Bismarck HMV 1:250

  • moin1 Zusammen
    Ich will Euch ja nicht so erschrecken, Aber seit 2 Wochen steht für mich fest das ich die Bismarck bauen werde. Und jetzt ist sie da und liegt auf der Helling. Und wenn einer von Euch Lust hat kann ja mitkommen und mit schauen bei meinem Baubericht. Es wird garantiert auch Baupausen geben,und den Spruch "das wird ja nie fertig " ach1 kenne ich auch.
    Um eventuelle Lustlöcher zu überbrücken habe ich hoffentlich Euch im Rücken, zum wachrütteln schüttel1
    Die bestellte Bismarck kam sehr schnell und der LC Satz kam 1 Tag später. So nun baue ich die Bismarck zum 2.ten mal ca. 60 Jahre nach der ersten.


    Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1


    es ist mehr als ein Leitspruch:
    Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.

  • moin1
    Wenn man das Buch das erste mal aufschlägt , packt einen sofort die Lust anzufangen, was auch passiert ist das ÜWS Gerippe liegt schon auf der Helling und lacht mich an. Ich werde zuerst das ÜWS bauen Wenn man dann einen Hänger bei den Kleinteilen hat kann man bei dem UWS mal wieder größeren Katon schneiden. Meine große Entscheidungshilfe für oder wieder Bismarck war der liebe Günter. vom studieren seines Bauberichts muß man ja ganz figgelinisch werden. Auch Gerhards , und noch ein paar im Nachbarforum regen einen ja nur so zum Bau.
    Auf alle Fälle hat man nach dem Aufschlagen der Bauanleitung , einen höllischen Respekt, und den werde ich mir bewaren. wunder1

    Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1


    es ist mehr als ein Leitspruch:
    Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.

  • Hallo Werner
    Ich werde sehr gerne über deine Schulter schauen, denn ich habe sie bereits gebaut und es wird dir einiges abfordern.
    Ich habe noch den kompletten Baubogen als Doppel hier liegen. Falls du was brauchst aus dem Heft, kannst du mich anschreiben und ich schicke es dir.
    lg


    Otto

  • Moin Marineoldie,
    als ehemaliger Zerstörerfahrer werde ich diesen Baubericht mit großem Interesse verfolgen. Vielleicht ermutigt er mich, selber mal so ein Projekt anzugreifen, aber als Anfänger warte ich da lieber noch etwas.


    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim Bau.


    Gruß Carsten


    laola1

    Schöpferische Pause


    Fertig:
    - Rathaus Bremen, 1:160, Schreiber Bogen


    schiff1

  • Hallo Werner,
    vor gut 50 Jahren habe auch ich schon einmal die Bismarck gebaut. Mit dem HMV Modell hat der damalige Bau aber nicht viel gemein.
    Ich finde es toll, daß Du dieses schöne Projekt angest und wünsche Dir dabei viel Spaß und Erfolg.
    LG
    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • moin1 zusammen
    Wie schon angekündigt das Gerippe liegt schon



    Dank an alle für die guten Wünsche , werde ich brauchen.
    Carsten an dich meine Frage was für ein Zerstörerfahrer warst du denn?

    Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1


    es ist mehr als ein Leitspruch:
    Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.

  • Moin, Werner.
    Das lass ich mir nicht entgehen.
    Eine Bismarck von GPM liegt auch noch bei mir auf dem Stapel.
    Das HMV Modell spielt aber wohl in einer anderen Liga.
    Gutes Gelingen.
    Bin dabei.


    Gruss, Ulrich.

  • Hallo Werner,


    das hätte ich nicht erwartet, zumal die Prinz Eugen ja auch noch bei Dir auf der Hallig liegt! Ich wünsch Dir aber viel Erfolg. Die Bismarck liegt ja bei mir auch noch im Stapel, wird aber wohl kaum noch bei9 mir unters Skalpell gelangen. Dennoch werde ich Dir gerne hier zuschauen!


    Viele Grüße
    Fritz.

  • Hallo Werner


    Auch wenn absolut nicht mein Genre, so schaue ich hier dennoch ab und zu rein.
    Denn eins weiss ich sicher, DIESE Bismarck wird bestimmt fertig, nicht wie so manche andere augenbraue1


    Viel Spass und beste Grüsse
    Peter

  • @Marineoldie


    Ich bin noch auf den Hamburger Zerstörern gefahren.
    Erst als U-Jagd-Waffen Gast,
    später als U Jagd Waffenmeister (UJWM)
    1990 wurde ich dann umgeschult zum Feuerwerker und Kampfmittelbeseitiger.
    Nach einem Zwischenstop im 2. Schnellbootgeschwarder, als Torpedomeister, wurde ich dann zum Artilleristen ausgebildet und bin als AWM auf der Fregatte Mecklenburg Vorpommern gefahren.
    Von 2008 bis zur Pension 2016 war ich dann Kompaniefeldwebel in Stetten am kalten Markt, beim Ausbildungszentrum für Kampfmittelbeseitigung.
    Und nun sitze ich im Schwarzwald und baue Papiermodelle.
    daumen1


    Gruß Carsten

    Schöpferische Pause


    Fertig:
    - Rathaus Bremen, 1:160, Schreiber Bogen


    schiff1

  • Hallo Werner,


    dass Du die Bismarck baust, ist für mich der Knaller! freu1
    Ich habe den Bogen, oder besser gesagt das Buch, auch bei mir in der Schublade ruhen.
    Deshalb werde ich Deinen Baubericht mit größtem Interesse verfolgen.
    Viel Spaß damit und gutes Gelingen.


    Lieben Gruß
    Ralf


    Sommer- und Winterzeit gehören abgeschafft und durch Mehrzeit ersetzt! happy 2

  • Servus Werner,


    bei diesem Bau bin schau ich Dir gerne über die Schulter, da die Bögen (samt Ätzsatz) auch bei mir liegen. Ob ich sie je bauen werde ist noch nicht entschieden, aber dann weiß ich wenigstens bei wem ich nachschlagen kann.


    Da Norbert

    Signature
    Under construction!

  • Naja die Bismarck arbeit2 von HMV, endlich mal was Neues klasse1


    Ich mag "Gewinner" frech 2


    Meine in den 70iger Jahren zusammengesparte WHV Bismarck hab ich dann doch verschenkt ...



    LG Klaus

    viderimus nil posse creari de nihilo

  • moin1 Fritz
    Ja da hast du vollkommen Recht mit der Prinz Eugen. Aber die PE liegt zu 90% fertig am Ausrüstungskai. Wie du vielleicht noch weißt nach meinem Herz Crash habe ich sie erstmal auf Eis gelegt, aber ich habe sie auch weitergebaut als ich die Wiesbaden in der mache hatte, sie liegt nicht auf Eis. Ich wiederhole jetzt auch nicht die üblichen Floskeln die da sind "Wollte sie schon immer bauen , war immer mein Traum usw. " Ich für mich sage einfach ich habe Bock auf sie .Hat auch etwas von Selbstvertrauen stärken zu tun, denn ich fühle mich wohler wenn ich merke das alles wieder einigermaßen klappt. Na denn wolln wir mal.
    Otto ich werde an dich denken versprochen.

    Bis denne Werner der Marineoldi kaffee1 und nach dem Stapellauf prost1


    es ist mehr als ein Leitspruch:
    Ich habe mich von der Arbeit verabschiedet, nicht vom Leben.

  • Hallo Werner,


    auch ich werde dir gespannt bei deinem Projekt über die Schulter schauen. Auch ich habe noch eine von Maly in 1:3oo da liegen, die ich mal vor ein paar Jahren in der Bucht erstanden habe. Ob ich sie jemals bauen werde ist noch fraglich, da dafür mein Können sicher noch lange nicht reicht. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude beim Bau. Vor allen dingen achte auf deine Gesundheit. Ich habe das alles auch schon zweimal erlebt, und hab jetzt für alle Fälle elektrische Unterstützung.


    Lg vom Rand der Eifel


    Rainer

  • Hallo Werner,
    Da werde ich mit zugucken! Steht ja bei mir ebenfalls mit als nächstes auf dem Plan prost2
    Wünsche dir auf jeden fall gutes gelingen und gaaaaaaaaaaaaanz viel Ausdauer.


    Lg Christian

    Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!


    Aktuell im Bau: SMS Hindenburg GPM 1/200

  • Hallo Werner ,


    auch ich werde dir dabei zuschauen und wünsche viel Bastelspaß und ganz viel Ausdauer . Da ich diesen Bogen auch besitze , weiß ich , was dich da erwartet . ja 2


  • "... So nun baue ich die Bismarck zum 2.ten mal ca. 60 Jahre nach der ersten..."

    Hallo Werner,


    da bin ich laufend dabei. Die Bismarck ist immer wieder ein Modell, das uns Kartonmodellbauer begeistert . Auch ich habe die erste Bismarck so Anfang der 1960er Jahre gebaut; und dann später noch einige Male, z. T. aus Karton und Plastik


    So Anfang/Mitte der 2000er Jahre habe die dann noch einmal gebaut und zwar die Ausführung von WHV. Wie bei mir so üblich mit Unterwasserschiff; den Santenriss hat mir ein Modellbaukollege zur Verfügung gestellt.


    Gutes Gelingen und viel Erfolg,


    Gruß Wolfgang.

  • This threads contains 479 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.