IJN TAIHO, 1 : 200 von GPM

  • Hallo Bastelgemeinde
    Es ist ja bei mir so, das ich tagsüber bei gutem Licht im Wintergarten arbeite und dort die USS Arizona fertigstellen werde. Leider werden die Tage zunehmend kürzer und das Licht schlechter.
    Deshalb ziehe ich mich schon mal in den Keller zurück. Dort ist weniger Platz aber ich kann trotzdem noch bauen. Ich habe mich deshalb entschlossen, hier ein 2. Schiff in den Wettbewerb zu schicken und habe schon mal die ersten Fotos vorbereitet. Das Schiff ist noch nicht vorgestellt worden und ich kann nur einen Bericht aus Vietnam sehen, wo die Bilder aber nicht offen zu sehen sind.


    Hier ein paar Bilder vom Bogen






  • Das Interessante an diesem Model ist die Auswahl des Flugdecks. es steht einmal das Holzdeck und einmal ein graues Deck zur Auswahl. Ich werde allerdings das Holzdeck bauen.



    Und natürlich sind auch reichlich Flieger vorhanden.




    Dazu kommt noch ein Spanten LC Satz und etwas Zubehör an LC Teilen.


    Baubeginn ist allerdings offen und nur sporadisch, da die Arizona Vorrang hat.


    lg


    Otto

  • Hallo Otto,


    das hört sich ja interessant an !
    Zum Vergleich, ich habe als Sonderausgabe die GPM-Taiho mit allem Zubehör in 1:250, da ist die Farbgebung etwas anders, eine Variante des Flugdecks ist Holzoptik in blaugrau, sieht ansprechend aus.
    Ich werde bei dir reinschauen,


    viele Grüße


    Helmut Berthold

  • Hallo Berthold
    Es freut mich, das du reinschauen wirst. Ich denke das Holzdeck ins blaugrau ist das, was man bei meinen Bildern oben sieht.


    lg


    Otto

  • Moin Otto,
    ich kriege nun seit zig Wochen keine Schere mehr in die Hand und Du fertigst die Prachtstücke am Fließband daumen1 .
    eine Hochachtung!!!
    Gruß
    Jochen

  • Hi Otto,


    die Farbgebung meiner Sonderausgabe in 1:250 ist eindeutig anders, keinerlei Grautöne !
    Doch ich möchte mich nicht in deinen Beitrag einmischen und Bilder der GPM-Taiho 1:250 einstellen,


    viele Grüße, Helmut

  • Moin Helmut
    Ich denke es ist einmal eine andere Ausgabe und zum anderen nimmt man das in Osteuropa nicht so genau. Ich bin schon sehr froh, das das UWS in einer Farbe ist. Ich habe schon bei anderen Schiffen drei Töne gehabt.
    lg
    Otto

  • Da nehme ich doch direkt Platz. Japanische Flugzeugträger sind immer interessant, auch wenn die Taiho nur eine sehr kurze Einsatzgeschichte hatte.
    Schau Dir mal die diversen Farbschemata im Netz an. Dann gehört das graue Deck anscheinend zu einer Bemalungvariante, bei der Schiff grüne Bordwände und Aufbauten hatte. Zur grauen Farbvariante passt das holzfarbene Deck.

    tschö1 Christian


    "Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

  • Moin Christian
    Das stimmt, nur kurz im Einsatz, aber einer der neu entwickelten Träger und kein Umbau aus alten Kreuzern oder Schlachtschiffen. Die Form des UWS erinnert stark an die Kreuzerbauten der Japaner. Sehr schlank und auf Schnelligkeit getrimmt.


    lg


    Otto

  • moin1 moin1


    Ich konnte es natürlich gestern nicht lassen und habe schon mit dem Spantengerüst begonnen. Die gelsaerte Qualität ist 100%tig. Alles paßt bisher einwandfrei und ohne irgendwelchen Nacharbeiten, außer dem Anpassen an den Rändern.




    Das sind 130 cm. Also ein Klotz. Das Unterwasserschiff ist für einen solch großen Flugzeugträger sehr elegant und schnittig.


    lg


    Otto

  • Hallo Otto,
    dachte ich mir doch, daß die Arizona Dich nicht genügend beschäftigen wird.
    Viel Spaß und gutes Gelingen.
    LG
    Kurt

    32907-die-kartonmodellbauer-signatur-1-jpg
    Meine Untaten


    Der König sei der bess're Mann

    Sonst sei der bess're König!

    ( Matthias Claudius)

  • Hallo Kurt
    Du weist doch es ist Corona, und die Abende sind lang und dunkel. In der Jungend haben wir uns dann mit was anderem beschäftigt, aber in meinem Alter bastel ich lieber, das ist nicht so streßig freu1 .
    Also bis jetzt bin ich mit dem Bogen hochzufrieden.


    lg


    Otto

  • So, da bin ich wieder. Da meine Frau heute bei den Nachbarn war, hatte ich frei und konnte mich ausbreiten. Ich habe heute den oberen Teil des Skelettes geklebt und dann haben die beiden Teile Hochzeit gemacht. Das muss dann über Nacht trocknen,



    Das schöne an diesem Skelett ist die Vorbereitung von GPM. Hier ist an den Rändern eine Markierung, wo vor dem verkleben bereits die Kante abgeschrägt werden muss, damit später die Bordwände passen.



    die-kartonmodellbauer.de/index.php?attachment/328264/


    Das muss jetzt trocknen.

  • Hallo Otto


    Wenn Du den Träger und die Arizona fertig hast, baust Du dann noch die Fuso für GS2021 ?? happy1


    Deine Bauberichte sind für mich immer ein Highlight und das nicht nur wegen der Geschwindigkeit.


    Freu mich immer wieder auf ein neues.


    Grüße
    Peter

  • Hallo Peter
    Mal schauen, wahrscheinlich aber nur als Gußmodell in 1 : 1600 schiff1


    Ich wollte erst die IJN Fuso bauen, aber sie wurde schon öfters hier vorgestellt und die Tacho noch nicht. Daher erst das.


    lg


    Otto

  • Die beiden Teile des Skelettes sind zusammengefügt. Für die Beplankung des UWS mache ich erst Kopien auf 8o g Papier und klebe diese sauber auf. So kann man die Originalteile besser kleben.



    lg


    Otto

  • moin1 moin1


    Es ist geschafft. Das UWS ist fertig zugeklebt und das Schiff könnte vom Stapel laufen, aber erst die Bordwände. Ich habe nach der 1. Beplankung mit 80 g Papier die Teile vom Bogen ausgeschnitten, die Kanten gefärbt, vorgeformt und dann aufgeklebt. Ich hatte bisher noch kein Schiff mit einer solch Passgenauigkeit.


    Das ist die komplette 1. Beplankung



    Original vom Bug aus gesehen



    Jetzt geht es weiter mit den Bordwänden.


    lg


    Otto

  • Hallo Otto,


    das UWS ist Dir wirklich perfekt gelungen! beifall 1


    Was auffällt ist die extrem schnittige Rumpfform.
    Das macht doch Lust auf mehr.


    Lieben Gruß
    Ralf


    Sommer- und Winterzeit gehören abgeschafft und durch Mehrzeit ersetzt! happy 2

  • This threads contains 83 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.