Ein Rückblick in 1.233 Bildern aus den Jahren 1999 - 2013...Die (int.) Kartonbautreffen im DSM Bremerhaven

  • Moin moin, Freunde...


    Ich habe mal wieder in alten Dateien gestöbert...


    Dabei sind mir Fotos in die Hände gefallen die im DSM IM Jahre 2004- einige von Euch waren sicher dabei, - entstanden sind, für mich im vor - Digitalen Zeitalter.


    Die Überschrift meines Beitrages, die in Absprache mit den Administratoren unseres Forums gewählt wurde, erweckt vielleicht den Anschein als wenn es sich hier um die Treffen handelt, die das Forum kartonbau.de seit ein paar Jahren zusammen mit dem AGK veranstaltet, nachdem Dr. Stölting aus dem DSM ausgeschieden war, anfangs in Bremerhaven, heute in Mannheim...


    Für den Zeitraum den ich hier behandele trifft das jedoch noch nicht zu.


    Initiator, Organisator und Moderator dieser Treffen war über 20 Jahre Dr. Siegfried Stölting, damals Museumspägagoge im DSM Bremerhaven. Durch seine Arbeit wurde er mit dem Kartonmodellbau befasst und hat sich fortan dafür eingesetzt den Kartonmodellbau der zu dieser Zeit am Boden lag. wieder populärer zu machen. Natürlich auch um Werbung für das eigene Modellbaubogenprogramm des DSM zu machen.


    Eine Ausstellung wurde für 1988 geplant und über die Presse wurden Modellbauer gesucht, die Ausstellung mit Modellen zu füllen. Es kam eine sehr große Menge an gebauten Modellen zusammen . Die Ausstellung wurde ein großer Erfolg und reiste durch mehrere Städte die Modelle waren ein paar Jahre unterwegs.


    Nach Ende der Ausstellung in Bremerhaven wurden die Modellbauer eingeladen um ein Resümee zu ziehen. Sehr schnell wurde man sich einig: Das machen wir nächstes Jahr wieder. So entstand das ab da jährlich stattfindende Treffen.


    Nach dem Ausscheiden Dr. Stöltings aus dem DSM übernahmen der AGK und das Forum kartonbau.de die Organisation des Treffens. Heute findet es in Mannheim statt weil das DSM aufwändig umgebaut wurde und der Platz nicht mehr zur Verfügung stand.



    Ich habe dazu kaum Informationen zu den Modellen, die ich hier zum Besten geben kann, weil nur die wenigsten Modelle mit dem Namen des Erbauers ausgezeichnet waren....


    Aber ich denke, es lohnt sich auf jeden Fall die Fotos hier mal zu zeigen...











    Ein wirklich toll gebautes Modell der TOGO von cfm...



  • Weiter geht es...


    Noch TOGO von cfm







    Toll gebaute LEOPARDEN gesehen bei Slawomir...


    Die offenen Luken gewähren Einblicke in das Innenleben des Panzers...






    Links die RADOMKA...... rechts - hinten meine SAN FRANCISCO WHV davor DIORAMA HUSKY 1/400 von JSC




  • ich hab noch mehr...


    Der Flieger stammt vom MDK Verlag das U-Boot ist von Halinski





    Die beiden Modelle unten müssten von Gunnar Sillen stammen...



    Die folgenden Modelle sind bis auf das vierte alle von David Hathaway...







  • da sind noch mehr...



    Die folgenden Bilder habe ich am Verkaufsstand von Slawomir gemacht...




    Zwei sehr sauber gebaute Kettenfahrzeuge gesehen bei Slavomir ...



    Ebenso sauber gebaut ein TIGER Panzer ??, auch hier mit detailliert ausgebautem Innenleben, der Turm daneben gestellt...


    Daneben das Eisenbahngeschütz im Maßstab 1/25, wahrlich ein gigantisches Modell...




    Unten der Trawler RADOMKA im Maßstab 1/100...




    Modellbauer unbekannt oft standen auch keine Schilder da... zu sehen links der US Kreuzer San Francisco
    Rechts der Kombifrachter USAMBARA, von Hans Joachim Schmidt...


  • Ein paar sind noch...




    .................................................................................Bei den folgenden fünf Fotos handelt es sich um den Maßstab


    1/1250... die sind aber nicht von Herrn Weiß









    Ein interessantes Diorama: Ein Schwedischer Zerstörer liegt getarnt am Felsen...






    Da waren alle die ich für 2004 digitalisiert habe es mag so aussehen das die Reihenfolge etwas durcheinander ist aber in dieser Reihenfolge sind sie entstanden...


    Ich hoffe Euch gefällt diese kleine Bilderschau... sollte es Fragen zu einzelnen Modellen geben will ich versuchen sie zu beantworten...


    Wenn Euch das gefallen hat.... Da sind noch mehr aus den anderen Jahren ich habe immer viiiiele Fotos gemacht.


    Manchmal habe ich erst zu Hause gesehen, was es da wirklich alles zu sehen gab. Die meiste Zeit hatt ich in den Sucher meiner Kamera geschaut...


    LG Günter

  • Moin Günter



    Sehr schöne Idee ! freu 2


    Ja, auch 2004 war ich im DSM in Bremerhaven mit dabei ! daumen1


    2001 kam ich das erste Mal zum Treffen,
    auf eine persönliche Einladung von Dr. Siegfried Stölting noch... happy 2


    Alles wieder laaaaang her.........

  • Moin, moin liebe Freunde...


    @Cux-Holger, @Hans-Joachim Zimmer, @tomnrw, @dranduleta, @Dieter, @ede, @Ulrich, @Didibuch, @Ralf Gesener,

    Es scheint Euch zu gefallen... Danke für Eure vielen Likes...


    Ein paar hab ich noch ausgegraben...


    Hier noch ein paar Makros vom RADOMKA...










    Und noch zwei Ansichten vom monströsen Modell des Eisenbahngeschützes von GPM, wie auch RADOMKA, gesehen am Stand von Slawomir..






    Wie schon gesagt von diesen alten Schätzchen schlummert noch so einiges in meinen Speichern...
    Unter anderem aus der Zeit zwischen 1999 und 2005...


    LG Günter

  • Moin Günter,
    wirklich tolle Bilder, die Du da geschossen hast.
    Besonders interessant für mich waren Modelle, die ich auch selber gebaut habe. z.B habe ich festgestellt, daß der Erbauer der Peder Skram den Dampfkutter weggelassen hat - das ist bei meiner Peder Skram auch der Fall, denn der ist bei mir auch nicht so toll geworden. Also hatte ich nicht nur alleine Probleme damit ach1 .
    Fazit für mich: Deine Bildreihe ist ein Motivator!
    Gruß
    Ralph

  • Moin, moin, Freunde...


    Es freut mich, dass mein kleiner Rückblick Euch gefallen hat...


    Danke @Cux-Holger, @tomnrw, und @ede, für Eure Beiträge..
    Auch Danke für die weiteren Likes an @PRT, @Friedrich Pohl, @Ulrich und @ede...


    Dank auch an die "stillen Beobachter"...


    Ich denke ich werde das Thema fortsetzen, wäre ja auch schade wenn das alles in meinen Dateien verstaubt und dann irgendwann für immer verloren ist


    ... Ich muss aber erst noch die Fotos aus den Jahren 1999 bis 2005 nochmal ein wenig optimieren, was eine Weile in Anspruch nimmt...


    Dann melde ich mich mit diesem Thema wieder...


    Einen schönen dritten Advent wünscht Euch allen


    Günter

  • Moin, moin, Freunde...


    Danke für Eure Beiträge und die Zustimmung mit den vielen Likes...


    Ich hab übers Wochenende in meinen Dateien gekramt und noch einiges gefunden...



    Anfangen möchte ich mit einem sehr schön gebauten Modell der HMV von der Tann...













    Hier zwei Fotos der HMV SMS HOHENZOLLERN





    Wird fortgesetzt...

  • Wir bleiben nochmal bei den Grauen...


    Zuerst zwei Panzerkanonenboote WESPR / NATTER von HMV




    Hier die PEDER SKRAM von David Hathaway







    Gefolgt vom Zerstörer PIORUN aus einem Maly Modelarz Bogen sehr schön gebaut...






    Nun noch das Weißmodell der PRINZ EUGEN aus der zweiten Auflage die unter der Federführung von Herrn Pongratz verwirklicht wurde...





    Wird fortgesetzt...

  • Weiter mit den Grauen...


    Hier haben wir den Zerstörer Z25 aus dem Hause cfm wie die PRINZ EUGEN unter der Federführung von Herrn Pongratz entstanden beide Modelle weisen eine kaum noch zu übertreffende Detaillierung auf...


    Nur Details , ich habe keine Aufnahme, die das ganze Schiff zeigt..









  • Ein paar graue hab ich noch...


    Hier ein paar Aufnahmen die die cfm TOGO zeigen ein selten gesehenes Modell... Zu Unrecht, wie man sieht.









    Wird fortgesetzt..

  • Und weiter geht es...


    Damit es Euch nicht langweilig wird... Es gab ja nicht nur Schiffsmodelle zu sehen...





    Links unten ein MDK Modell der JU46 Rechts Flieger in 1/250 von Jürgen Quetting







    Polnischer Hubschrauber und rechts die DO 26 von Reimers...







    Rechts unten ein selten gesehenes Modell der FI156 geplant für den Träger GRAF ZEPPELIN...






    Unten von Schreiber die HP42 wird auch selten gebaut gezeigt... eigentlich schade...




    Wird fortgesetzt...

  • Ein paar Flieger hab ich noch...



    Ein bildschönes Swordfish Torpedoflugzeug von Fly Model 1/33...







    Unten eine P51 MUSTANG und re. eine CORSAIR mit gefalteten Flügeln...




    Ein TORNADO, von Halinski gebaut hat ihn @Robson...





    Bordflugzeug auf einem ital- Kreuzer 1/200... und rechte Eine Arado 196 auf dem Katapult der Prinz Eugen 1/250..




    Wird fortgesetzt...

  • Weitermachen möchte ich mit einem "Großmodell" im Maßstab 1/50, Anfangs noch eine Ausnahme, mittlerweile finden die Modelle im größeren Maßstab immer mehr Anhänger. Auch die Zahl der im Handel angebotenen Bausätze wächst...



    Es ist das polnische Feuerlöschboot STRAZAK 3 ich habe die Fotos an Slawomirs Stand gemacht...











    Wird fortgesetzt...

  • Und weiter geht es...


    Fahrzeuge waren Anfangs noch in der Minderzahl das hat sich dann später geändert...





    Panzerzug mit Panzerturm...





    Eines der größten Ausstellungsstück dieses gewaltige Eisenbahngeschütz gesehen am Stand von Slawomir...






    Auch das gab es Landmaschinen... Ein Lokomobil und eine Dreschmaschine...






    Wird fortgesetzt...

  • Hallo Günter,


    schöne Bilder aus einer inzwischen längst vergangenen Zeit.... daumen1 daumen1 daumen1


    2005 - da habe ich gerade erst wieder mit dem Kartonmodellbau angefangen und noch überhaupt nichts gewusst von Laserteilen oder einem Kartonmodellbautreffen....


    Likes konnte ich nicht so viele vergeben, wie ich wollte, denn als die Antwortzeiten dann wieder an eine halbe Minute rangingen, habe ich aufgehört.... lala1


    Servus
    hvt

  • This threads contains 238 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.