Hängebrücke Emmerich

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hängebrücke Emmerich

      Für mich eine ganz andere Konstruktion als Einlage für eine wesentliche andere Brückenentwicklung.
      Die längste Hängebrücke Deutschland führt über den Rhein in Emmerich.
      Hier ist sie im Maßstab 1:1250 und hat als Modell eine Länge von 74 cm.




      Images
      • Modellfoto Tankleichter.jpg

        31.65 kB, 551×188, viewed 15 times
    • Einige Tipps zur Brücke, bzw Dioramen wie die Zeche Zollverein:
      Für NRW gibt es ein Portal bei der Bezirksregierung Köln (Adresse:TIM-Online), wo kostenlos und ohne Einschränkung Luftbilder (Orthodop) von ganz NRW heruntergeladen werden können, u. a. als jpeg oder tif, Größe in tif etwa 280 MB. Eine Kachel umfasst etwa 500 x 500 m mit einer Auflösung von 10 cm / Pixel, Maßstab etwa 1:1000. Für Emmerich waren es 4 Kacheln. Die Bilder sind maximal drei Jahre alt.
      Auf den Bildern lassen sich so auch Uferbefestigungenen aus geschüttenen Natursteinen oder Wasserstrudel erkennen.
      Bugwelle- und Heckwelle sind direkt aus dem Luftbild.
      Ich suchte dann so etwas auch für Lübeck. SH bietet kostenfrei Satellitenbilder an, die lediglich aus der Ferne gut aussehen. Also bekommt Lübeck etwas aus NRW untergeschoben.
      Luftbilder in der gleichen Qualität wie in NRW kosten in SH und es werden genaue Auflagen gemacht, was man darf und auch nicht darf.
      Die Schiffe auf dem Diorama sind aus den Luftbildern herauskopiert, der Kontrast etwas erhöht, und dann auf 3 mm Architekturkarton (wie Gipskartonplatten, nur das Füllmaterial ist ein sehr dichter Kunstststoffschaum) und wegen der Dicke mit einem Teppichmesser ausgeschnitten.
      Man muss schon nah heran gehen, um zu erkennen, dass die Schiffe platt sind.