Kranschute Hartmut Riedemann, M 1:250

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kranschute Hartmut Riedemann, M 1:250

      Die Kranschute "Hartmut Riedemann" war mal ein Download in unserem befreundeten Forum.
      Hier meine Kranschute die ich vor Jahren angefangen habe und dann beim Kranausleger schlapp gemacht habe. Nachdem mir der Franz Holzeder bei unserer (Münchner Stammtisch) Ausstellung 2018 gesagt hat dass man den Ausleger aus dem Ätzsatz gut mit Weiß Leim kleben kann, ging alles recht gut weiter.
      Jetzt ist das Schiff fertig.
      Die Detaillierung des Modells bewegt sich am Rande meiner Fertigkeiten !

      Ich habe als vergleich das Baggerschiff von HS- Design dazugestellt.

      Aber mir gefälltes.





      Herzliche Grüße, Dieter
    • Hallo Dieter,

      den Namensgeber dieses doch recht ausgefallenen Modells habe ich leider nie persönlich kennenlernen dürfen - nur per intensiver Schreiberei.

      Er war nicht nur ein begnadeter Schiffsmodellbauer, sondern auch ein Kenner alles dessen, was sich auf Gleisen bewegte. Meine Zeit mit ihm war leider viel zu kurz.

      Umso schöner fand ich die Geste, das seine Freunde die von ihm begonnene Kranschute nicht nur fertig gestellt haben, sondern diesem Modell auch noch seinen Namen gegeben haben. So lebt er weiter im Herzen derer, die ihn kannten.

      Dieter, Dein Modell ist wunderbar geworden. Danke fürs zeigen!!
      Beste Grüße

      von Andy

      What else?
    • Hallo Dieter...

      Ich habe den Download auch noch auf meiner Festplatte, dazu hab ich auch noch zwei Ätzsätze… Schon mehrfach war ich drauf und dran das Modell anzuschneiden... Aber... Es gibt so viele Modelle die gebaut werden wollen !!

      Dein Modell ist hervorragend geworden besonders der filigrane Ausleger sticht ins Auge. In der Feinheit ist das mit Karton nur schwer möglich, auch als LC Teil sicher so fein nicht machbar...

      LG Günter
    • Danke Peter,
      freut mich dass es Dir gefällt,
      wäre was für Dein Hafenmodul (oder hast Du die schon?)


      2012 war ich auf "Eurem See" auch auf einer "Schweizer Schute" unterwegs - tolle Erinnerungen daumen1
      Habe ich auch im Bau, aber ich möchte die "Blümlisalp" so bauen wie sie vor Ihrem "zweiten Leben" war.
      Herzliche Grüße, Dieter