SMS Scharnhorst-Dom Bumagi

  • Hallo Freunde,
    bei der Goldenen Schere 2021 will ich wieder mit einem Schiff antreten. Dazu fällt meine Wahl wie auch 2019 auf ein Modell des ukrainischen Verlags Dom Bumagi. Das Modell wird mit der Vollaustattung von GPM, d.h. Spantensatz, Detailsatz und gedrehten Rohren gebaut. Wenn schon, denn schon. grins 2



    Zum Original muss ich nicht viel sagen. Bis zum Erscheinen des Bogens sah es mit Modellen recht mager aus. Es gibt einen ziemlich in die Jahre gekommenen Bogen von JSC, aus dem Peter mit großem Aufwand tolle Modelle geschaffen hat, die mit dem Originalbogen aber nicht mehr viel gemein hatten. Mittlerweile hat ja GPM auch die Gneisenau herausgebracht. Zu diesem Bogen, der evtl. vom selben Konstrukteur stammt, kann ich nichts sagen.
    Der Bogen ist schon sehr gut gemacht. Es gibt sehr gute Zeichnungen und das Modell ist sehr schön und detailliert umgesetzt. Teilweise gibt es beidseitigen Druck.





    Im Gegensatz zu JSC und aber auch HMV, ist das Tropengelb gut getroffen. Es war weder zitronengelb noch orange, sondern ocker.


    Der Detailsatz soll bei den vielen Kleinteilen helfen, zeigt aber auch, worauf ich mich da einlasse. kratz1



    Ich glaube, dass ich ziemlich bald anfangen sollte, um den großen Kreuzer fristgerecht fertig zu stellen.


    Viele Grüße


    Gerd

  • Servus Gerd


    Bin zwar eher in der Fliegerfraktion unterwegs.
    Aber ein schön gebautes Schifferl......
    schau ich mir immer gerne an.
    Muß mich auch mal an so einem Schinakel versuchen.


    Viel Erfolg


    Gruß Andi

    Meine Hobbys
    Computer,Thailand und vor allem Kartonbau grins 2


    Zur Zeit im Bau.
    Bf-110
    Teile bis jetzt verbaut 1760
    Mi 24D HIND
    1619 von ~ 2700 verbaut

  • Servus Gerd,


    Bei der Scharnhorst muss ich unbedingt dabei sein!
    Wird bestimmt ein Hammer Projekt, ich wünsche dir gutes gelingen prost2


    Lg Christian

    Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!


    Aktuell im Bau: SMS Hindenburg GPM 1/200

  • Das nenne ich das Angebot. Du wirst sicherich viel Freude beim Bau haben.

    Liebe Grüsse an alle Mitkleber: Krisztián
    Leute, die Modellbögen kaufen denken, dass sie auch die Zeit kaufen, die für ihre Montage notwendig ist. Aber ich bin alt genug zu wissen, dass es nicht wahr ist.
    People buying model booklets think they also buy the time necessary for their assembly. But I am old enough to know it is not true at all. verlegen2 prost2

  • Hallo Gerd
    Da hast du Dir ein sehr schönes Modell ausgesucht. Ich habe bisher einige Schiffe von Dom Bumagi gebaut und war bisher immer zufrieden. Alles ist von einer sehr guten Qualität.
    Viel Spaß und ich werde dir dabei über die Schulter schauen.


    lg
    Otto

  • Hallo Ingo, Wolfgang, Andreas, Christian, Krisztian und Otto, es freut mich, daß euch meine Wahl gefällt. Der Große Kreuzer mit dem traurigen Schicksal wird ganz sicher kein einfaches Modell. Ich freue mich aber schon sehr darauf mal wieder ein Schiff zu bauen.
    Viele Grüße
    Gerd

  • Ich denke mit dem Bogen hast Du ein ganz "dickes Brett" zu bohren, toitoitoi ! schwitz1
    Ich hatte bisher nur einen Bogen von Dom Bumagi, den der Aurora, als Vergleich zum Bau der WHV-Aurora. Seit dem macht die Vorstellung einen solchen Bogen, skaliert auf 1:250, zu bauen eher Angst als Vorfreude. Da sind schon viele extreme Details ausgearbeitet und ich denke die SMS SCHARNHORST wird da nicht zurückstehen.
    Ich habe mich ja intensiv mit der Personalgeschichte der Kaiserlichen Marine beschäftigt und hatte u.a. den Nachlass des Adjutanten des Kreuzergeschwaders, KK Konrad Pfahl. Etwas daraus hatte ich hier schon einmal vorgestellt ..


    Klick: Das Wrack der SMS Scharnhorst wurde gefunden!


    Natürlich werde ich den Bau verfolgen und drücke Dir die Daumen, ein tolles Modell !!! daumen1


    Viel Glück und fang schnell an,


    Gruß Markus

  • Ach Du sch.... was für ein Monster-Projekt!
    Die Scharnhorst ist eins der ganz wenigen Kriegsschiffe (ausser den Seglern) die ich als Modellbogen habe, allerdings von jsc, eine völlig andere Liga! DAS Projekt werde ich sehr gerne mitverfolgen! Ich wünsche Dir viel Spass und Erfolg!


    Beste Grüsse
    Peter

  • Ui, was für ein Projekt. Da bleibe ich mit Sicherheit an Bord.

    tschö1 Christian


    "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

  • Hallo Gerd,


    da hast Du Dir ja einiges vorgenommen! Es wird diesmal ganz schön eng werden, wenn ich die Zahl und die Teilnehmerliste bei hochgradigen Modellen so betrachte. Du wirst mich aber sicher als Begleiter bei Deinem Vorhaben sehen.


    Viele Grüße
    Fritz

  • Hallo und moin1


    Da bin ich natürlich dabei. Ich freu 2 mich über tolle Bilder und den Baubericht.


    Viel Spaß und Erfolg beim Bau.


    Gruß Carsten

    Schöpferische Pause


    Fertig:
    - Rathaus Bremen, 1:160, Schreiber Bogen


    schiff1

  • Hallo Markus, Peter, Frank, Christian, Fritz, Berthold & Carsten, schön, dass ihr dabei seid. Ich habe nochmal den Bogen angeschaut, ja, das wird ein sehr dickes Brett und ich werde mir nicht mehr so viel Zeit lassen, den bau zu starten, sonst wird das nichts.
    Viele Grüße Gerd

  • Hallo Gerd,
    das ist schon ein Knaller. Da ich den Bogen im Stapel liegen habe (der wird aber in 1:250 gebaut), weiß ich, was Du Dir da vor die Brust genommen hast.
    Ich wünsche Dir viel Spaß und gutes Gelingen.
    LG
    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • This threads contains 63 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.