Spritzgussmaschine muss dafür noch etwas arbeiten. daumen1

      @MacDiveDoc
      @emskanal

      Servus Jörg,
      Servus Dieter,
      ich danke euch.

      Ja, die Farbe und das Lackieren. Ich könnte euch jetzt erklären, dass ich die Farbe verdünne. Das ich mehrere Farbschichten übereinander anbringe. Über Nacht trocknen lasse. Dann nochmal nachschleife und dann final das Ganze nochmal pöne.
      Aber nee nein1 ...
      Ganz einfach: es gibt einen Farbtopf, es gibt einen Pinsel und ein Kartonteil. Einmal unverdünnt auftragen, trocknen: fertig. Das war's. ja 1
      Die Farbe verläuft absolut gleichmäßig. Es gibt hier weiter nichts zu beachten.

      Die Herausforderung liegt eher bei den Farbübergängen. Also wenn beispielsweise ein grauer Decksboden auf ein grünes Schanzkleid trifft. Oder wenn verschiedene Tarnfarben an den Bordwänden zusammentreffen. Hier arbeite ich viel mit Tamiya Maskierband um saubere Übergänge zu bekommen.

      Ansonsten: alles easy.


      Es geht weiter...

      Und Überraschung: mit einer Plattform.

      Plattform #25 - Backbord Bugsektion (Teilenummer 250)



      Vorbereitung unten: je ein Bild von der Oberseite und Unterseite.



      Und eingebaut.
      Direkt an der Hangarecke haben die Ingenieure hier nochmal eine Galerie platziert.



      Die Plattformen/Galerien sind jetzt Backbord alle angebaut. freu 2

      Bevor ich jetzt nach Steuerbord wechsle, werde ich aber noch eine Säule auf der Back einbauen.
      Welche das Flugdeck abstützt. Davon mehr im nächsten Eintrag.


      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Servus Dieter,

      emskanal wrote:

      Werde es auch mal mit dem Pinsel probieren.

      Das Ergebnis hängt definitiv mit dem Fabrikat der Farbe zusammen.

      Ich habe Erfahrung mit:
      1. Tamiya XF Farben
      2. Revell Aqua Color
      3. Vallejo
      4. Lifecolor

      Jedes Fabrikat bringt je nach Anwendungsart und Maltechnik unterschiedliche Ergebnisse.
      Man muss es einfach mal ausprobieren.


      Bis bald

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • @Piedade 73
      @Didibuch

      Ich danke euch für die Daumen. danke1 freu 2 Super !

      @Moritzleo
      Servus Otto,
      ich danke dir. Hoffentlich bleibt es so. Die ganzen Plattformen verlangen eine Menge Geduld...


      Es geht weiter...

      Backbord fehlt jetzt noch diese Säule auf der Back:



      Hatte ich schon vor einger Zeit gebaut und jetzt aus dem Lager geholt.
      Inklusive Verglasung und Bestückung der Mannschaft.



      So sieht es dann eingebaut aus.

      Damit bin ich Backbord mit den großen Anbauten mal durch. laola1


      Nun auf nach Steuerbord, da gibt es auch noch einiges an Galerien zu bauen. arbeit2


      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Hallo Jürgen,

      ich finde es eine ausgesprochen gute Idee, die Einzelteile im Bogen zu jeder Baugruppe vor dem Ausschneiden zu zeigen. Erst dann bekommt man eine Ahnung, wie viel Arbeit und Sorgfalt nötig ist um die, wie Christoph (Stahl-Wolle) so treffend gesagt hat, Spritzgussteile zu erzeugen.

      Ich bin immer wieder beeindruckt, mit wie viel Präzision diese unscheinbaren Papierteile zu "Metall" verarbeitet werden. Deine Bautechnik ist einfach spitze und jede einzelne Baugruppe ist schon eine Meisterleistung. Wenn man diese Einzelteile dann im Modell eingebaut wiederfindet, kann man nur noch staunen.
      ja 2 rollen1 beifall 1

      Gruß
      hj
    • @Automatix, @Didibuch, @Ralf Gesener, @SchnippSchnapp

      Ich danke euch für die gehobenen Daumen. danke 2 Ich freue mich !

      @SchnippSchnapp
      Servus HJ,
      dir besonderen Dank! Geh'n mir die Worte aus, bei den vielen Likes die du vergeben hast. cool2 Ich freue mich, dass dir meine Bauergebnisse weiterhin gut gefallen. Die "Spritzgussmaschine" hat heute mal wieder ein größeres Teil produziert. Danach war dann ein Wartungsintervall angesagt: prost1


      Es geht weiter mit einer Baugruppe...

      Nennt sich Galerie, oder Plattform, oder Balkon. Also an sich nicht's Unbekanntes. grins 2



      Plattform #26 - Steuerbord Achtern (Teilenummer 150)

      Jetzt mal wieder eine sehr große Galerie.
      20cm lang das Teil, also 40m in Realität.



      Oben schon vorbereitet.
      Ich beginne Steuerbord wieder achtern.

      Und eingebaut:




      Wiedermal die Vorbereitung für Geschützstände der leichten Flak.




      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • Hallo Jürgen,

      die Plattformen nehmen ja gar kein Ende - ich hoffe, Du träumst nicht schon Alb davon.... grins 2

      Servus
      hvt
      "Political correctness" ist das Ende des gesunden Menschenverstandes. (Monika Gruber) grins 2
      Tja, wo sie recht hat, da hat sie recht, die "Gruaberin" - aber manchmal steht der Begriff auch einfach nur für Intoleranz!!!!
    • @Curmudgeon, @Scorpion1963, @Robson, @MacDiveDoc
      @OutlawCube, @Didibuch, @Hagen von Tronje

      Danke euch für die Daumen ! danke1


      @Hagen von Tronje
      Träumen tu' ich von der Fertigstellung des Models: Auwei, dass dauert noch.


      Es geht weiter....

      Plattform #27 - Steuerbord Achtern (Teilenummer 169)



      Eine Plattform für einen abklappbaren Antennenmast.
      Die Vorbereitung:




      Und eingebaut:

      direkt unter die große Plattform vom letzten Beitrag.




      Die Ansicht von unten:




      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      @Curmudgeon, @Stahl_Wolle, @Moritzleo
      @Didibuch, @Hagen von Tronje

      Ich danke euch: super toll, eure Daumen. danke 2 ja 2

      Es geht weiter....

      Plattform #28 - Steuerbord Achtern (Teilenummer 174)



      Hier wieder die Vorbereitung:



      Eine Plattform für die Crew, die für den Flugbetrieb an Deck verantwortlich war.
      Also Montage direkt unter der Flugdeckkante:






      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      Servus Jürgen,

      eine Platform besser als die andere.
      Ich habe 11 Jahre für einen japanischen Großkonzern gearbeitet, mit vielen Japanern Kontakt gehabt (auch privat) und habe so eine Ahnung von deren Denken und Handeln. Aber hier ein Konzept für die Platformen herauszusehen, oder zu erahnen, fällt mir doch sehr schwer. Das wurde hier ja schon mal diskutiert, aber je mehr von den Dingern ich sehen, desto unübersichtlicher wird's für mich. Wahrscheinlich nach dem Motto 'viel hilft viel'.

      Da Norbert
      Signature
      Under construction!
    • New

      Hallo,

      ich denke, dass etliche Galerien Verbindungsgalerien sind, damit das Personal ggf. auch außen rum kam.

      Ansonsten gilt wohl viel Flak = viele Plattformen für Geschütze und Richtgeräte

      Was eben wundert ist, warum nicht auf einer Ebene umlaufend? Vielleicht gab das der Schlachtschiffrumpf nicht her?

      Curmudgeon
    • New

      @Carsten13, @petcarli, @Didibuch, @Stahl_Wolle

      Ich danke euch für die Motivation in Form von Daumen. ja 2

      @Scorpion1963
      Servus Norbert,
      stiimmt, hier ist kein Muster erkennbar. Ich kenne die Mentalität der Japaner auch ganz gut. Habe dort Kollegen und war auch schon zweimal vor Ort in Tokio und Yokohama. Eigentlich immer alles sehr strukturiert und sehr formal oder ordentlich. Will so gar nicht zum IJN Design passen.

      @Curmudgeon
      Servus Lars,
      ja, die Plattformen sind so angebaut, dass man um den Träger außen herum gehen konnte. Aber eben auch immer treppauf und treppab. Ich habe noch keine Information gefunden, warum sie nicht auf Nivau einer einzigen Ebene gebaut wurden.

      @Moritzleo
      Servus Otto,
      es sind noch einige Galerien zu bauen. Aber ein Ende des Plattformbaus ist zumindest in Sicht !


      Es geht weiter...

      Hier nur ein kleiner Baufortschritt:

      Plattform #29 - Steuerbord Achtern (Teilenummer 173)



      Einer der kleinsten Balkone:



      Und eingebaut:




      Bis bald

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      moin1
      Super Idee mit dem Gummibärchen.
      Und nach jedem Foto ab im den Mund, dann haben die anderen Bärchen in der Tüte auch noch die Chance auf das nächste Bild zu kommen.
      Tolle Bilder vom Träger, ich hoffe irgend wann genauso viel Fingerfertigkeit wie du zu haben.
      ja 2

      Viel Spaß beim weiter bauen

      Gruß Carsten
      Derzeitige Baustelle:
      - Rathaus Bremen 1:160, Schreiber Bogen
      Werft:
      - Mary Arctica 1:400, JSC
      - MS Unterelbe 1:250, HMV

      schiff1
    • New

      @Hagen von Tronje
      @N8 FALKE
      @OutlawCube

      Danke euch für die Likes. freu 2 Freut mich sehr. danke 2

      Carsten13 wrote:

      ich hoffe irgend wann genauso viel Fingerfertigkeit wie du zu haben.
      Servus Carsten,
      das ist alles keine Zauberei. Etwas Geschick, Geduld und Begeisterung für das Hobby. Mehr braucht es nicht. Und da bin ich mir sicher, dass du das genauso gut umsetzen kannst. daumen1

      Es geht weiter...

      Diese große Plattform hatte ich ja schon vorbereitet (im Eintrag 587):



      Eine Galerie für zwei schwere Flak und einen Antennenmast.

      Hier dann eingebaut.
      Von achtern Richtung Mitschiffs erstreckt sich diese Galerie bis an den Unterbau der Insel.



      Perspektive aus der Vogelpersepektive und von der Unterseite:




      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      @Markus Bodeux
      @Moritzleo

      Ich danke euch für die ja 2 ja 2 . !!


      MacDiveDoc wrote:

      wie konstant du diese Bauqualität ablieferst
      Servus Jörg,
      ich danke dir. Plattformen nebst gelochten Unterzügen kann ich jetzt fast schon im Schlaf. grins 2

      Es geht weiter...

      Plattform #30 - Steuerbord Mittschiffs (Teilenummer 172)



      Wieder ein eher kleinerer Balkon.




      Direkt unter die Flugdeckkante montiert:




      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      @Cux-Holger, @MacDiveDoc, @andreask
      @Stahl_Wolle, @Carsten13

      Ich danke euch sehr ffür die Daumen. Vielen Dank für euer Interesse. danke 2

      Besonderen Dank an Holger und Christoph... !!! cool1

      Es geht weiter....
      und mit was für einer Baugruppe.. ??? Genau, mit einer Plattform.

      Plattform #31 - Steuerbord Mittschiffs (Teilenummer 171)



      Wie immer halt....



      Montiert, auch wie immer....



      Bin etwas fatalistisch gestimmt heute: Eben fokusiert auf drei Begrifflichkeiten --> Plattform, Galerie und Balkon.
      Und weiter geht's: arbeit2 arbeit2 arbeit2


      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      @OutlawCube
      @Cux-Holger
      @Hagen von Tronje
      @Didibuch

      Danke euch. Freue mich, dass ihr bei diesem Platform-Marathon noch dabeiseit und durchhaltet. danke 2

      Curmudgeon wrote:

      Für die schwere Flak fehlt nur noch eine - oder?
      Servus Lars,
      ich danke dir ! Ja, es ist noch eine Plattform für die schwere Flak zu verbauen. Steuerbord direkt an der Back. Komme ich bald hin...


      Es geht weiter....

      Plattform #32 - Steuerbord Mittschiffs (Teilenummer 290)



      Jetzt bin ich im Abschnitt der Insel angekommen.
      Und nun sind einige kleinere Plattformen an die Insel-Unterkonstruktion anzubauen.

      Hier die Erste davon. Wird eine Drillingsflak aufnehmen können:






      Bis bald.

      Jürgen
      Servus aus der Oberpfalz

      "Bass'd scho" (Lokale philosophische Grundregel)
    • New

      Juergen wrote:

      Danke euch. Freue mich, dass ihr bei diesem Platform-Marathon noch dabeiseit und durchhaltet.
      Natürlich hält da der Nibelung durch - will ja schließlich jede einzelne Plattform genießen!

      Schon grandios, diese Plattformerei! klasse1

      Servus
      hvt
      "Political correctness" ist das Ende des gesunden Menschenverstandes. (Monika Gruber) grins 2
      Tja, wo sie recht hat, da hat sie recht, die "Gruaberin" - aber manchmal steht der Begriff auch einfach nur für Intoleranz!!!!