"Lanz"-Lokomobile; Konstruktion Hartmut Scholz; vergrößert auf 1:25

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Lanz"-Lokomobile; Konstruktion Hartmut Scholz; vergrößert auf 1:25

      Hallo Kartonverbiegekünstler!

      Bevor es womöglich heißt, der gute Axel Huppers ist zum Modelltheoretiker avanciert, möchte ich euch hier gerne eines meiner zuletzt fertiggestellten Exponate vorstellen.

      Es handelt sich um ein "Lanz" - Lokomobile. Konstruiert wurde es von Hartmut Scholz, und erwerben kann man den Modellbaubogen hier:

      https://hs-design.hpage.com/fahrzeuge/la…chmaschine.html

      Bei einem meiner zahlreichen Besuche im LWL-Freilichtmuseum Hagen fiel mir auch das dortige Lokomobile auf. Allerdings sah es ein wenig anders aus.

    • Ich vergrößerte mir daher den Bogen auf 1:25 und modifizierte ein wenig daran herum, um eine größere Vorbildähnlichkeit zu erreichen. Allerdings wollte ich das Modell bewusst nicht weiter verbessern oder detaillieren.

      Hintergrund war, vielleicht könnten die Herrschaften im Museum sich dazu durchringen, dieses Lokomobile in einfacher Form als Modellbaubogen im Museum anzubieten. Hartmut hatte sich bereit erklärt, den Bogen in diesem Falle zu überarbeiten und dem Vorbild im Museum stärker anzunähern.

      Leider sieht es im Moment nicht so aus, als wären unsere Bemühungen von einem baldigen Erfolg gekrönt. Das Museum reagiert leider ausgesprochen träge auf dieses Ansinnen, und meine persönliche Motivation schwindet inzwischen ein wenig.

      Die Figuren stammen von PREISER®, das Buschmaterial von HEKI®

      Viele Grüße und frohe Festtage

      Axel